DJI Mini 3 Pro, DJI Mavic Air 2 und DJI Mavic 3 Cine gestapelt

Alle aktuellen DJI Drohnen im Überblick

Publiziert von Nils Waldmann

am

Auf dieser Seite haben wir euch alle aktuellen DJI Drohnen auf einen Blick aufgelistet. DJI ist das Unternehmen mit dem weltweit größten Marktanteil im Marktsegment der zivilen Drohnen. Das Unternehmen hat sich mit seinen Drohnen sowohl unter professionellen Anwendern, wie Fotografen oder Filmemachern, als auch bei Privatanwendern mit seinen Produkten einen guten Namen gemacht.

Viele unterschiedliche Modelle und Modellvarianten machen die Wahl der richtigen DJI Drohne nicht unbedingt leicht.

Wir haben euch im Folgenden die aktuellsten und beste DJI Drohnen aufgelistet und unsere ausführlichen Testberichte zu jedem Modell direkt für euch verlinkt.

Alle neuen DJI Drohnen im Test

Wir testen verschiedene Drohnenmodelle und Drohnenzubehör ausführlich, um euch unsere Erfahrungen und Empfehlungen bei eurer Kaufentscheidung mit auf den Weg zu geben. Die neusten Testberichte und Erfahrungsberichte zu DJI Drohnen findet ihr hier:

DJI Avata 2

Features: 1/1,3″-CMOS-Sensor, 4K/60fps, EasyAcro, O4, 4K-HDR-Video, C1-Zertifizierung

Zu unserem Testbericht der.

Die DJI Avata 2 ist eine kompakte FPV-Drohne, die speziell auf das Filmen und Fliegen mit Videobrille ausgerichtet ist. Dank C1-Klassifizierung ist die Avata 2 flexibel einsetzbar.

Die DJI Avata 2 beginnt preislich bei 999 Euro (UVP) im Set mit DJI Goggles 3 & DJI RC Motion 3 Controller.

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Avata 2 im Flug in der Frontansicht
Die DJI Avata 2 ist ready for action!

DJI Mini 4 Pro

Features: 1/1,3″-CMOS-Sensor, 4K/60fps, Allseitige Hinderniserkennung, MasterShots, O4, 4K-HDR-Video, C0-Zertifizierung

Nahaufnahme der DJI Mini 4 Pro im Flug
Die DJI Mini 4 Pro schwebt stolz auf der Stelle.

Zu unserem Testbericht der DJI Mini 4 Pro.

Die DJI Mini 4 Pro ist eine professionell ausgestattete Ultrakompaktdrohne mit einem Gewicht von weniger als 250 g, die dank neuer Sensoren und einem verbesserten Bildverarbeitungssystem noch mehr kann.

Die DJI Mini 4 Pro beginnt preislich bei 799 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Air 3

Features: Dual 1/1,3″-CMOS-Sensor, 70-mm-Zoomkamera, 4K/60fps, allseitige Hinderniserkennung, MasterShots, O4, HDR-Video, C1-Zertifizierung

Die DJI Air 3 ist eine sehr gut ausgestattete Kompaktdrohne mit einer flexibel einsetzbaren Dualkamera und vielen smarten Funktionen.

Die DJI Air 3 beginnt preislich bei 1.099 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Mavic 3 Pro

Features: 4/3″-CMOS-Sensor, 70-mm-Zoomkamera, 166-mm-Telekamera 5,1K/50fps, allseitige Hinderniserkennung, MasterShots, O3+, HDR-Video, C2-Zertifizierung

Mavic 3 Pro - Im Flug mit Fokus auf Kamera
DJI Mavic 3 Pro im Flug.

Zu unserem Testbericht der DJI Mavic 3 Pro.

Die DJI Mavic 3 Pro ist eine professionelle Kameradrohne mit potenter Triple-Kamera inklusive Zoom und C2-Zertifizierung.

Die DJI Mavic 3 beginnt preislich bei 2.099 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Mavic 3 Pro Cine

Features: 4/3″-CMOS-Sensor, 70-mm-Zoomkamera, 166-mm-Telekamera 5,1K/50fps, Apple ProRes Codec, 1-TB-SSD, allseitige Hinderniserkennung, MasterShots, O3+, HDR-Video, C2-Zertifizierung

Die DJI Mavic 3 Pro Cine ist eine Profi-Kameradrohne mit integrierter SSD für Apple ProRes-Aufnahmen und C2-Zertifizierung.

Die DJI Mavic 3 Pro Cine beginnt preislich bei 4.599 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Mavic 3 Pro Cine zusammengeklappt in der NahaufnahmeBildquelle: DJI | ©
DJI Mavic 3 Pro Cine.

DJI Inspire 3

Features: Vollformatsensor, DL-Mount Objektive, 8,1K/60fps, allseitige Hinderniserkennung, ProRes RAW, O4, C3-Zertifizierung

DJI Inspire 3 im Flug - Schrägansicht von unten
DJI Inspire 3 im Flug.

Zu unserem Testbericht der DJI Inspire 3.

Die DJI Inspire 3 ist eine professionelle Produktionsdrohne mit 8K-Vollformatkamera und C3-Zertifizierung.

Die DJI Inspire 3 beginnt preislich bei 14.999 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de*

DJI Mini 3 Pro

Features: 1/1,3″-CMOS-Sensor, 4K/60fps, Front- und Heck-Hinderniserkennung, MasterShots, O3, HDR-Video

Zu unserem Testbericht der DJI Mini 3 Pro.

Die DJI Mini 3 ist eine professionell ausgestattete Ultrakompaktdrohne mit einem Gewicht von weniger als 250 g.

Die DJI Mini 3 beginnt preislich bei 739 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Mini 3 Pro im Flug - Vorderansicht
DJI Mini 3 Pro im Flug.

DJI Mavic 3 Classic

Features: 4/3″-CMOS-Sensor, 5,1K/50fps, allseitige Hinderniserkennung, MasterShots, O3+, HDR-Video, C1-Zertifizierung

DJI Mavic 3 Classic Drohne im Flug von schräg vorne fotografiert
DJI Mavic 3 Classic im Flug.

Zu unserem Testbericht der DJI Mavic 3 Classic.

Die DJI Mavic 3 Classic ist eine professionelle Kameradrohne mit potenter Kamera und C1-Zertifizierung.

Die DJI Mavic 3 Classic beginnt preislich bei 1.499 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Mavic 3

Features: 4/3″-CMOS-Sensor, 5,1K/50fps, Zoomkamera, allseitige Hinderniserkennung, MasterShots, O3+, HDR-Video, C1-Zertifizierung

Zu unserem Testbericht der DJI Mavic 3.

Die DJI Mavic 3 ist eine professionelle Kameradrohne mit potenter Hybridkamera inklusive Zoom und C1-Zertifizierung.

Die DJI Mavic 3 beginnt preislich bei 1.929 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

Mavic 3 im Flug
DJI Mavic 3 im Flug.

DJI Mavic 3 Cine

Features: 4/3″-CMOS-Sensor, 5,1K/50fps, Apple ProRes Codec, Zoomkamera, allseitige Hinderniserkennung, MasterShots, O3+, HDR-Video, C1-Zertifizierung

DJI Mavic 3 Cine im Flug vor einem Wald
DJI Mavic 3 Cine im Flug.

Zu unserem Testbericht der DJI Mavic 3 Cine.

Die DJI Mavic 3 Cine ist eine Profi-Kameradrohne mit integrierter SSD für Apple ProRes-Aufnahmen und C1-Zertifizierung.

Die DJI Mavic 3 beginnt preislich bei 4.799 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Mini 2 SE

Features: 1/2,3″-CMOS-Sensor, 2,7K/30fps, OcuSync 2.0 Übertragung, unter 250 Gramm Gewicht

Die DJI Mini 2 SE ist die Einsteiger-Drohne von DJI mit einem Gewicht von weniger als 250 g.

Die DJI Mini 2 SE beginnt preislich bei 349 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Mini 2 SE fliegt vor WolkenBildquelle: DJI | ©
DJI Mini 2 SE im Flug.

DJI Mini 3

Features: 1/1,3″-CMOS-Sensor, 4K/30fps, O2-Übertragung, HDR-Video

Die DJI Mini 3 frontal fotografiert
DJI Mini 3 im Flug.

Zu unserem Testbericht der DJI Mini 3.

Die DJI Mini 3 ist eine solide ausgestattete Ultrakompaktdrohne mit einem Gewicht von weniger als 250 g.

Die DJI Mini 3 beginnt preislich bei 389 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI Air 2S

Features: 1″-CMOS-Sensor, 5,4K/30fps oder 4K/60fps, O3-Übertragung, Hinderniserkennung, MasterShots, AirSense

Zu unserem Testbericht der DJI Air 2S.

Die DJI Air 2S ist eine gut ausgestattete Kompaktdrohne mit einer guten 1-Zoll-Kamera und vielen smarten Funktionen.

Die DJI Air 2S beginnt preislich bei 999 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

Die Air 2S Drohne im Flug von schräg vorne
DJI Air 2S im Flug.

DJI Avata

Features: 1/1,7″-CMOS-Sensor, 4K/60fps, O3+-Übertragung, bis zu 120 fps FPV-Link, RockSteady Bildstabilisierung

Die DJI Avata Drohne schwebt vor Landschaft auf der Stelle
DJI Avata im Flug.

Zu unserem Testbericht der DJI Avata.

Die DJI Avata ist eine kleine FPV-Drohne, die speziell zum Filmen aus FPV-Sicht in 4K entwickelt wurde (Cinewhoop Drohne).

Die DJI Air 2S beginnt preislich bei 1.149 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

DJI FPV Drone

Features: 1/2,3″-CMOS-Sensor, 4K/60fps, O3-Übertragung, bis zu 120 fps FPV-Link, RockSteady Bildstabilisierung

Zu unserem Testbericht der DJI FPV Drone.

Die DJI FPV Drine ist eine potente FPV-Racing-Drohne, die mit 6S-Antrieb bis zu 140 km/h schnell fliegen kann und in 4K filmt.

Die DJI Air 2S beginnt preislich bei 1.029 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de* | Amazon.de*

Die DJI FPV Drohne im Flug - Schräg von der Seite
DJI FPV Drone im Flug.

DJI Mavic 3 Thermal (M3T / Mavic 3T)

Features: IR-Kamera, Zoom-Kamera, Weitwinkelkamera, 4K/30fps, allseitige Hinderniserkennung, Thermografie, O3 Enterprise

Mavic 3T schaut in die Sonne
DJI Mavic 3T Drohne im Flug.

Zu unserem Testbericht der DJI Mavic 3 Thermal.

Die Mavic 3 Thermal ist eine Profi-Drohme mit drei Kamerasensoren inklusive Wärmebild und intelligentem Missionsflug.

Die Mavic 3T beginnt preislich bei 5.690 Euro (UVP).

Preis ansehen: camforpro.com* | Globe-Flight.de*

Unterschiede von DJI Drohnen

DJI bietet ausschließlich Drohnen an, die direkt ab Werk eine Kamera verbaut haben, um Aufnahmen (Fotos und Videos) zu machen. Alle Drohnen sind außerdem mit GNSS (z.B. GPS, GLONASS, GALILEO oder BeiDou) ausgestattet und können somit im Freien automatisch die Position halten. Die Modelle des mittleren und des oberen Preissegments verfügen zudem über eine Hinderniserkennung mit Kameras und können somit Objekten selbstständig ausweichen. Dies ermöglicht auch, dass die Drohnen automatische Kameraflüge durchführen können und dabei gleichzeitig auf ihre Umwelt achten.

Die überwiegende Mehrheit aller Drohnen von DJI stabilisiert die Kamera mit einem hochwertigen 3-Achsen-Gimbal für butterweiche Aufnahme und Verwacklungen.

Standard ist dabei für alle DJI Drohnen, dass das Bild von der Drohne live auf die Fernsteuerung oder das Smartphone übertragen werden. Mit der entsprechenden App können alle Funktionen (Flugmodi, Kameraeinstellungen, intelligente Aufnahmeoptionen) direkt vom Drohnenpiloten gesteuert werden.

Zu diesen Funktionen gehören:

  • RTH und Advanced RTH
  • FocusTrack / ActiveTrack / POI / Circle
  • QuickShots
  • Hyperlapse
  • MasterShots
  • Waypoint Missionen
  • Unterschiedliche Flugmodi (Sport-Modus / Cinematic-Modus / Tripod-Modus [Stativ] / Normal-Modus)

Beim Drohnenkauf solltet ihr außerdem die Wichtigkeit folgender Kriterien für euch bewerten und die unterschiedlichen Modelle danach vergleichen:

  • Kameraqualität (Sensorgröße, verstellbare Blende, Autofokus, Auflösung, Videobitrate und Codec)
  • Größe und Faltbarkeit
  • Gewicht
  • Cx-Zertifizierung (zum Beispiel C1-Label)
  • Flugzeit pro Akkuladung (z.B. bis zu 46 Minuten bei der Mavic 3)
  • Hinderniserkennung (wie viele Richtung werden abgedeckt?)
  • Intelligente Flugmodi (ActiveTrack oder MasterShots)
  • Bildstabilisierung (mechanisch oder elektronisch)

Weitere interessante Guides und Empfehlungen zu DJI Drohnen:

DJI Drohnen FAQ: Häufig gestellte Fragen

Welche DJI Drohnen gibt es?

DJI teilt seine Consulter-Modelle in insgesamt sechs Serien eine: Mini, Air, Mavic, Phantom, FPV und Avata. Im professionellen Segment gibt es außerdem noch vier weitere Modellreihen: Inspire, Mavic Enterprise, Matrice und Agras.

Wie teuer ist eine DJI Drohne?

Die günstigste DJI Drohne beginnt bei 299 Euro. Im Consumer-Bereich können die Preise bis über 2000 Euro reichen. Im Enterprise-Segment sind Preise von mehreren zehntausend Euro möglich.

Welche ist die beste DJI Drohne?

Wie bei den meisten technischen Geräten gibt es auch bei Drohnen keine pauschale Antwort auf die Frage nach der besten DJI Drohne. Am Ende hängt dies immer vom geplanten Einsatzzweck und den geforderten Funktionen (Anfänger vs. Profi) und natürlich dem verfügbaren Budget ab.

Nicht immer ist die DJI Drohne mit den meisten Funktionen und Features auch gleichzeitig die richtige Wahl. Beispiel: Je besser die Kamera, desto größer ist meist auch die Drohne. Für manche Anwendungen muss es aber nicht das beste vom besten sein, sondern es genügt bereits eine DJI Drohne mit sehr guter Kamera, die dafür schön kompakt ist. Einen Überblick bekommt ihr in unserem Buyers Guide für Drohnen.

Wo kann man DJI Drohnen am besten kaufen?

DJI verfügt über ein breites Netzwerk an autorisierten Händlern – sowohl online als auch offline. Wir empfehlen euch den Kauf einer DJI Drohne ausschließlich bei autorisierten DJI Distributoren, um bei der Abwicklung von Garantiefällen keine Probleme zu bekommen.

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • DJI Mavic 3 Pro Cine zusammengeklappt: DJI | ©
  • DJI Mini 2 SE fliegt vor Wolken: DJI | ©

Schon gesehen?

DJI Mini SE Drohne

DJI Mini SE verfügbar – aber nicht bei uns

Die Details über die neue DJI Mini SE Drohne waren bereits durch einen relativ umfangreichen Leak über eine Angebotsseite eines US-Onlinehändlers vorab ins Netz gelangt. Nun gibt es die neue ... jetzt lesen!

DJI Air 3 EU-Drohnenregeln Teaser

DJI Air 3: EU-Drohnenregeln im Überblick

Für Käufer der neuen DJI Air 3 Drohne stellt sich innerhalb der Europäischen Union natürlich erneut die Frage nach den Auflagen, unter denen die neue Drohne betrieben werden darf. Wir geben euch einen schnellen Überblick. Glücklicherweise ... jetzt lesen!

Bekommt der Osmo Action mit der DJI Action 2 bald einen Nachfolger

DJI Action 2 Kamera taucht in FCC-Datenbank auf

Der Release der neuen DJI Actioncam rückt näher. Nun ist die DJI Action 2 auch in der US-amerikanischen FCC-Datenbank aufgetaucht. Der Eintrag verrät uns einige neue Details zum kommenden Modell ... jetzt lesen!

DJI Mavic Air 2 im Flug

DJI Mavic Air 2 v01.01.07.20 & Fly App v1.5.10 Updates

Der Kamera- und Drohnenhersteller DJI hat zwei neues Updates für seine App-Plattform sowie die beliebte Mavic Air 2 Serie veröffentlicht. Die Mavic Air 2 bekommt mit der neuen Firmware v01.01.07.20 ... jetzt lesen!