Neues Inspire 3 Foto und erste DJI Mavic 3 SE Gerüchte

Die größte Aufmerksamkeit dürfte derzeit der DJI Avata Drohne gehören, die bisherigen Leaks folgend wohl noch im August auf den Markt kommen soll. Parallel dazu arbeitet DJI aber an weiteren Projekten, was uns ein neues Bild der Inspire 3 bestätigt. Außerdem taucht erstmals eine Mavic 3 SE in Gerüchten auf.

Die Inspire 3 Plattform wird von vielen Kreativen und Filmemachern im professionellen Segment bereits heiß herbeigesehnt, um die zwar immer noch häufig verwendete, aber technisch durchaus überholte Inspire 2 Serie abzulösen.

Wann die Inspire 3 auf den Markt kommt, ist weiterhin unbekannt. Die stetig auftauchenden neuen Bildern verraten uns aber, dass DJI offenbar auch an dieser Drohne mit Hochdruck zu arbeiten scheint.

Inspire 3 zeigt sich am Boden

Das neun veröffentlichte Foto stammt erneut von dem DJI-Insider DealsDrone. Wer unsere Berichterstattung über Gerüchte und Leaks zur Inspire 3 Serie genau verfolgt hat, wird eventuell bemerken, dass uns der Bildausschnitt bekannt vorkommt.

Bereits vor knapp zwei Wochen tauchten ein Foto auf, das die neue Filmdrohne erstmals von der Seite im gelandeten Zustand zeigte. Das Foto, das nun publiziert wurde, zeigt die gesamte Szenerie und nicht nur einen vergrößerten Ausschnitt der Drohne selbst.

Gut zu erkennen ist, wie die Inspire 3 ihren Kopf angehoben hat, damit die Kamera samt Gimbal bei der Landung nicht den Boden berührt. Im Flug macht das UAV seinen Rücken dann wieder gerade und fährt die Propellerarme nach oben, um der Kamera freie Sicht zu bieten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weiterhin behauptet der DJI-Leaker, dass die Inspire 3 sich weiterhin nicht in der Produktionsphase befinden soll. Die Bilder, die wir bisher von der I3 zu sehen bekommen haben, stammen also entweder von (abgestürzten) Prototypen oder kommen von entsprechenden internen Testläufen.

Was das für den Veröffentlichungszeitraum bedeutet, ist nicht wirklich abschätzbar. Einige Quellen sprechen bereits von einer Vorstellung erst in 2023. Wir sind jedoch weiterhin zuversichtlich, dass DJI die Inspire 3 noch in 2022 vorstellen wird. Wie es dann mit der direkten Verfügbarkeit aussehen wird, steht aber auf einem anderen Blatt.

Globe-Flight.de

Nur für euch: Spare hier mit unserem exklusiven Coupon: Jetzt bei deinem Drohnenkauf sparen!

Leaker bringt Mavic 3 SE ins Gespräch

Die gleiche Quelle spricht nun erneut eine neue Version der Mavic 3 Serie an. Diese Gerüchte sind nicht vollständig neu, denn aus irgendeinem Grund geht ein Teil der Community davon aus, dass DJI die Mavic 3 nach nicht einmal einem Jahr auf dem Markt einem Refresh unterziehen könnte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

DealsDrone gibt dem neuen Modell mit der Bezeichnung „Mavic 3 SE“ auch einen Namen. Das dürfte aber kaum der offizielle Titel sein, sollte DJI eine solche Drohne wirklich planen. Bereits im März 2022 (was keine fünf Monate nach dem Launch der Mavic 3 Serie war!) berichtete DroneXL über ein neues Modell mit dem vermeintlichen Titel Mavic 3S.

Was Interessenten von einem solchen Facelift erwarten können, ist derzeit weitgehend Spekulation. DealsDrone nennt die Mavic 3 SE aber bereits jetzt „die beste Drohne in 2022“ und in dem Artikel zur Mavic 3S finden sich Erwartungen, wie:

  • verschiedene Farboptionen
  • größerer Flugakku (bis zu 15% mehr Kapazität)
  • verbesserte Zoomkamera mit einem 1-Zoll-Sensor
  • unveränderte Hauptkamera

Als Launch-Zeitraum diskutieren verschiedene Nutzer den Oktober oder November 2022. Wir halten eine Mavic 3 SE derzeit für eher unwahrscheinlich. DJI hat zwar einige Probleme mit der aktuellen Mavic 3 (z.B. GPS-Gate), insgesamt handelt es sich aber um eine extrem vielseitige und stabile Plattform. Ob man außerdem den Unmut vieler tausender Besitzer der aktuellen Mavic 3 auf sich ziehen will (die ja genau in die Zielgruppe eines Facelifts fallen würden), wenn nach gerade einmal einem Jahr eine „neue Mavic 3“ kommt, zweifeln wir derzeit ebenfalls an.

Mit Projekten wie der Mavic 3 Enterprise und der Inspire 3 neben dem wohl bald anstehenden Launch der DJI Avata wirkt es außerdem auch nicht unbedingt so, als hätte DJI derzeit Langeweile.

Sollten sich die Informationen zu einer Mavic 3 SE / Mavic 3S erhärten, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Globe-Flight.de

Nur für euch: Spare hier mit unserem exklusiven Coupon: Jetzt bei deinem Drohnenkauf sparen!

Quelle: DealsDrone via Twitter, DroneXL

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Avatar-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.