DJI Logo an Hausfassade

CNIPA-Markeneintragung: DJI Avinox und neue FPV Goggles?

Publiziert von Nils Waldmann

am

Tags:

Aus China erreichen uns interessante Neuigkeiten, die eine Anspielung auf neue Produkte des Kamera- und Drohneherstellers DJI sein könnten. Die für die Markeneintragung zuständige Behörde in China listet ein neues Produkt mit dem Namen „Avinox“. Außerdem gibt es Hinweise auf neue FPV-Goggles.

Derzeit arbeitet DJI gefühlt an vielen neuen Produkten gleichzeitig. Leaks gab es dabei bereits zur in Kürze erwarteten DJI Mini 4 Pro (alles dazu lest ihr hier) sowie der DJI Osmo Pocket 3 Kamera. Zudem ist auch das Osmo Mobile 7 Smartphone-Gimbal erstmals in einem „Code-Leak“ aufgetaucht.

Die Informationen zu einem Produkt mit dem Namen Avinox sind hingegen brandneu und bisher relativ unspezifisch, sodass die Gerüchteküche angeheizt wird.

DJI Avinox beim CNIPA gelistet

Wie mehrere Quellen unter Berufung auf die Website dronenr berichten, ist bei der China National Intellectual Property Administration (kurz CNIPA) ein Antrag für den Schutz einer neuen Produktbezeichnung von DJI eingereicht worden.

Unter dem Namen Avinox wurde hier eine neue Produktbezeichnung gelistet, die von DJI laut dem Eintrag mit der Nummer 73462551 erst Mitte August 2023 bei der Behörde aufgenommen wurde.

Was genau sich hinter Avinox versteckt, ist bisher unbekannt. Das bereite Spektrum an Kategorien, die für Avinox zum Schutz beantragt wurden, reicht von „Motorisierte Beförderungsmittel auf dem Land-, Luft-, Wasser- oder Schienenweg„, über „Elektrofahrräder“ und „Elektromotoren für Landfahrzeuge“ bis hin zu „Bremsen für Lieferfahrzeuge„.

Es ist somit unklar, ob es sich überhaupt um ein Produkt aus den bekannten Produktsegmenten, wie Drohnen oder Kameras handelt, oder ob Avinox ein Produkt in der Automobilsparte von DJI sein könnte.

Fly App Quellcode soll neue Drohne und neue FPV Goggles verraten

Weiterhin ist bereits vor einigen Tage bekannt geworden, dass die erwartete DJI Mini 4 Pro Drohne ihre Spuren im Code der aktuellen DJI Fly App Version hinterlassen hat. Eine Übersetzungsdatei weist hier bereits auf die neue Drohne hin.

Im gleichen Zuge ist bei der Analyse, welche ebenfalls von dronenr stammt, aufgefallen, dass sich zwei neue Produktcodes in die App geschlichen haben.

Unter dem Code zv902 wird erstmals ein neues Produkt genannt, welches der bisherigen Nummerierungslogik folgend, die nächsten FPV Goggles von DJI sein könnten. Die DJI Goggles 2 (Testbericht) werden intern als zv900 bezeichnet, die DJI Goggles Integra (Testbericht) als zv901.

Außerdem ist der Produktcode wa520 aufgefallen, der durch das wa-Kürzel dem Drohnensegment zuzuordnen wird, dessen Nummerierung bisher jedoch noch unbekannt ist. Als Referenz werden die Codes wa233 (DJI Air 3) und wa140 (DJI Mini 4 Pro) angeführt, welche sich eindeutig zuordnen lassen.

Es scheint also ganz so, als hätte DJI auch für das kommende Jahr (früher rechnen wir derzeit nicht mit weiteren Produkten in beiden Kategorien, können uns hier aber natürlich auch irren) wieder einiges in der Planung. Interessant nur, dass wir davon bereits jetzt erste Spuren im Code der aktuellen Fly App sehen.

Quelle: dronenr, CNIPA

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Modify 3D Modelling Software läuft auf einem PC

DJI Modify: DJI stellt 3D-Modellbearbeitungssoftware  vor

Mit DJI Modify kommt heute bereits das dritte neue Produkt von DJI in diesem noch jungen Jahr 2024 auf den Markt. Hinter DJI Modify versteckt sich die erste 3D-Modellbearbeitungssoftware, welche ... jetzt lesen!

DJI Pocket 2 Kamera mit aktiviertem Display

DJI stellt Pocket 2 Gimbalkamera offiziell vor

Der Drohenhersteller DJI hat heute seine neue Pocket 2 Kamera mit integrierter Gimbalstabilisierung vorgestellt. Die DJI Pocket 2 Kamera löst damit die Osmo Pocket Kamera ab, die sich in den ... jetzt lesen!

Das Display ist sehr hell und kontrastreich

DJI RC Pro: Knüppel kalibrieren – So funktioniert’s

In bestimmten Situationen verlangt die DJI RC Pro Fernsteuerung, die Steuerknüppel und alle Stellräder neu zu kalibrieren. Dabei werden die Endpunkte aller Knüppel neu erfasst, um ein sauberes Steuern der ... jetzt lesen!

AKK Infinite DVR VTX FPV Transmitter - Top View

Review: AKK Infinite DVR VTX FPV transmitter

In this review we are looking a the brand new Infinite DVR VTX video transmitter for FPV use. This new product comes in stackable 30.5 mm whole distance format and ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar