Mavic Air 2 gefaltet von der Seite

DJI Mavic Air 2 Firmware v01.00.0250 verfügbar: 8K Hyperlapse mit RAW

Publiziert von Nils Waldmann

am

DJI hat eine neue Firmware für seine Mavic Air 2 Drohne veröffentlicht. Die neue v01.00.0250 bringt unter anderem Support für RAW-Aufnahmen im 8K Hyperlapse-Modus.

Die neue Mavic Air 2 Drohne (unser Testbericht) erfreut sich aufgrund ihrer guten Ausstattung und der kompakten Abmessungen aktuell großer Beliebtheit. Während einige auf die Mavic 3 Serie warten, greifen andere Piloten gerne zur Mavic Air 2, weil die Drohne alles bietet, was viele Freizeitpilot sich wünschen.

Das nun veröffentlichte Firmware Update bringt einige Verbesserungen, die vor allem Hyperlapse-Fans freuen dürften.

DJI Mavic Air 2 Drohne ansehen!*

8K Hyperlapse nun mit RAW-Support

Die neue Firmware trägt die Versionsnummer v01.00.0250 und schließt nahtlos an das kürzlich erfolgte Update der DJI Fly App auf v1.1.4 an.

Mavic Air 2 gefaltet von der SeiteBildquelle: DJI | ©
Die Mavic Air 2 bekommt eine neue Firmware.

Das Update bringt einige Detailverbesserungen, die in erster Linien den Hyperlapse-Modus betreffen. Hyperlapse beschreibt eine spezielle Art von Zeitrafferaufnahmen, bei denen sich die Drohne bewegt.

Ab sofort lassen sich die einzelnen Bilder des Hyperlapse-Videos auch als einzelne RAW-Bilder abspeichern. Somit stehen die einzelnen Aufnahmen auch unabhängig von dem Hyperlapse-Video für die weitere Verwendung und Bearbeitung bereit.

Außerdem hat DJI die Kompatibilität der erzeugten 8K-Videos zu einigen Mediaplayer verbessert. Hier gab es von Anfang an Probleme mit vielen Tools, die aufgenommenen Videos korrekt am PC oder MAC wiederzugeben.

Zusätzlich kann der Vorschaumodus in der DJI Fly App nun ebenfalls vollständig mit 8K-Videos umgehen, um diese noch an Ort und Stelle betrachten zu können.

Weitere Verbesserungen für FocusTrack

Die mit dem DJI Fly App Update eingeführte Funktion zur automatischen Erkennung von Objekten zur Verfolgung mit FocusTrack bekommt mit dem Firmware Update v01.00.0250 nun einen Schalter zur Deaktivierung der Funktion.

Außerdem verfügt die Mavic Air 2 nun über die Fähigkeit, Objekte im Free Hyperlapse Modus im Blick zu behalten, in dem ein grüner Kasten in der App um das Objekt gezeichnet wird.

Weitere Neuerungen der v01.00.0250 sind:

  • Neue Warnmeldungen bei Problemen mit dem GPS-Signal in der DJI Fly App
  • Erhöhung der maximalen Fluggeschwindigkeit auf 19 m/s, wenn Spotlight im Sport-Modus verwendet wird.
  • Aktivierung von Spotlight bei Flügen in der Nacht (Achtung: Nachtflüge benötigen eine Sondererlaubnis!)
  • Verbessertes Bildrauschen für HDR-Videos bei Dunkelheit.
  • Verbesserung der Smart RTH-Funktion für sichere Rückkehr der Mavic Air 2.
  • Optimierung der „Wellen Geste“ zur Aktivierung von ActiveTrack 3.0 und QuickShots.

Weitere Informationen zum Update

Folgende Informationen hat DJI zu dem neuen Update zur Verfügung gestellt:

  • Datum: 15.06.2020
  • Aircraft Firmware:v01.00.0250
  • Remote Controller: v01.00.0250
  • DJI Fly App iOS: v1.1.4
  • DJI Fly App Android: v1.1.4

Das Update kann direkt über die DJI Fly App auf die Drohne gespielt werden. Sollte dieses nicht funktionieren, empfiehlt DJI die Verwendung der DJI Assistant 2 for Mavic Software am PC oder MAC.

Quelle: DJI

DJI Mavic Air 2 Drohne kaufen!*

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • Mavic Air 2 gefaltet von der Seite: DJI | ©

Schon gesehen?

Mavic 3: Release Date, Kameradetails, Gewicht & Preis

Die Katze scheint aus dem Sack. Ein umfassender Leak zur neuen Mavic 3 hat uns erreicht. Teile davon stammen aus einem Dokument, das die zugehörige Anleitung zu sein scheint. Außerdem ... jetzt lesen!

Mavic Mini 2 Drohne Mockup

Mehr Gerüchte: DJI Mavic Mini 2 und Osmo Pocket 2

Aktuell geht es wieder hoch her in der Gerüchteküche rund um verschiedene Produkte von DJI. So wurde die Mavic Mini 2 Drohnen nun von einer zweiten Quelle genannt und auch ... jetzt lesen!

Fly App mit iPhone 12 Pro

Fly App v1.6.10 Update soll Android 12 Problem heben (v1.6.12)

Der Kamera- und Drohnenhersteller DJI hat ein neues Update für die DJI Fly App veröffentlicht. Die neue Fly App v1.6.10 adressiert dabei offenbar ein Problem, das speziell Nutzer mit Android ... jetzt lesen!

DJI Osmo Mobile 3 Verpackung und Gimbal

DJI Mimo App bringt 4K60fps für Osmo Mobile 3 Gimbal (v1.3.0)

DJI hat seiner Mimo App ein Update verpasst, das für viele Osmo Gimbal Besitzer ein nun lange erwartetes Features freischaltet: 4K mit 60 fps für das Osmo Mobile 3. Auch ... jetzt lesen!

6 Gedanken zu „DJI Mavic Air 2 Firmware v01.00.0250 verfügbar: 8K Hyperlapse mit RAW“

  1. Avatar-Foto

    Hallo Nils, bin ich denn der einzige der mit dem Rausch verhalten sehr unzufrieden ist.
    Vorallem im flachen Profil bei Iso 100 finde ich das Material quasi unbrauchbar.
    Normal und HDR allerdings auch deutlich sichtbar.
    Für mich so nicht akzeptabel, oder entrauschen quasi alle im nachhinein.
    Vielen Dank,
    Gruß Felix

    Antworten
    • Avatar-Foto

      Hallo Felix,

      danke für deinen Kommentar.

      Taucht das Bildrauschen bei dir erst seit dem v01.00.0250 Update auf? Das wäre natürlich sehr unschön.
      Gerade im Low Light Bereichen (Verschattung) spielen größere Kamerasensoren mit weniger Auflösung natürlich ihre Stärke aus. Das ist auch der Grund, warum die Mavic 2 Pro in meinen Augen immer noch eine sehr deutliche Daseinsberechtigung hat.

      Viele Grüße,
      Nils

      Antworten
  2. Avatar-Foto

    Ich warte immer noch auf das Firmware-Update für die Mavic Air2, welches die Kopplung mit dem DJI Smart Controller ermöglicht. Gibt es schon etwas Neues in dieser Richtung?

    Antworten
    • Avatar-Foto

      Hi MM,

      danke für deine Frage. Leider haben wir hierzu auch noch keine neuen Infos. Persönlich würde ich davon ausgehen, dass wir das Update noch dieses Jahr sehen. DJI hat dazu aber noch nichts konkreter geäußert. Sorry :(

      Viele Grüße,
      Nils

      Antworten
  3. Avatar-Foto

    Hallo und guten Morgen,
    ich habe das neue Update für die Magic Air 2 gemacht. Leider stehen alle neuen Funktionen nicht zur Verfügung. Kann es daran liegen dass ich das Update nicht über WLAN gemacht habe? Besteht die Möglichkeit das Update rückgängig zu machen oder erneut upzudaten wenn ich wieder WLAN Verbindung habe? In der App wird die In der App wird die aktuelle Firmware angezeigt und ein neues aktualisieren ist nicht möglich. Ganz lieben Dank für eure Hilfe.

    Antworten
    • Avatar-Foto

      Hallo Carsten,

      ich gehe mal davon aus, dass du auf die neuere Version (v01.00.0340) versucht hast zu aktualisieren.

      Ich würde folgendes tun: Erstmal Smartphone mit stabilen WLAN verbinden.

      Danach die Fly App via App Store auf v1.1.6 aktualisiere. Jetzt könnten die neuen Funktionen schon da sein, sollte dein vorheriges Update wirklich erfolgreich gewesen sein.

      Danach über „Mein Profil“ aus dem Hauptmenü der Fly App heraus trotzdem nach einem Update für die Drohne suchen. Falls das klappt: Installieren. :)

      Falls nicht: Einfach über die DJI Assistant 2 for Mavic Software am PC / Mac aktualisieren. Das läuft dann über Kabel. Ist jedoch nicht für jede Version verfügbar.

      Ich hoffe, das hilft dir.:)

      Grüße und viel Erfolg,
      Nils

      Antworten

Schreibe einen Kommentar