Leaker: DJI RC für Mavic 3 & „DJI Avata“: Neue Drohne?

Die DJI Mini 3 Pro ist keine 72 Stunden offiziell vorgestellt, schon haben die bekannten DJI Leaker neue Informationen veröffentlicht. Zum einen gibt’s interessante News für Mavic 3 Piloten, zum anderen soll DJI an einem Produkt mit dem Namen „Avata“ arbeiten.

Den Launch der DJI Mini 3 Pro dürfte wohl keinem Drohneninteressierten entgangen sein. Falls doch: Hier geht’s zu unserem Testbericht der neuen Mini-Drohne.

Aber nicht nur die neue Drohne, auch der neue DJI RC Controller hat bereits vor der offiziellen Vorstellung für ordentlich Wirbel gesorgt. Die Fernsteuerung wurde von vielen Nutzern als der „echte Standardcontroller für die Mavic 3“ beschrieben. Und es scheint so, als hätte DJI das gehört.

SKUs für Mavic 3 mit DJI RC aufgetaucht

Der zuverlässige DJI-Leaker DealsDrone hat über Twitter neue interessant Informationen für alle parat, die mit dem Gedanken spielen sich eine Mavic 3 Drohne (zum Testbericht) zu kaufen. Bei der zuständigen Behörde in China wurden offenbar mindestens vier SKUs (Stock Keeping Units) inklusive passender Barcodes registriert, die später im Verkauf genutzt werden sollen.

DJI RC im Vergleich zur DJI RC Pro

Die Beschreibung lässt genau das vermuten, was viele bereits mit den ersten Bilder der neuen DJI RC Fernsteuerung (zum Testbericht) gehofft hatten: DJI paart die Mavic 3 wohl zukünftig auch mit der DJI RC.

Ein solches Set würde die Mavic 3 noch einmal attraktiver machen. Denn bereits zum Launch der aktuellen Flaggschiffdrohne von DJI haben wir damals angemerkt, das der RC-N1 Controller der Drohne nicht wirklich gerecht wird.

Im Übrigen ist unter den vier Registrierungscodes auch schon einer für Europa dabei:

  • DJI Mavic 3 (DJI RC) EU: 06941565932716
  • DJI Mavic 3 (DJI RC) Australien: 00190021057920
  • DJI Mavic 3 (DJI RC) China: 06941565932723
  • DJI Mavic 3 (DJI RC) China: 00190021057944

Weitere Details gibt es jedoch bisher nicht. Das heißt wann genau und zu welchem Preis DJI das neue Combo auf den Markt bringen wird, ist noch völlig offen. Dass die Registrierung entsprechender Barcode-Nummern auch weit vor dem offiziellen Launch passieren kann, zeigte vor wenigen Tagen der erste Hinweis zu den erwarteten RS 3 und RS 3 Pro Gimbals von DJI.

Neue Air Unit für FPV-Fans im Anmarsch?

Der Leaker OsitaLV hat unterdessen verlautbart, dass es offenbar gute Chance für eine neue Air Unit von DJI gibt. So nennt der Drohnenhersteller seine integrierten Videosender für FPV-Drohnen. Es handelt sich dabei um ein Modul, dass für selbstgebaute Drohnen verwendet werden kann, um die FPV-Drohne dann mit dem DJI FPV System kompatibel zu machen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Den Gerüchten nach soll die neue Air Unit dann das O3-Protokoll (OcuSync 3.0) unterstützen und somit auch zu dem DJI RC Controller V2 und den DJI FPV Googles V2 vollständig kompatibel sein. Beide Produkte wurden zusammen mit der DJI FPV Drone (zum Testbericht) vor knapp einem Jahr veröffentlicht.

DJI FPV Combo kaufen!*

„DJI Avata“: SKUs registriert

Ebenfalls über neu registrierte Produktnummer in China berichtet OsitaLV. Interessanterweise geht es dabei aber nicht um das oben bereits besprochen neue Set für die Mavic 3.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Stattdessen wird hier ein noch unbekanntes DJI Produkt mit dem Namen DJI Avata genannt. Ob es sich dabei um eine Drohne handelt, ist noch ungewiss. Als nächstes steht eigentlich die DJI FPV Drone Mini auf der inoffiziellen Produkt-Roadmap.

Insgesamt sind neun verschiedene Nummer registriert. Die erste davon lässt sich mit „DJI Avata Display Stand 2.0“ übersetzen. Die weitere acht Nummern beziehen sich auf die passenden Care Refresh Pakete für unterschiedliche Regionen für das neue DJI Avata Produkt. Entsprechende Nummer für Europa und UK sind auch hier zu finden.

Was genau sich hinter der Bezeichnung verbirgt, bleibt damit zunächst unbekannt. Das Wort selbst gibt es in unterschiedlichen Sprachen mit recht verschiedenen Bedeutungen.

Globe-Flight.de

Nur für euch: Spare hier mit unserem exklusiven Coupon: Jetzt bei deinem Drohnenkauf sparen!

Quelle: DealsDrone via Twitter, OsitaLV via Twitter

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Avatar-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.