DJI Gimbals, Kameras und Osmo Action

DJI Release-Dates für Action 2, Mavic 3 & Ronin 4D

Publiziert von Nils Waldmann

am

Mavic 3 und Co. – Der Drohnenhersteller DJI hat soeben ein neues Teaser-Bild über Social Media veröffentlicht und verrät uns damit offiziell die Release-Daten gleich drei neuer Produkte. Zwei davon sind bereits absehbar gewesen, zum dritten Launch gibt es noch einiges an Interpretationsspielraum.

Wer sich an die Teaser-Bilder vorhergehender Produkt-Launches von DJI erinnert, weiß, dass die Bilder manchmal ziemlich wenig sagen. Dieses Mal ist das anders. Zwar kriegen wir wieder nur Teile der neuen Produkte zu sehen, aufgrund der vorhergehenden Leaks lassen sich die einzelnen Komponenten aber gut zuordnen.

Dass DJI gleich alle drei Release-Dates auf einmal raushaut ist ein Novum. Bisher wurde jedes Produkt fein säuberlich einzeln angeteasert. In Anbetracht der massiven Leaks über die letzten Wochen und aufgrund des engen Zeitplans, scheint die Strategie dieses Mal anders auszusehen.

DJI Action 2 kommt am 27. Oktober

Bereits in unserem letzten Artikel zu den möglichen Release-Dates der kommenden Produkte stand der 27. Oktober 2021 (Mittwoch) als offizielles Launch-Datum für die neue Actioncam von DJI im Raum.

Auf Basis des neuen Teasers wird dieses Datum nun bestätigt. Zu erkennen ist hier ein rechteckiger Gegenstand mit einer Schnittstelle, die mehrere goldene Kontakte hat. Wer sich an unseren Bericht zum ausführlichen Leak der DJI Action 2 erinnert: Die neue Kamera wird modular aufgebaut sein und kann einen externen Monitor oder ein externer Akkupack über genau diese Schnittstelle anbinden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Eine genaue Uhrzeit für die Veröffentlichung steht noch aus.

DJI Mavic 3 wird am 5. November vorgstellt

Ebenfalls eine deutliche Sprache spricht das veröffentlichte Poster in Bezug auf die lang erwartete Mavic 3 Drohne. Wir haben bereits viel zu dem neuen Modell geschrieben und euch versucht stets auf dem Laufenden zu halten.

Bis zu dem offiziellen Release am 5. November 2021 (ein Freitag) ist es aber noch einige Wochen hin, sodass wir hier noch einige Infos vorab zusehen bekommen dürften.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Repräsentiert wird die neue Drohne auf dem Teaser-Bild von der neu gestalteten Rückseite des Flugakkus. Der Power-Knopf und die vier grünen Status-LEDs decken sich ziemlich genau mit dem, was wir schon von der Mavic 3 zu sehen bekommen haben.

Unbestätigtes Produkt macht den Anfang am 20. Oktober (Ronin 4D)

Als erstes auf dem neuen DJI-Teasert ist ein großer, roter REC-Button zu sehen. Während man diese Grafik auch der DJI Action 2 zuordnen könnte, scheint jedoch etwas anderes mit dieser Abbildung gemeint zu sein.

Im Netz diskutieren Nutzer über zwei Dinge: Zum einen ist die neue Ronin 8K Gimbal-Kamera im Gespräch („Osmo Pro“ oder „Osmo RAW“ Ronin 4D). Zu diesem Produkt waren erst vor wenigen Tagen neue Bilder von einem Filmset aufgetaucht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Eine andere Möglichkeit – die wir aber für unwahrscheinlich halten – ist ein neues Gimbal der Ronin-Serie. DJI hatte seine RS2 und RSC2 Gimbals aber erst vor knapp einem Jahr aktualisiert und fährt bei dieser Produktkategorie eher längere Lebenszyklen. Ein Update ist natürlich nicht ausgeschlossen, wirkt aufgrund der anderweitig verfügbaren Informationen aber eher unwahrscheinlich. Aber wer weiß, vielleicht ist DJI für eine weitere Überraschung gut.

Ein kürzlich Patent zu einem neuen Videosender für die professionelle Produktion wäre eine weitere Möglichkeit. Dabei dürfte es sich aber wohl eher um ein Nischenprodukte bzw. Zubehör handeln.

DJI liefert Produkte am Band

Damit scheinen sich zumindest zwei der vorab gerüchteweise genannten Daten zu bestätigen: Der 20. Oktober und der 27. Oktober. Zuvor stand noch der 15. November im Raum, dieser Termin scheint durch den 5. November ersetzt worden zu sein.

Der Leaker Jasper Ellens kommt in einem Tweet zur gleichen Zuordnung der Produkte zu den veröffentlichten Daten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wer also auf ein DJI Mavic 3 wartet, muss sich demnach noch bis nächsten Monat gedulden. Rechtzeitig vor Weihnachten ist da neue Modell dann aber auf jeden Fall am Markt. Es wird aber in jedem Fall spannend, wie schnell DJI die Verfügbarkeit sicherstellen kann. Denn hochkomplexe Produkte, wie Drohnen, dürften nicht minder von den aktuellen Knappheit im Chip- und Elektronikbereich betroffen sein.

Außerdem müssen sich Interessenten auf höhere Preise einstellen. Aktuellen Leaks zur Folge, könnte das größte Bundle der Mavic 3 (Cine Premium Combo) deutlich über 4000 Euro kosten.

Quelle: DJI via Twitter

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Air 3 Mockup

Neue Leaks untermauern baldigen DJI Air 3 Launch

Die erwartete DJI Air 3 Drohne ist derzeit in aller Munde. Mit der Vorstellung der Air 3 erhoffen sich viele Piloten die perfekte Mischung aus Mini 3 Pro und Mavic ... jetzt lesen!

Leak: Erstes Bild soll Mavic 3 Gehäuse zeigen

Schon lange gibt es Gerüchte über die Mavic 3 des Drohnenherstellers DJI. Um genau zu sein, wird die Nachfolgerin der Mavic 2 Pro schon seit mehr als einem Jahr heiß ... jetzt lesen!

Lufthutze für das neue Kühlsystem

Überblick: Welche EU-Drohnenklasse hat die Mavic 3?

Die Mavic 3 Drohne ist nun offiziell auf dem Markt und viele Interessenten in der EU halten Ausschau nach dem Sticker der neuen Drohnenklassen, die die EU Anfang des Jahres ... jetzt lesen!

DJI Mic 2 mit Windschutz liegt auf einem Brett.

DJI Mic 2 bei FCC & Leaker teasern neue Zenmuse-Kameras

Heute gibt die ersten spannenden Vorabinformationen für neue Produkte von DJI in diesem noch jungen Jahr. Zum einen scheint DJI den Launch des DJI Mic 2 als Einzelprodukt vorzubereiten. Außerdem ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar