Die Mavic 3 Thermal als Schatten vor der untergehenden Sonne

Matrice 3D: DJI-Drohne späht DJI-Headquater aus?

Publiziert von Nils Waldmann

am

Die Matrice 3D hat bereits vor knapp zwei Wochen die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Scheinbar plant der Drohnenhersteller DJI hier eine neue Enterprise-Drohne, die zusammen mit einem speziellen Dock auf den Markt kommen könnte. Der neuste Leak zu der Drohne ist aber aus anderen Gründen besonders.

Es gibt fast kein Produkt von DJI zu dem vorab keine Informationen an die Öffentlichkeit gekommen sind. Diese sogenannten Leaks sind aber nicht immer klar einzuordnen. Einigen der bekannten Insidern, die regelmäßig neues Material zu kommenden Produkten des Unternehmens veröffentlichen, wird eine gewisse Nähe zu DJI nachgesagt.

Daraus ergibt sich in der Konsequenz, dass nicht immer klar trennbar ist, was „echte Leaks“ sind oder welche / ob Informationen gezielt gestreut werden, um vorab Interesse an neuen Produkten aufzubauen. Beide Arten bringen aber mit Sicherheit eines: Neuen Diskussionsstoff für Interessenten (also für euch und uns).

Wenn Drohnen in die Räume des DJI-Headquaters blicken

Ein neues Video, das im Kontext der erwarteten DJI Matrice 3D Drohne aufgetaucht ist, hebt das Spiel der Leaker jedoch auf das nächste Level. In dem Video ist die Oberfläche der DJI Fly App zu sehen, abgefilmt mit dem Screen-Recording eines Smartphones. Geteilt wurde der Clip über X von dem Insider Quadro_News. Das Video trägt aber mittig ein anderes Wasserzeichen, welches das Wort „Resin…“ zeigt. Die ursprüngliche Quelle dürfte also eine andere sein.

Die zugehörige, fliegende und filmende Drohne (der Aufbau der Fly App weist auf eine Mini 3 Pro oder Mini 4 Pro hin), wirft einen sehr direkten Blick in die Innenräume eines Gebäudes von DJI.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hier hat also jemand auf ziemlich gerissene Weise mit einer DJI-Drohne nach neuen Produkten in den Büros von DJI Ausschau gehalten. In der vordersten Reihe nahe der Fensterfront ist dann auch erneut der bereits zuvor gesichtete Prototyp (?) der DJI Matrice 3D zu entdecken (die Drohne liegt auf einem Karton, der am Boden steht).

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Bildausschnitt ist uns dabei nicht gänzlich unbekannt. Bereits bei der Inspire 3 gab es einen ähnlichen Leak, der Fotos veröffentlichte, die direkt in das neue Headquarter-Gebäude von DJI (Sky City) hinein fotografiert waren. Ob die damaligen Bilder auch von einer Drohne aufgenommen worden, ist jedoch nicht bekannt.

Interessant ist, dass schon der 4x-Digitalzoom (bei 1080p-Videoauflösung) einer Mini 3 Pro oder Mini 4 Pro bereits beachtliche Qualität liefert, die DJI in diesem Fall selbst „zum Verhängnis“ wird.

Für uns stellt sich natürlich die Frage: Wieso steht ein noch unbekanntes Produkt unbedingt direkt am Fenster? Und wieso sind die Fenster einer Entwicklungs- oder Design-Abteilung eigentlich nach außen so exponiert? Kann alles Zufall sein – wissen wir nicht.

DJI Matrice 3D soll neue Docking-Lösung werden

Bei allem, was bereits über die neue Matrice 3D bekannt ist, arbeitet das Unternehmen hier an einem UAV, das unter anderem für den automatisierten Einsatz vorbereitet ist.

Im Gegensatz zu den andern Modellen der Matrice-Serie scheint die Matrice 3D kleiner auszufallen und keine faltbaren Arme zu besitzen. Das wiederum unterstützt die These, dass die Drohne vornehmlich für die Verwendung mit einem neuen Dock (sichtbar auf dem Foto oben links) konzipiert ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Damit könnte DJI in einen neues Marktsegment vordringen, der derzeit vor allem von Spezialisten, wie Skydio oder Verity bedient wird. Hier geht es hauptsächlich um die Automation von Vorgängen in der Logistik oder Infrastrukturinspektion.

Für welchen geografischen Markt die Matrice 3D geplant ist und wann das neue Modell offiziell vorgestellt wird, ist noch unbekannt.

Quelle: Quadro_News via X

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

Skydio 2+ Drohne in der Hand

Skydio 3D Tower Capture inspiziert Türme und Masten

Der US-Drohnenhersteller Skydio macht seine Drohnen fit für das Modellieren und Inspizieren von Türmen und Masten, beispielsweise im Mobilfunkbereich. Mit 3D Tower Capture sollen sich diese Strukturen noch einfacher untersuchen ... jetzt lesen!

DJI Avata 2 im Flug in der Frontansicht

Test: DJI Avata 2 – Perfekte FPV-Spaßmaschine mit C1-Label?

Die DJI Avata 2 ist da! Die neue FPV-Drohne von DJI will mit einem überarbeiteten Design, einer neuen Kamera und einem verbesserten Funklink überzeugen. Wir haben die Avata 2 im ... jetzt lesen!

DJI RC mit DJI Mini 3 Pro Drohne

Test: DJI RC – Mehr Spaß dank integriertem Display?

Zusammen mit der DJI Mini 3 Pro Drohne ist auch die neue DJI RC Fernsteuerung veröffentlicht worden. Der neue Controller ist DJIs Antwort auf die Frage nach einer möglichst einfachen, ... jetzt lesen!

DJI Phantom 3 4K Drohne

DJI kündigt Service-Ende für einige Phantom-Drohnen an

Irgendwann müssen selbst Ikonen gehen. So könnte man die Ankündigung deuten, die DJI nun über sein Forum in einer Mitteilung veröffentlicht hat. Demnach steht für einige ältere Modelle der Phantom ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar