DJI Mini 2 Update v01.03.0000 – Smart Controller Support

DJI hat ein neues Firmware-Update für die DJI Mini 2 Drohne veröffentlicht. Die neue Version v01.03.0000 bringt nun eine von vielen Piloten bislang schmerzlich vermisste Funktion: Kompatibilität mit dem DJI Smart Controller.

Als die DJI Mini 2 (hier geht’s zu unserem Testbericht) auf den Markt kam, war die Freude im Vorfeld groß. Denn es war relativ früh klar, dass die Drohne erstmals auch auf OcuSync 2.0 als Funksystem setzen würde.

Mit dem Release machte DJI aber vielen Nutzern einen Strich durch die Rechnung, die gehofft hatten, ihre Drohne zusammen mit ihrem Smart Controller fliegen zu können. Das ändert sich nun.

DJI Mini 2 Firmare Update v01.03.0000: Hallo, Smart Controller

Das neue Firmware trägt die Versionsnummer v01.03.0000 und löst damit die zuvor veröffentlichte v01.02.0300 ab. Das Hauptmerkmal dieser Aktualisierung liegt ganz klar auf der Kompatibilität mit dem DJI Smart Controller.

DJI Smart Controller und DJI Mini 2 Drohne von oben
Doch noch Freunde: Die DJI Mini 2 und der Smart Controller.

DJI hatte seine „Smart Fernsteuerung“ bereits Anfang 2019 auf den Markt gebracht. Initial war nur die Mavic 2 Serie mit dem integrierten Controller kompatibel. Über die Zeit gesellten sich eigentlich alle aktuellen Modelle, wie die Mavic Air 2 (zum Test), die DJI Air 2S (zum Test) oder die Phantom 4 Pro V2.0 (zum Test) hinzu. Die DJI FPV Drone (zum Test) kann den Controller als zusätzliches Display nutzen.

In der Vergangenheit standen die Zeichen für ein Kompatibilitäts-Update in Richtung DJI Mini 2 jedoch eher schlecht. Wir haben euch darüber bereits ausführlich im Oktober 2020 berichtet.

Nun ist es aber so weit und die neue v01.03.0000 erfüllt den Wunsch vieler Nutzer. DJI hat seine initiale Entscheidung – wohl auch auf einen gewissen Druck aus der Community – offenbar nicht einmal überdacht, was nur zu begrüßen ist.

Damit das Ganze funktioniert muss auch der DJI Smart Controller auf die v01.01.0058 aktualisiert werden.

Außerdem gibt bringt die neue Softwareversion noch folgende Verbesserungen mit sich:

  • Optimierung des „FPV-Modus“ des Gimbals zur Verbesserung der Flugerfahrung
  • Verbessertes Entladen der Akkus bei Nichtbenutzung
  • Verbesserte Flugstabilität und deutlich reduzierte Anzahl zur Aufforderung von Kompaskalibrierungen

Damit sollte auch die fehlerhafte Entladung der Akkus bei längerer Nichtbenutzung und hohen Ladeständen behoben sein. Mehr Informationen zu dem Problem haben wir euch hier zusammengestellt.

So wird die DJI Mini 2 aktualisiert

Das neue Update wird automatisch über die DJI Fly App aufgespielt. Dazu sollten die Akkus aller Geräte (inklusive Smartphone) ausreichend geladen sein. Das Paket ist circa 50 MB groß und die Installation dauert knapp 10 Minuten.

Folgende allgemeine Informationen wurden von DJI zu dem neuen Update veröffentlicht:

  • Datum: 16.06.2021
  • Aircraft Firmware: v01.03.0000
  • Remote Controller firmware: v04.11.0016
  • DJI Fly App iOS: v1.4.3
  • DJI Fly App Android: v1.4.2

Hinweis: Vergesst nicht, alle weiteren Akkus ebenfalls zu aktualisieren. Das ist besonders im Hinblick auf die bisher fehlerhafte Entladung wichtig.

Den genauen Prozesse der Installation der neuen Firmware beschreibt DJI in dem folgenden Video sehr ausführlich:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: DJI

DJI Mini 2 Drohnen kaufen!*

Quelle: DJI

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.