Mavic 3: Neue Foto sollen Drohne zeigen (Renderings?)

Aktuell geht’s Schlag auf Schlag. So eben sind drei neue Fotos aufgetaucht, die das Äußere der kommenden Mavic 3 Drohne von DJI zeigen sollen. Viele Details gibt es nicht. Hier ist alles, was wir wissen.

Die Mavic 3 hat erst vor wenigen Tagen für Schlagzeilen gesorgt, nachdem wir den ersten umfassenden Leak zu dem neuen Modell von DJI zu sehen bekommen haben. Seitdem sind auch einige der technischen Eckdaten für die kommende Mavic-Generation deutlicher.

Nun sind auf Twitter drei Fotos aufgetaucht, die die Mavic 3 bereits vollständig zeigen (sollen).

Fotos sollen Mavic 3 Drohne erstmals zeigen

In dem Leak in der vergangene Woche haben wir lediglich einige (schöne) Zeichnungen der Mavic 3 zu sehen bekommen. Nun folgt auf Twitter ein Post des Nutzers @GAtamer, der als Antwort auf einen Post von OsitaLV zum neuen OM5 Gimbal mit drei Fotos der Mavic 3 antwortete. Ohne weitere Kommentar.

Die Fotos zeigen tatsächlich die Formen und Details, die auch auf den Skizzen des brasilianischen Videos zu sehen waren. Die Echtheit der Bilder lässt sich aber nur sehr schwer validieren. Aktuell ist die Quelle der Fotos für uns weder konkret auszumachen, noch lassen sich die Inhalte bestätigen. Lediglich das Wasserzeichen auf den Bildern verweist auf die Herkunft aus einem chinesischen soziales Netzwerk.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Auf den ersten Blick wirken die Bilder wie 3D-Renderings. Dieses wurde von dem Ersteller des Posts auf Nachfrage aber bereits verneint. Insgesamt wirken aber vor allem die Spiegelungen in den Linsen der Kameras wie computergenerierte Darstellungen.

Auch wenn die Echtheit also nicht betätigt ist, wollen wir euch diese Entwicklung natürlich nicht vorenthalten.

Was bekommen wir zu sehen?

Auffällig ist das deutlich kantigere Design der vermeintlichen Mavic 3 im Gegensatz zur Mavic 2 Serie. Der goldene Schriftzug erinnert etwas an die Platinum-Edition der Ur-Mavic.

Gut zu erkennen ist die neue Kameraeinheit, die in der linken Ecke das „Hasselblad H“ zu tragen scheint. Auch das Gerücht mit zwei Kamerasensoren wird auf den Bildern aufgegriffen – wir sprechen absichtlich zu diesem Zeitpunkt noch nicht von bestätigt.

Am Boden sind wieder Kameras in Stereoanordnung zu erkennen. Gleiches gilt für die beiden Kameras an der Front, die der Stirn der Mavic 2 Pro recht ähnlich sehen.

Viel mehr verraten die neuen Bilder dann auch gar nicht. Die schwarze Farbe (oder sehr dunkles Grau?) ist natürlich in jedem Fall erwähnenswert – denn bisher waren alle aktuellen Mavics in helleren Grautönen gehalten.

DJI Air 2S Drohne kaufen!*

Quelle: @GAtamer via Twitter

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.