DJI Mini 4 Pro Mockup

Foto: DJI Mini 4 Pro zeigt sich erneut [Update: Video]

Publiziert von Nils Waldmann

am

Die DJI Mini 4 Pro könnte der nächste große Wurf des Drohnenherstellers DJI im Consumer-Segment werden. Noch gibt es wenig Details zu dem vermeintlichen neuen Modell. Ein weiteres Foto heißt jetzt aber die Gerüchteküche an.

Nach dem Launch der DJI Air 3 (zu unserem Testbericht) und der DJI Osmo Action 4 (zu unserem Testbericht) war DJI im Juli und August bereits fleißig.

Doch auch hier gilt: Nach dem Launch ist vor dem Launch.

Nachdem die Mavic- und Air-Familien in diesem Jahr bereits frisch aktualisiert worden, ist im Consumer-Segment rein auf das Produktalter bezogen wohl als Nächstes entweder die FPV-Serie (DJI FPV Drone) oder die Mini-Reihe am Zug mit einer Neuvorstellung.

DJI Mini 4 Pro könnte verbesserte Hinderniserkennung bekommen

Die Neuentwicklungen im Bereich der Mini-Familie von DJI sind über die letzten Generationen immer besonders spannend gewesen, da diese Drohnenkategorie durch die strenge Gewichtseinschränkung auf 250 g die Entwickler vor besondere Herausforderungen stellt.

Mit der DJI Mini 3 Pro (zu unserem Testbericht) ist DJI in unseren Augen im letzten Frühjahr ein gigantischer Technologiesprung gegenüber die DJI Mini 2 (Testbericht) gelungen.

Mit der Vorstellung der DJI Air 3 (Testbericht) hat DJI bereits demonstriert, dass sich das allseitige Hinderniserkennungssystem der Mavic 3 Familie auch in einer kleineren Drohne unterbringen lässt. Das nun von der vermeintlichen DJI Mini 4 Pro geteilte Foto, welches unter anderem von dem Leaker @Quadro_News über „X“ (Twitter) geteilt wurde, zeigt ein ähnliches Sensordesign für die vierte Mini-Generation.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Sensoren an der Front sind im Vergleich zur Mini 3 Pro etwas angeschrägt. Nur zu erahnen ist, dass die vorgebliche Mini 4 Pro auch auf der Rückseite entsprechend größere Weitwinkelkameras besitzen könnte. Dass die Mini 4 Pro in dieser Disziplin eine Verbesserung gegenüber der aktuellen Mini 3 Pro bekommen wird, halten wir für wahrscheinlich.

Ob DJI aber aus marketingtechnischer Sicht selbst seiner kleinsten Drohne – die bereits in der dritten Generation ziemlich ohne Konkurrenz ist – tatsächlich eine allseitige Hinderniserkennung spendiert, ist wohl eher unwahrscheinlich.

Foto in verschiedene Versionen aufgetaucht

Bereits Ende Juni 2023 war ein erstes vermeintliches Bild der Mini 4 Pro über die üblichen Leaker-Kanäle verteilt worden. Aus unserer Sicht handelt es sich bei dem nun geteilten Bild tatsächlich um den gleichen Bildausschnitt, bei dem anderen Gegenstände von dem Ursprungsfoto wegretuschiert worden sind.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Außerdem scheint das Foto gegenüber dem ersten Bild vertikal gespiegelt, sodass der typische Schriftzug auf dem falschen vorderen Propellerarm auftaucht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Im Endeffekt ordnen wir das „neue“ Bild also weiter in die Kategorie „Gerüchte“ ein. Dass wir in 2023 noch eine Mini 4 zu sehen bekommen könnten, bleibt bei den kurzen Release-Zyklen, die DJI derzeit fährt, aber weiterhin für möglich.

[Update]: Die Kollegen von DroneDJ haben via @Quadro_News ein weiteres Foto veröffentlicht, dass die DJI Fly App auf einem Smartphone zeigt, auf dem der Name der neuen Drohne erstmals direkt gezeigt wird. Dazu gibt es einen Zeitstempel vom 14. Juli 2023. Damit könnt DJI mit der Mini 4 Pro schon weiter fortgeschritten sein, was die Vorbereitung auf eine Vorstellung angeht, als bisher vermutet.

Unsere ausführlichen Gedanken zur DJI Mini 4 Pro haben wir euch in unseren Wünschen und Erwartung zur vierten Mini-Generation zusammengefasst.

Erstes Video der Mini 4 Pro geleakt (Update)

Der Leaker Quadro_News hat nun ein erstes Video der neuen DJI Mini 4 Pro Drohne im Flug veröffentlicht. Zu sehen ist eine Person, die die neue Drohne offenbar zu einem Testflug ausführt. In dem knapp 30 Sekunden langen Clip ist das neue Mini-Modell im Schwebeflug zu sehen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Damit bestätigt sich wohl endgültig, dass DJI bereits mit Hochtouren an der vierten Mini-Generation arbeitet.

Neues Video zeigt die DJI Mini 4 Pro von unten (Update)

Ein weiteres Video zeigt die neue DJI Mini 4 (Pro) Drohne erstmals von der Unterseite. Auch das neue Modell wird demnach wieder zwei Kameras für die visuelle Positionierung besitzen und scheint einige Lüftungsöffnungen am Boden zu haben.

In dem Video ist außerdem eine bisher unbekannte Enterprise-Drohne von DJI zu sehen (am Anfang), über die wir euch hier alle bekannten Details zusammengefasst haben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hier ist noch ein Foto des neuen Mini 4 Modells auf dem Rücken:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: Quadro_News via X (Twitter), DroneDJ

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Mavic 3 Thermal - M3T - Drohne im Flug

DJI stellt Mavic 3 Enterprise & Mavic 3 Thermal UAVs vor

Für viele professionelle Anwender hat das lange Warten ein Ende: Der Drohnenhersteller DJI hat soeben die neuste Generation seiner Enterprise-Familie vorgestellt. Wir fassen euch alle Details zur Mavic 3 Enterprise ... jetzt lesen!

Test: DJI Mavic 3 Thermal (M3T) – Perfekte Drohne für IR-Profis?

Mit der DJI Mavic 3 Thermal (kurz Mavic 3T oder M3T) verspricht DJI maximale Flexibilität für das Enterprise-Segment, ohne bei der Qualität oder der Handhabung Abstriche machen zu müssen. Wir ... jetzt lesen!

DJI Smart Controller

DJI veröffentlicht Smart Controller Firmware v01.00.0650

DJI hat ein neues Software-Update für seinen Smart Controller veröffentlicht. Das Update trägt die Versionsnummer v01.00.0650 und bringt einige neue Features. Mit dem Smart Controller* präsentierte DJI Anfang des letzten ... jetzt lesen!

DJI Mini 2 SE Drohne von schräg vorne

DJI Mini 2 SE: Die besten Speicherkarten (microSD)

Die DJI Mini 2 SE ist mit ihrer 1/2,3-Zoll-Kamera sicherlich nicht die fordernste Anwendung für moderne Speicherkarten. Videos zeichnet die Drohne mit 2,7K-Auflösung bei bis zu 30 fps auf. Trotzdem gibt es ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar