DJI Spark 2 Teaser

DJI Mavic Mini? – Neue Bilder aufgetaucht (oder doch Spark 2?)

Publiziert von Nils Waldmann

am

Überrascht uns DJI mit einer neuen Mavic Mini Drohne? Es sind wieder einmal neue Bilder im Netz aufgetaucht, die genau das vermuten lassen.

Zugegeben: Im Drohnensegment ist es dieses Jahr bisher still, wenn es um DJI geht. Zwar waren die Chinesen vor allem im Kamera-Bereich ordentlich fleißig, eine neue Drohne wurde in 2019 aber noch nicht vorgestellt. Das letzte Drohnen-Produkt war der DJI Smart Controller, der im Januar das Licht der Welt erblickte.

Die nun aufgetauchten Bilder zeigen eine Drohne, die zwar deutlich kleiner als die Mavic 2 Serie ist, dieser aber in ihrer Form stark ähnlich sieht.

Mavic Air Nachfolger, Spark 2 oder Mavic Mini?

Wie genau das neue Produkt von DJI einzuordnen ist, ist aktuell unklar. Es könnte sich um den Nachfolger der beliebten Mavic Air Drohne* handeln.

Weiter könnte DJI eine neue Produktreihe ins Leben rufen: die Mavic Mini. Als dritte Möglichkeit – diese ist mit ab wahrscheinlichsten – es handelt sich um die DJI Spark 2 Drohne. Zur Spark 2 haben wir euch bereits ausführlich alle bisherigen Informationen zusammengefasst. Bis vor kurzem wurde angenommen, dass DJI die Spark 2 noch im Sommer 2019 vorstellen könnte.

Technische Daten weitgehend unbekannt

Die Fotos der vermeintlichen Mavic Mini geben Aufschluss über die Größe des Fluggerätes, da die Bilder von einer Patent- oder einer anderen behördlichen Anmeldung stammen dürften und praktischerweise ein Lineal daneben abgebildet ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Mavic Mini ist knapp 20 cm breit und 16 cm lang. Die Arme lassen sich, genau wie bei der Mavic 2 Serie* einklappen. Die Propellerkonstruktion ist auffällig anders, als bei bisherigen DJI Drohnen und arbeitet mit zwei einzelnen Rotorblättern pro Motor. Das gleiche Prinzip kommt bei der Parrot ANAFI zum Einsatz.

Der Akku wird von hinten in die Drohne eingesetzt. Powerknopf und Status-LEDs sind daher direkt an der Unterseite der Drohne untergebracht und nicht wie bisher im Akku selbst.

In der Front sind zwei Sensoren zur Hinderniserkennung sichtbar. Genau so wie auf der Unterseite. Hier finden zwei Kameras. Der Großteil der Unterseite wird von Lüftungsschlitzen für den Akku eingenommen.

In der Front trägt die Drohne ein Gimbal. Das Ganze sieht noch einem mechanischen 3-Achsen-Gimbal aus. Womit sich eine der Annahmen für die neue Spark 2 Drohne bestätigen würden. Genaueres über die Kamera ist nicht bekannt. Es darf aber wohl davon ausgegangen werden, dass die neue Mavic Mini in 4K aufnehmen kann.

Zusätzlich sind noch zwei Ladegerät und ein USB-Kabel auf den Bildern zu sehen. Vielleicht wird dieses Modell DJIs erste Drohne, die sich direkt via USB(-C ?) aufladen lassen wird.

Die Informationen stammen von dem immer sehr gut informierten Twitter-Account  OsitaLV – sie wurden aber nach kurzer Zeit wieder gelöscht.

Noch mehr (unbestätigte) Details

Zur neuen Mavic Mini – der Namen festigt sich offensichtlich – sind weitere Gerüchte veröffentlicht worden. Wieder von derselben Quelle, dieses Mal aber als „Schätzung“ gekennzeichnet.

Hier das wichtigste in Kürze:

  • 2S – 3S LiPo ggf. 18650er-LiIon-Zellen
  • „Enhanced Wifi“ als Funkprotokoll (kein OcuSync 2.0)
  • Hinderniserkennung: Nur Front und Unterseite
  • Gewicht: circa 350g
  • Kamera: 12 MP 1/2.3-Zoll CMOS-Sensor (damit vielleicht 4K-Video?)
  • Preis: 399 US-$

In unsern Augen sind die Daten reflektiert zu betrachten. Vor allem ein Gewicht von über 300g, erscheint wenig sinnhaft (in vielen Ländern der Welt ist dies eine wichtige Grenzen, wenn es um die Kategorisierung der Drohnen durch Regulierungen und gesetzte geht).

Quelle: DroneDJ, Twitter OsitaLV

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI RC Pro mit DJI Virtual Flight App - v03.01.1000

DJI RC Pro Update v03.01.1000: DJI Virtual Flight Support

Der Drohnenhersteller DJI hat ein neues Firmware-Update für die DJI RC Pro Fernsteuerung veröffentlicht. Die neue Softwareversion (v03.01.1000) bringt unter anderem die Unterstützung für DJIs FPV-Simulator Virtual Flight. Die DJI ... jetzt lesen!

DJI RC Pro Offline-Karten Teaser

Anleitung: Offline-Karten für DJI RC / DJI RC Pro verwenden (DJI Fly)

Sowohl die DJI RC als auch die größere DJI RC Pro wurden mit einer neuen Funktion ausgestattet, die es erlaubt, Offline-Karten für eine bestimmte Region auf den Controller herunterzuladen. Wir ... jetzt lesen!

DJI Avata Mockup Teaser feat DJI FPV Drone

DJI Avata: Preise und technische Daten veröffentlicht

Erst gestern berichteten wir euch über den Lieferumfang und die Combos in denen die DJI Avata Drohne vermeintlich auf den Markt kommen wird. Jetzt wurden die übrigen technischen Daten geleakt ... jetzt lesen!

Drohnen Propeller Teaser

Leak: Zeigt ein erstes Foto die DJI FPV Racing Drohne?

Ein neues Foto einer bisher unbekannten Drohne sorgt aktuell für viele Spekulationen im Netz. Vieles deutet darauf hin, dass es sich bei dem abgebildeten Modell um DJIs erste eigene FPV ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar