DJI Fly App v1.2.1 Update verfügbar (iOS und Android)

Der Drohnenhersteller DJI hat ein neues Update für seine Fly App veröffentlicht. Die neue Version trägt die Nummer v1.2.1 und soll einen Fehler in Zusammenhang mit dem Funksignal der DJI Mavic Mini Drohne beheben.

Die Fly App ist die neuste App-Plattform des Drohnenherstellers DJI. Sie eignet sich mittlerweile zur Steuerung der DJI Mavic Air 2 (Testbericht), der DJI Mavic Mini (Testbericht) und der neuen DJI Mini 2 Drohne.

Das neue Update kommt gerade einmal eine Woche nach dem Erscheinen der Fly App v1.2.0, die zusammen mit der DJI Mini 2 Drohne eingeführt wurde. Dieses vorherige Update brachte unter anderem Zugriff auf die neue QuickTransfer-Funktion, die wir euch hier im Detail erklärt haben.

Tipp: Hier geht es zu unserem ausführlichen Testbericht der DJI Mini 2 Drohne!

Fly App v1.2.1 korrigiert fehlerhaften Dialog

Das nun von DJI veröffentlichte Update trägt die Versionsnummer 1.2.1 und stellt damit ein Minor-Update der DJI App dar. Dem Changelog sind leider nicht all zu viele Details zu entlocken.

DJI Fly App v1.2.1 Homescreen
Die DJI Fly App wurde auf die Version 1.2.1 aktualisiert.

Sicher ist nur, dass DJI einen Fehler in Zusammenhang mit der Mavic Mini Drohne behoben zu haben scheint. Demnach kam es bei einigen Nutzern zu einer Situation, in der der Pop-Up-Dialog „Schwaches Signal. Antennen ausrichten“ (engl. „Weak signal. Adjust antennas„) nicht automatisch wieder ausgeblendet wurde und stattdessen das Bild verdeckte.

Interessant ist, dass das Update einen Fehler in Verbindung mit dem Funksystem adressiert, auch wenn der genannte Bug eher kosmetischer Natur zu sein scheint. Wir erwähnen das an dieser Stelle, weil einige von unseren Lesern über frühzeitige Verbindungsabbrüche sowohl mit der Mavic Mini, als auch mit der Mavic Air 2 geklagt haben, nachdem die Fly App v1.2.0 installiert wurde.

DJI adressiert im Changelog leider nur allgemein, dass „einige weitere Fehler“ behoben und die App insgesamt optimiert wurde. Ob damit auch die Verbindungsprobleme der Vergangenheit angehören, bleibt damit auf den ersten Blick unklar. (Betroffen? Dann gerne in den Kommentaren melden!)

DJI Mini 2 Drohnen ansehen!*

Update für iOS und Android verfügbar

Die Aktualisierung auf die neue Fly App Version ist ab sofort über die App-Plattformen von Google und Apple erhältlich.

Für beide Mobile-Betriebssysteme iOS und Android wird die Version der App gleichermaßen auf 1.2.1 angehoben. Wie angekündigt, hat DJI außerdem die älteste unterstütze Version für Apple-Geräte auf iOS 11 erhöht.

Für Android-Geräte liegt die minimale Android-Version weiterhin bei 6.0 (Marshmallow).

Quelle: DJI via Apple App Store

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Nils Waldmann

4 Gedanken zu „DJI Fly App v1.2.1 Update verfügbar (iOS und Android)

  • Avatar
    15. November 2020 um 19:12
    Permalink

    Bin noch von dem Bug der Mini betroffen das die Bildverbindung schnell abreist. Die oben angesprochene neue Version 1.2.1 ist stand heute bei Google im App Store als auch auf der DJI Seite nicht zu bekommen. Hoffe Sie kommt die kommenden Tage offiziell heraus.

    Antwort
    • Nils Waldmann
      15. November 2020 um 20:51
      Permalink

      Hallo Martin,

      danke für deinen Kommentar! Komisch, wir haben sie unter iOS schon installieren können. Wir können die v1.2.1 im Google Play Store auch schon sehen. Vielleicht wird das Update in Wellen ausgerollt? Ich drücke die Daumen, dass du sie auch bald updaten kannst und vor allem, dass das Update etwas in Bezug auf das Reichweitenproblem bringt!

      Viele Grüße,
      Nils

      Antwort
      • Avatar
        16. November 2020 um 01:16
        Permalink

        Hallo Nils, habe die App nochmal deinstalliert und neu installiert. Beim Start wurde dann auch endlich auf die neue Revision upgedatet. Gebe die kommenden Tage nach einigen Tests meiner Mini nochmal Bescheid ob es gewirkt hat.

        Antwort
        • Nils Waldmann
          16. November 2020 um 07:06
          Permalink

          Hallo Martin,

          guter Tipp mit dem Neuinstallierten der App! Cool, das wäre prima, wenn du noch einmal Feedback gibst.

          Viele Grüße und guten Flug,
          Nils

          Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.