Leak: Insider-Skizze soll DJI Mavic 3 zeigen

Neben den aktuellen Berichten über eine DJI AIR 2S Drohne, ist nun eine neue Skizze aufgetaucht, die die kommende Mavic 3 Drohne erstmals etwas detaillierter zeigen soll. Wir haben uns das Bild angesehen und interpretieren die neuen Infos für euch.

Die DJI Mavic 3 Serie ist wohl ohne Frage eine der am meisten erwarten Drohnen auf dem Consumer-Drohnenmarkt. Die Nachfolgerin der ebenfalls erfolgreichen Mavic 2 Zoom / Mavic 2 Pro Drohne wird dabei nicht nur von Freizeitpiloten herbeigesehnt. Auch professionelle Anwender erhoffen sich von der dritten Mavic-Generation neue Funktionen, die im gewerblichen Einsatz die Arbeit erleichtern.

Bisher gibt es zu der Mavic 3 jedoch nicht mehr als ein paar lose Gerüchte. Viele davon bereits über ein Jahr alt. Denn ursprünglich hatten wir wohl alle einen Launch der M3 bereits im Jahr 2020 erwartet.

Insider-Skizze soll erste Details zeigen

Zeit wird es daher, dass es ein paar konkretere Infos zu der neuen Drohnenfamilie gibt. Die Kollegen von DroneXL haben etwas ganz Besonderes veröffentlicht, das gleichermaßen spannend aber wiederum auch schwer zu prüfen ist.

Demnach wurde der US-Drohnen-Website eine Skizze von einem Insider zugespielt, der nahe am Geschehen bei DJI sein soll. Die Zeichnung soll den Korpus samt Kamera und einigen anderen Details der Mavic 3 Drohne zeigen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Propellerarme und Antriebe sind hingegen nicht zu erkennen. Um genau zu sein ist es also nur eine Teilskizze. Woher die Grafik tatsächlich stammt und ob die darauf abgebildeten Dinge der Realität entsprechen, ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nahezu unmöglich. Die Informationen sollten also als lose Idee und auf gar keinen Fall als Fakten verstanden werden.

Zu erkennen ist ein Kameramodul, dass der Kamera der Mavic 2 Pro ähnlich sieht. Die Kamera scheint im Verhältnis jedoch noch etwas größer zu sein, was aber auch einfach am Zeichenstil des Bildes liegen mag. Wechselbare Objektive, wie wir sie auf unserer Wunschliste haben, scheinen auszuscheiden. Ob sich die gesamte Gimbal-Einheit wechseln lässt, so wie Autel das bei der EVO 2 Serie macht, ist nicht erkennbar.

Neu ist die Position des Sensors für Hindernisse oberhalb der Drohne. Dieser ist nun auf die Stirn gewandert und nicht mehr länger am hinteren Ende der Oberseite zu finden, wie bei der Mavic 2.

DJI Mavic 2 Pro Drohne kaufen!*

Außerdem sind erneut seitliche Sensoren angedeutet. Dass die Mavic 3 ebenfalls mit sechsseitiger Hinderniserkennung ausgestattet sein wird, gilt wohl als sicher. Viele werden von der Drohne außerdem deutlich bessere autonome Flugfähigkeiten erwarten, die in der Liga der Skydio 2 Drohne spielen.

Des Weiteren wird der Akku auf dem Bild nun von hinten eingesetzt, so wie DJI es bereits seit vielen Jahren bei der Phantom 4 Serie (zum Testbericht) oder der neuen DJI FPV Drohne (zum Testbericht) macht.

Wann können wir die Mavic 3 erwarten?

Über den Release-Termin der Mavic 3 wurde schon viel spekuliert. Teilweise sogar relativ wild. Glaubt man allen Infos aus dem Netz, soll DJI sogar gewartet haben, bis Donald Trump nicht mehr Präsident ist. Das war damals natürlich für DJI absolut nicht abzusehen und dürfte damit eher in die Ecke der kuriosen Behauptungen gestellt werden.

Was aber erneut in dem Bericht von DroneXL auftaucht: Die Mavic 3 soll sich in einer frühen Testphase vor der Produktion befinden. Das heißt auch jetzt sind offenbar noch Änderungen am Design der Mavic 3 möglich.

Je nachdem, wie lange DJI den Launch der neuen Drohne noch aufschiebt, könnten so noch neue Features mit dazukommen – sicherlich auch abhängig davon, was die Konkurrenz zu treibt.

Wir gehen mittlerweile frühestens von einem Launch Ende des Jahres 2021 oder sogar erst in 2022 aus. Bis dahin wird DJI die Zeit sehr wahrscheinlich mit der neuen DJI AIR 2S Drohne überbrücken. Es bleibt wie immer spannend.

DJI Mavic Air 2 Drohne kaufen!*

Quelle: DroneXL

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.