Drohne mit Fadenkreuz vor der Sonne

USA: Vier Jahre Haft nach Abschuss einer DJI M300 der Polizei

Publiziert von Nils Waldmann

am

In den USA wurde nach knapp drei Jahren ein Prozess gegen einen Mann geschlossen, der sich unter anderem wegen des Abschusses einer DJI M300 Drohne der lokalen Polizeibehörde nun mit einer Haftstrafe konfrontiert sieht.

Mit Waffengewalt in den Luftverkehr einzugreifen, ist in den meisten Ländern eine Straftat. Das gilt insbesondere auch, wenn es sich um Drohnen handelt. Als besonders schlecht stellte sich die Idee eines US-Amerikaners heraus, auf eine unbekannte Drohne zu schießen, die am Ende der lokalen Polizeibehörde gehörte.

Jetzt hat die US-Justiz den Fall zu Ende gebracht und ein entsprechendes Urteil verkündet.

Mann schießt M300 vom Himmel

Wir berichteten über diesen Vorfall bereits im Sommer 2021, kurz nachdem sich der Abschuss der Polizeidrohne am 11. Juli 2021 ereignet hatte.

Die lokale Polizei der Stadt Mount Dora im US-Bundesstaat Florida war ausgerückt, um einen Einbruch zu klären. Dabei kam auch die besagte DJI M300 Drohne zum Einsatz, um die Polizisten bei der Suche im Außenbereich zu unterstützen.

Diese Pläne wurde dann von einem heute 52-Jährigen durchkreuzt, der sich von dem UAV der Polizei „belästigt“ sah und dieses kurzerhand mit einem Gewehr und zwei Schüssen vom Himmel holte.

Noch vor Ort gestellt, gab der Mann nach einer Aktenüberprüfung zu, als bereits verurteilter Straftäter eigentlich gar keine Waffe mehr hätte besitzen dürfen. Eine Tatsache, die das spätere Strafmaß empfindlich beeinflussen sollte.

Vier Jahre Haft, Drohne zerstört

Bei dem Angriff auf das UAV wurde die entsprechende Matrice 300 der Polizei zerstört. Die Drohne stürzte zu Boden und fing dort Feuer.

Wie die US-Staatsanwaltschaft berichtet, besaß der Täte bereits mehrere Vorstrafen. Darunter schwere Körperverletzung eines Polizeibeamten, gewaltsamer Widerstand gegen eine Festnahme, illegaler Drogenbesitz und Einbruch.

Durch den Abschuss der Polizeidrohne machte der Mann dann auch noch maximal auf den illegalen Besitz von Schusswaffen durch einen verurteilen Straftäter auf sich aufmerksam. Genau diese Tatsache führt am Ende zu dem verhängten Urteil von vier Jahren Haft in einem Bundesgefängnis.

Quelle: Justice.gov

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Zenmuse L1 mit M300 RTK Drohne

DJI Matrice 300 RTK Firmware v05.01.01.00 verfügbar

Der Drohnenhersteller DJI hat ein neues Firmware-Update für seine größte Enterprise-Drohne, die Matrice 300 RTK, veröffentlicht. Die neue Aktualisierung v05.01.01.00 bringt einige neue Funktionen und kommt mit einer ganzen Reihe ... jetzt lesen!

Zum Fliegen geboren - DJI Teaser Avata

„Zum Fliegen geboren“: DJI kündigt Avata Launch an

Unter dem Motto „Zum Fliegen geboren“ hat der Kamera- und Drohnenhersteller DJI soeben einen neuen Produkt-Launch angekündigt. Damit ist es offiziell: Die neue FPV-Drohne DJI Avata erblickt nächste Woche das ... jetzt lesen!

DJI Mavic 2 Enterprise Dual mit MSX Technologie

DJI Mavic 2 Enterprise erhält MSX-Unterstützung

Eine neue Version der DJI Pilot App soll nun auch endlich MSX-Unterstütung für die Mavic 2 Enterprise Dual Drohne auf iOS-Geräten bringen. Die Mavic 2 Enterprise Dual Drohne erfreut sich ... jetzt lesen!

Mavic Mini FCC Dokumente

FCC-Dokument: DJI Mavic Mini kommt wohl noch 2019

In den letzten Wochen war es wieder still um die neue DJI Mavic Mini Drohne. Nun sind offizielle Dokumente der FCC in den USA aufgetaucht, die die bisher nur gerüchteweise ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar