DJI veröffentlicht neue Osmo Pocket Firmware (v01.07.00.20)(In nur 1 Minute gelesen)

DJI hat eine neue Firmware für die beliebte DJI Osmo Pocket Kamera veröffentlicht. Die neue Softwareversion soll unter anderem Hyperlapse auf der Osmo Pocket Gimbal-Kamera verfügbar machen.

Anzeige (i)

Die Veröffentlichung der neuen Firmware erfolgt dabei nur wenige Tage nach der Vorstellung der neuen DJI Osmo Action Kamera mit der DJI in den Action Cam Markt eingestiegen ist.

In unseren ausführlichen Test zum DJI Osmo Pocket findest du unter anderem auch Raw Files zum Vergleich.

Hyperlapse ist da!

Die größte Neuerung der Firmware mit der Version v01.07.00.20 ist mit Sicherheit die Einführung von Hyperlapse-Aufnahmen auf dem Osmo Pocket.

DJI Osmo Pocket im Einsatz stehend
Die Osmo Pocket Kamera kann ab sofort auch Hyperlapse.

Hyperlapse ist eine Unterart von Zeitrafferaufnahmen (Timelapse). Anstatt die Kamera* aber an einen festen Ort zu stellen, um die Aufnahme durchzuführen, kann die Kamera bei Hyperlapse-Videos selbst bewegt werden. So lässt sich Hyperlapse beispielsweise beim Laufen, Radfahren oder im Auto verwenden, um eine lange Strecke in wenigen Minuten zusammenzufassen.

Des Weiteren soll die neue Software v01.07.00.20 erneut das Focus Pulsing der 4K-Kamera* verringern. Darunter versteht man das Verstellen des Fokuspunktes ohne ersichtlichen Grund, wenn der Osmo Pocket im kontinuierlichen Autofokusmodus arbeitet. DJI hatte dieses Phänomen bereits in früheren Updates adressiert.

Zusätzlich wurde noch eine Einstellung ergänzt, die die Regelung des Lautstärkepegels eines externen Mikrofons ermöglicht, das über den externen Audio-Adapter angeschlossen wird.

Details zum Update

DJI hat folgende Details zur neuen Firmware veröffentlicht:

  • Datum: 16.05.2019
  • Firmware: v01.07.00.20 (circa99MB)
  • DJI Mimo App iOS: v1.1.0
  • DJI Mimo App Android: v1.1.0

Mittlerweile ist auch das Update der DJI Mimo App auf Version 1.1.0 verfügbar. Somit steht Hyperlapse nun auch via Mimo und nicht nur am Osmo Pocket selbst zur Verfügung.

Wie du deine Kamera aktualisieren kannst, hat DJI sehr anschaulich im folgenden Video beschrieben. Es wird empfohlen, die automatische Kalibrierung des Gimbals nach Durchführung der Softwareaktualisierung auszuführen.

How to Update Osmo Pocket‘s Firmware
Quelle: DJI

Wie gefällt dir das Hyperlapse Feature? Wir freuen uns über deinen Kommentar.

Quelle: DJI

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Anzeige (i)
Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.