Mavic Mini im Flug von schräg vorne

Mavic Mini Firmware v01.00.0600 Update verfügbar

Publiziert von Nils Waldmann

am

Der Kamera- und Drohnenhersteller DJI hat eine neue Firmware-Version für die DJI Mavic Mini Drohne veröffentlicht. Damit bekommt die nun zwei Jahre alte Drohne noch einmal eine neue Systemsoftware aufgespielt.

Die Mavic Mini (zu unserem Testbericht) kam Ende November 2020 auf den Markt und hat damit offiziell gerade ihren zweijährigen Geburtstag gefeiert. Parallel gibt es seit gut einem Jahr aber bereits ein Nachfolgerprodukt: die DJI Mini 2 (zum Testbericht).

Trotzdem hat DJI nun eine neue Firmware für seine erste Substanz-250g-Drohne aus 2020 zur Verfügung gestellt.

Mavic Mini Firmware v01.00.0600 bringt Sicherheitsupdate

Die neue Aktualisierung der Systemsoftware der Mavic Mini trägt ab sofort die Versionsnummer v01.00.0600. Damit wird die letzte Aktualisierung mit der Nummer v01.00.0500 aus dem Sommer 2021 offiziell abgelöst.

Mavic Mini im Flug von vorne

In Bezug auf die veränderten Details hält sich DJI an dieser Stelle bedeckt. Die Release Notes verraten uns lediglich, dass die Flugsicherheit der Drohne verbessert worden sei.

Hinter dieser recht breiten Angabe dürften sich Fehlerbehebungen verstecken, die seltene Probleme mit der Mavic Mini abstellen sollen.

Updates, die sich auf die Sicherheit des Betriebes eines Drohnenproduktes beziehen, sollten demnach von Kunden aufgespielt werden.

Dass die Mavic Mini auch nach mehr als zwei Jahren auf dem Markt immer noch Updates erhält ist dabei ein gutes Signal von DJI an alle Kunden. Denn mangelnde Produktunterstützung in der Mittelfrist ist ein Qualitätsmerkmal von elektronischen Produkten, dass von Käufern initial all zu oft unterschätzt wird.

Weiterführende Informationen

Folgenden Details hat DJI zu dem v01.00.0600 Update veröffentlicht:

  • Datum: 29.11.2021
  • Aircraft Firmware: v01.00.0600
  • Remote Controller: v01.00.0600
  • DJI Fly App iOS: V1.5.1
  • DJI Fly App Android: V1.5.1

Ein kurzer Vergleich mit der vorhergehenden Firmware zeigt uns, dass die Software des Mavic Mini Controllers in diesem Zusammenhang offenbar nicht verändert wurde.

Mavic Mini Firmware aktualisieren: So geht’s

Wie alle aktuellen DJI Drohnen könnt ihr auch die Mavic Mini am besten direkt über die DJI Fly App aktualisieren. Dazu muss das Smartphone mit dem Internet verbunden sein und ihr müsst die neuste Version der Fly App installiert haben (v1.5.1).

Beim Verbinden der Drohne sollte das Update direkt angeboten werden. Ist das nicht der Fall, könnt ihr auch manuell nach neuen Updates suchen. Dazu in der Fly-App auf das Profil am unteren Rand klicken -> Einstellungen -> Firmware-Aktualisierung des Fluggerätes -> Auf Aktualisierung prüfen wählen.

Für die Durchführung des Update müssen sowohl die Akkus des Controllers als auch der Drohne geladen sein.

Sollte das Update über die Fly App fehlschlagen, bleibt euch noch der Weg der Aktualisierung über USB und dem Mac oder PC. Dazu kommt dann die DJI Assistant 2 for Mavic Software zum Einsatz, die ihr direkt bei DJI herunterladen könnt.

Übrigens: Die Mavic Mini hat es auch dieses Jahr noch einmal in unseren Drohnen Buyers Guide zu Weihnachten 2021 geschafft.

Quelle: DJI

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Fliegen neuen definiert

DJI FPV Drone: DJI kündigt Launch am 2. März an

Der Drohnenhersteller DJI hat so eben den Launch eines neuen Produktes am 2. März angekündigt. Auf dem Teaserbild ist schon direkt zu erkennen, was wir alle erwartet haben: Die DJI ... jetzt lesen!

Globe-Flight Xmas Sale 2023 ansehen!

Globe-Flight Xmas Sales: Jetzt 5% sparen! (Rabatt Code)

Werbung

Mit unserem exklusiven Coupon-Code xmasdz (*) kannst du bei der Bestellung deiner DJI Drohne oder DJI Kamera sparen. Wir haben für euch einen attraktiven Rabatt mit einem der größten Drohnen-Händler ... jetzt lesen!

Der Lieferumfang des DJI Inspire 3 Combos am Boden verteilt

DJI Inspire 3: Preise und Bezugsquellen (inkl. Zubehör)

Die DJI Inspire 3 ist die neue professionelle Filmplattform von DJI. Zusammen mit der Drohne kommt außerdem eine Menge neues Zubehör auf den Markt. Wir geben euch einen Überblick. Die ... jetzt lesen!

Techfection Koffer für DJI Mavic 2 - Geschlossen Oberseite

Test: Techfection Koffer für DJI Mavic 2 Pro & Zoom Drohnen

Der Koffer von Techfection soll deine DJI Mavic 2 Drohne schützen. Wir haben den Test gemacht und die Tasche auf eine Flugreise mitgenommen. Wer sich auf die Suche nach einer ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar