DJI FPV Goggles V2 und FPV Controller V2: neue Bilder

Aktuell warten viele Fans des Drohnenherstellers DJI auf die offizielle Vorstellung der DJI FPV Drone. Nun sind weitere Bilder der neuen DJI FPV Goggles V2 und des ebenfalls neuen FPV Controller aufgetaucht.

Die DJI FPV Drone ist das nächste Produkt, dass von DJI erwartet wird. Bereits im letzten Jahr gab es umfassende Veröffentlichungen von Bildmaterial der neuen FPV-Drohne. Außerdem wurde bereits einiges über die technischen Daten, speziell über den Antrieb von DJIs erster eigener FPV-Drohne bekannt.

Nun zeigen neue Fotos weitere Details der FPV-Produkte. Außerdem gibt ein erster US-Händler Vermutungen zu Preisen für die neue Videobrille bekannt.

DJI FPV Goggles V2: Große Ähnlichkeit zur ersten Generation

Update: Mittlerweile hat DJI seine DJI FPV Drohne offiziell vorgestellt. Unseren ausführlichen Testbericht zur DJI FPV Drohne findet ihr direkt hier.

Eine der Kernkomponenten des neuen FPV-Ökosystems von DJI ist natürlich die Videobrille, mit der der Pilot das Kamerabild der Drohne in Echtzeit vor den eigenen Augen empfangen kann. Dazu kommt im Kontext der DJI FPV Drone eine neue Variante der bereits aus dem DJI Digital FPV System bekannten Videobrille zum Einsatz.

Das neue Modell soll dabei auf den simplen Namen DJI FPV Goggles V2 hören. Die neue Videobrille war schon auf einigen der in 2020 veröffentlichten Fotos der neuen Drohne zu sehen. Nun hat die japanische Website Kanzhaji jedoch ein erstes Detailfoto veröffentlicht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die neue Videobrille von DJI ähnelt äußerlich dabei beinahe vollständig der ersten Generation. Ob die neue DJI FPV Drone auch mit FPV-Brillen V1 zusammenarbeiten wird, ist jedoch noch völlig offen. Denn alleine ein ähnliches Aussehen, sagt selbstverständlich noch nichts über die im Inneren veränderte Technik aus.

In den USA lehnt sich unterdessen der Händler FatBoFPV bereits weit aus dem Fenster und hat die neuen DJI FPV Goggles V2 bereits als Artikel in seinem Online-Shop aufgenommen. Die Bilder dort dürften aber noch von der ersten Version stammen.

Interessant sind viel mehr die Informationen zum Preis. Hier gibt der Shop 549 US-$ an, erwähnt aber selbst, dass es sich dabei um eine Schätzung handelt. Nichts desto trotzt wie die neue Variante damit knapp 20 Dollar teurer, als die aktuelle Version der Brille des Digital FPV Systems.

Im gleichen Atemzug wird auf der Seite auch ein erste Datum genannt: Ab dem 8. Januar 2021 sollen Kunden vorbestellen können. Am 15. Januar sollen dann weitere Infos zu Lieferbeständen folgen. Der bekannte DJI-Leaker OsitaLV spricht unterdessen von einem Launch im Februar 2021.

DJI FPV Goggles V2 ansehen!*

Neues Detailfoto des DJI FPV Controllers V2

Aus unserer Sicht viel interessanter ist der ebenfalls überarbeitete Controller, der zusammen mit dem neuen DJI FPV Combo auf den Markt kommen wird.

Im Gegensatz zur Videobrille hat DJI hier ein vollkommen neues Design entwickelt. Statt des großen RC-Style-Controllers des Digital FPV Systems kommt nun ein Controller im Gampad-Design zum Einsatz.

Auch zu dieser Komponente gibt es nun ein weiters Fotos, das von dem stets gut informierten Leaker OsitaLV über Twitter verteilt wurde. Zu sehen ist der neue Controller – erstmals im eingekappten Zustand. Auf anderen Bildern bekamen wir die neue Fernsteuerung bereits mit ausgeklappter Antenne zu sehen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bei dem abgelichteten Exemplar scheint es sich um ein Dummy zu handeln. Das lässt zumindest der Aufzug „Display Demo“ schließen. DJI stellt vor allem in Elektronikmärkten oft Dummy-Produkte ohne interne Komponenten aus. Nicht desto trotzt gewährt uns das neue Bild eine detaillierten Blick auf den neuen DJI FPV Controller V2.

Ob der Controller – ähnlich wie die neue FPV-Brille – auch einzeln vertrieben werden wird, ist ebenfalls unbekannt. Auch an diesem Punkt ist noch keine Information zu einer Kompatibilität mit den bereits bestehenden Komponenten des Digital FPV Systems von DJI vorhanden. Wir müssen also abwarten, ob die DJI FPV Drone auch auf das HSL-Übertragungssystem setzen wird oder wird auch im Funksystem einen Generationssprung sehen werden.

Ein neues Detailfoto von der DJI FPV Drone selbst, wollen wir euch natürlich ebenfalls nicht vorenthalten. Dabei ist erstmals das Gimbal-Cover abgelichtet wurden, dass das Gimbal der Drohne für den Transport fixiert. Als genau so, wie wir es auch von anderen DJI Drohnen kennen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: OsitaLV, FatBoyFPV, Kanzhaji via DroningON

DJI FPV Combo kaufen!*

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Ein Gedanke zu „DJI FPV Goggles V2 und FPV Controller V2: neue Bilder

  • 6. Januar 2021 um 17:41
    Permalink

    Gut das die Brille im vermeidlichen Leak oben einfach nur die V1 ist welche man 180° auf dem Kopf liegend aufgenommen hat *facepalm* xD

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.