Die DJI Avata im Flug von oben fotografiert

DJI Fly App 1.9.9, DJI Avata, Integra & RC 2 Motion Updates veröffentlicht

Publiziert von Nils Waldmann

am

Die letzten Tage war DJI wieder fleißig und hat eine ganze Reihe an Firmware-Updates veröffentlicht. Unter anderem gibt es einiges an Verwirrung um die Fly App 1.9.8 und Fly App 1.9.9 und die Avata bekommt ein frisches Update mit neuen Features.

Erst am Dienstag stellte der Drohnenhersteller mit den DJI Integra Goggles und der neuen DJI RC Motion 2 zwei neue Komponenten für das Avata-FPV-Ökosystem vor.

Dass hierauf auch entsprechende Updates für die bestehenden FPV-Komponenten folgen würden, war bereits abzusehen. Die Details dazu findet ihr hier. Außerdem macht die neue Fly App 1.9.8 bei einigen Nutzern ordentlich Probleme und wurde nach weniger als 48 Stunden direkt durch eine weitere neue Version (1.9.9) ersetzt. Auch darauf werden wir kurz eingehen.

DJI Avata Firmware v01.03.0000 bringt neue Warnung bei schwachem Signal

Die neue Firmware für die DJI Avata trägt ab sofort die Versionsnummer v01.03.0000 und ersetzt damit die v01.02.0000 aus dem Dezember 2022. Gegenüber der letzten Aktualisierung ist die neue Version eher als Kompatibilitätsupdate einzustufen.

In allererster Linie sorgt die v01.03.0000 dafür, dass die Drohne ab sofort mit der neuen DJI Integra Videobrille sowie dem neuen DJI RC Motion 2 Controller verwendet werden kann.

Drei neue kleine Features bringt uns die Firmware aber doch mit. Zunächst kann nun auch die DJI Avata auf den neuen Modus zum Löschen aller Daten von der Drohne zugreifen. Ein entsprechendes Update für die Mini 3 und Mini 3 Pro hatte das Unternehmen ebenfalls kürzlich ausgerollt.

Außerdem wurden einige Dinge rund um den RTH-Modus verbessert. Eine drohende Rückkehr via RTH bei niedrigem Akkustand abzubrechen, ist jetzt ein paar Sekunden länger möglich (ab sofort 15 Sekunden Countdown). Außerdem bestätigt ein neuer Dialog noch einmal die RTH-Höhe, solltet ihr diese verändern.

Wer die DJI Avata darüber hinaus mit den DJI Goggles 2 oder den neuen DJI Goggles Integra verwendet, bekommt zusätzlich eine neue Funktion zur Warnung bei schlechter Signalqualität ausgeliefert. Diese soll visuell in der Brille angezeigt werden, sobald die Verbindungsqualität zwischen Drohne und Videobrille kritisch wird.

Das Update für die Avata und ihre Komponenten wird direkt über die DJI Fly App 1.9.9 (siehe unten) oder alternativ über die DJI Assistant 2 Software eingespielt.

Initiale Firmware für die DJI Integra Goggles & DJI RC Motion 2

Auch die neue Videobrille bekommt mit der v01.01.0000 ihre erste offizielle Firmware-Version. Neben der Unterstützung für die oben genannte Funktionen bringt diese Version zudem Support für die DJI O3 Air Unit.

Obendrein kann die Brille ab sofort mit Betaflight 4.4 HD OSD umgehen, wenn sie mit der DJI O3 Air Unit und der DJI FPV Air Unit verwendet wird.

Der Vollständigkeit halber sei auch die erste Firmware für die DJI RC Motion 2 erwähnt (v01.01.0000), welche jedoch keine zusätzlichen Features über die bereits genannten Punkte heraus mitbringt.

Details zu den Updates

Folgende weiterführende Informationen hat DJI zu den einzelnen Updates veröffentlicht:

DJI Avata:

  • Datum: 28.02.2023
  • Aircraft Firmware: v01.03.0000
  • Goggles Firmware:
    • v01.05.0000 (DJI Goggles 2)
    • v01.07.0000 (DJI FPV Goggles V2)
    • v01.01.0000 (DJI Goggles Integra)
  • Remote Control Devices Firmware:
    • v02.00.0600 (DJI FPV Remote Controller 2)
    • v02.00.0600 (DJI Motion Controller)
    • v01.01.0000 (DJI RC Motion 2)
  • DJI Fly App iOS: v1.9.8 (siehe unten)
  • DJI Fly App Android: v1.9.8 (siehe unten)

Verwirrung um DJI Fly 1.9.8 und DJI Fly App 1.9.9

Parallel zu den Updates für die DJI Avata und die DJI Mini 3 Serie wurde auch die DJI Fly App aktualisiert. Zunächst lieferte DJI die DJI Fly App 1.9.8 als Ersatz für die bisher verfügbare Version 1.9.4 aus.

Damit einher ging nicht nur eine Aktualisierung der App-Pakete für Mobilgeräte (iOS und Android), sondern auch ein Firmware-Update für die DJI RC Fernsteuerung (zu unserem Testbericht).

Kurz nach der Veröffentlichung der DJI Fly App 1.9.8 meldeten sich in mehreren Foren aber direkt Nutzer, die starke Probleme mit der App hatten. In einigen Fällen verhinderte die App offenbar sogar das Abheben mit der DJI Air 2S (zum Testbericht) vollständig.

Auch lief das Firmware-Update der DJI RC bei einigen Anwendern offenbar fehlerhaft ab. Zwar wurde die Firmware des Controllers auf die neue v01.02.0500 aktualisiert, die Fly App blieb jedoch beharrlich auf der v1.9.4 stehen. Damit waren die neuen Funktionen nicht nutzbar.

DJI reagierte auf die Situation und veröffentlichte jetzt die DJI Fly App 1.9.9. Dieses Update soll den Fehler für alle Air 2S Piloten aus der Welt schaffen und macht auch Nutzer der DJI RC wieder glücklich. Für den Controller gibt es dafür ebenfalls direkt das nächste Update auf die v01.02.0600, welche dann die Fly App 1.9.9 im Gepäck hat.

Besitzer der größeren DJI RC Pro (Testbericht) müssen sich unterdessen offenbar noch ein wenig gedulden. Einige Anwender berichten bereits davon, dass ihre DJI RC Pro das Update auf die 1.9.9 schon angeboten hat. Es soll sich dabei lediglich um ein App-Update über den integrierten Updater handeln und kein komplettes Firmware-Update, wie bei der DJI RC, notwendig sein.

Quelle: DJI (Avata), DJI (RC Motion 2), DJI (Goggles Integra)

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Smart Controller v01.00.0700 verfügbar

DJI bezieht Stellung zu potenziellen Sicherheitslücken in Go 4 App

Der Drohnenhersteller DJI ist vor wenigen Tagen erneut mit Berichten über potenzielle Sicherheitslücken in einer seiner Drohnen-Apps in die Presse geraten. Anlass war ein Bericht, der von einem französischen IT-Sicherheitsunternehmen ... jetzt lesen!

DJI Mavic Pro Platinum Edition

DJI bestätigt Mavic 2 Pro Drohne durch Leak (Update)

Vor wenigen Tagen geisterten erste Bilder der vermeintlichen DJI Mavic 2 Drohne durch das Netz. Nun wurden durch einen versehentlich veröffentlichten Printkatalog Details zur neuen DJI Mavic 2 Pro Drohne ... jetzt lesen!

DJI Ronin 4D-8K Fronansicht

Gerüchte: Arbeitet DJI an neuer Ronin 4D Variante?

Der offizielle Launch der Ronin 4D-8K ist noch gar nicht so lange her, auch wenn die Vorstellung der Kamera bereits im Oktober 2021 über die Bühne ging. Jetzt gibt es ... jetzt lesen!

DJI Mini 3: Produktbilder geleakt, Launch am 10. Mai?

Die Leaks und Veröffentlichungen von Informationen zu der erwarteten DJI Mini 3 Pro haben über die letzten Wochen schon ein relativ klares Bild der kommenden Drohne von DJI gezeichnet. Nun ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar