DJI Mini 3 Pro - Frontansicht zusammengefaltet

DJI Air 2S v02.04.23.20, DJI Mini 3 Pro v01.00.0400 & DJI RC v01.02.0000 Updates verfügbar

Publiziert von Nils Waldmann

am

Es geht mal wieder rund bei DJI. Piloten der DJI Air 2S Drohne dürfen sich heute endlich über das Kompatibilitäts-Update (v02.04.23.20) zur DJI RC freuen. Auch für die DJI Mini 3 Pro gibt es eine Aktualisierung mit neuen Funktionen.

Wer eine DJI RC Pro (Testbericht) verwendet, wurde heute schon mit einem neuen Firmware-Update beschenkt, das den DJI Flugsimulator „Virtual Flight“ nun erstmals auf einem Android-Gerät verfügbar macht. Mehr dazu lest ihr hier.

Darauf folgen nun zwei Updates für die DJI Air 2S und die DJI Mini 3 Pro. Die neue Firmware für die DJI Air 2S wird bereits seit einigen Wochen erwartet und bringt endlich Unterstützung für die neue DJI RC (zum Testbericht).

DJI Air 2S v02.04.23.20 Update bringt DJI RC Support

Endlich ist es da! Bereits seit Mai warten Besitzer der DJI Air 2S (Testbericht) darauf, auch in den Genuss der neuen DJI RC Fernsteuerung (Testbericht) mit integriertem Display zu kommen. Genau dieser Wunsch geht mit der neuen Firmware v02.04.23.20 endlich in Erfüllung.

DJI RC Controller - Display aktiviert

Zudem hat DJI ein neues Combo für die Air 2S in China bereits in sein Sortiment aufgenommen, das die Drohne direkt mit der neuen Fernsteuerung bündelt. Natürlich könnt ihr den kompakten Controller aber auch separat kaufen, wenn ihr beispielsweise bereits eine DJI Air 2S besitzt.

Neben der Unterstützung für die DJI RC Fernsteuerung gibt es noch zwei weitere Anpassungen: Zum einen erfüllt die Air 2S jetzt auch die Remote ID-Anforderungen, die ab September 2023 in den USA angewandt werden. Das ist für EU-Piloten also (bis auf den Betrieb auf Reisen) weniger interessant.

Cool ist hingegen, dass die v02.04.23.20 nun auch das Anpassen der Expo-Werte im Cine-Flugmodus (C-Modues, früher Tripod) erlaubt.

DJI Mini 3 Pro v01.00.0400 mit einigen neuen Features

Die neue Aktualisierung für die DJI Mini 3 Pro trägt die Versionsnummer v01.00.0400 und schickt damit die v01.00.0300 in Rente. Auch dieses Update bringt die für die USA wichtige Unterstützung von Direct Remote ID.

Parallel dazu gibt es aber ein paar neue Features: MasterShots werden ab sofort beispielsweise im Portrait-Modus der Kamera (True Vertical Shooting) unterstützt. Außerdem erlaubt die Fly App nun das Festlegen einer ISO- oder Belichtungszeitpriorität im manuellen Kameramodus.

Weiterhin lassen sich Parameter für die Bildnachbearbeitung in Form der Rauschunterdrückung (Noise Reduction) und Nachschärfung (Sharpness) nun manuell festlegen. Zu guter Letzt wird das optionale Weitwinkelobjektiv für die Mini 3 Pro jetzt offiziell auch von der Software unterstützt.

In Verbindung mit der DJI Fly App v1.7.8 soll die Firmware v01.00.0400 außerdem die Übertragungsqualität der O3-Verbindung verbessert worden sein.

DJI RC v01.02.0000 Update ist wichtiges Gegenstück

Um die DJI Air 2S mit der DJI RC zu verwenden, muss auch diese aktualisiert werden. Dazu steht die DJI RC Firmware v01.02.0000 ebenfalls zum Download über den in die Fernsteuerung integrierten Updater zur Verfügung.

Des Weiteren bringt dieses Update die neue FlyShare Funktion mit, die das einfache Teilen von Aufnahmen (Video / Bilder) zwischen der DJI RC und einem Smartphone oder Tablet erlaubt, auf dem die DJI Fly App (ab v1.7.8) installiert ist. Die Funktion ist also endlich ein Ersatz für die Go Share-Funktion bietet, die manche von euch noch von der DJI Go 4 App kennen dürften.

Außerdem wurden einige, mal wieder nicht näher benannte, Fehler behoben.

Weitere Details zu den Aktualisierungen

Für die DJI Air 2S sind folgende Details veröffentlicht worden:

  • Datum: 26.10.2022
  • Aircraft Firmware: v02.04.23.20
  • RC-N1 Remote Controller: v04.12.00.60
  • DJI Fly App iOS: v1.7.8
  • DJI Fly App Android: v1.7.8

Bei der DJI Mini 3 Pro sind es folgende Informationen:

  • Datum: 26.10.2022
  • Aircraft Firmware: v01.00.0400
  • DJI RC-N1 Remote Controller Firmware: v04.14.0400
  • DJI RC Remote Controller Firmware: v01.02.0000
  • DJI RC Pro Remote Controller Firmware: v03.01.1000
  • DJI Fly App iOS: v1.7.8
  • DJI Fly App Android: v1.7.8

Und so sieht es bei der DJI RC aus:

  • Datum: 26.10.2022
  • DJI RC Remote Controller Firmware: v01.02.0000
  • DJI Fly App Android: v1.7.8

Wichtig ist zusätzlich, dass sich die Remote ID-Funktion für die USA nach dem Update nicht mehr deaktivieren lässt. Zudem kann die Drohne nur noch zusammen mit der DJI Fly App v1.7.8 verwendet werden.

So werden die Drohnen aktualisiert

Zunächst müsst ihr in beiden Fällen die DJI Fly App 1.7.8 aus dem Apple App Store oder über die DJI Website (für Android-Geräte) installieren. Die Firmware-Updates werden auch dann entsprechend angezeigt und können durchgeführt werden. Sollte dabei etwas schiefgehen, zunächst einen Neustart aller Komponenten versuchen. Alternativ könnt ihr auch den Weg über den PC via USB mit der DJI Assistant 2 (Consumer Drones Series) gehen.

Quelle: DJI (1), (2), (3)

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Enterprise Drohne vor der Sonne

DJI Matrice 3D zusammen mit „DJI Dock Mini“ abgelichtet

Die DJI Matrice 3D ist die nächste Drohne, die derzeit von DJI im Enterprise-Segment erwartet wird. Es scheint sich dabei um ein Spezialmodell für den Einsatz im Docking-Betrieb zu handeln. ... jetzt lesen!

V-Scout Tethered Mavic 2 Box

Volarious V-Scout legt Mavic 2 Drohne an die Leine

Die auf den Namen V-Scout getaufte Lösung des Unternehmens Volarious ist speziell für Überwachungseinsätze entwickelt worden und legt dazu eine handelsübliche DJI Mavic 2 Drohne an die Leine. Damit kann ... jetzt lesen!

DJI Mavic 3 Thermal - M3T - Drohne im Flug

DJI stellt Mavic 3 Enterprise & Mavic 3 Thermal UAVs vor

Für viele professionelle Anwender hat das lange Warten ein Ende: Der Drohnenhersteller DJI hat soeben die neuste Generation seiner Enterprise-Familie vorgestellt. Wir fassen euch alle Details zur Mavic 3 Enterprise ... jetzt lesen!

Controller und Smart Controller im Vergleich

DJI Smart Controller Update v01.00.0820: Support für Mavic Air 2

DJI hat ein neues Update für den Smart Controller veröffentlicht. Das Update mit der Versionsnummer v01.00.0820 bringt den von vielen herbeigesehnten Support für die Steuerung der Mavic Air 2 Drohne. ... jetzt lesen!

2 Gedanken zu „DJI Air 2S v02.04.23.20, DJI Mini 3 Pro v01.00.0400 & DJI RC v01.02.0000 Updates verfügbar“

  1. Avatar-Foto

    Hallo Nils, ich habe mit großer Aufmerksamkeit, deinen Bericht gelesen. Insbesondere ist der Bericht interessant für den Datenaustausch zwischen Controller und dem Mobilfunkgerät oder Tablet. Ich habe einen DJI RC controller mit der Firmware 01.03.1000. Leider habe ich den Button, um den Barcode zu generieren nicht. Woran kann das liegen. Wenn du mir nochmal eine genauere Anweisung zuschicken könntest, wäre ich dir sehr dankbar.

    Super Grüße Frank Kleiss

    Antworten
    • Avatar-Foto

      Hallo Frank,

      danke für das positive Feedback.

      Was genau versuchst du den gerade und was hast du bereits unternommen?

      Viele Grüße,
      Nils

      Antworten

Schreibe einen Kommentar