„Mach dich bereit für die 1“: Air 2S kommt am 15. April

Und da ist die Ankündigung: Unter dem Titel „Mach dich bereit für die 1“ hat DJI soeben die Veröffentlichung eines neuen Produktes angekündigt. Damit scheinen sich alle bisherigen Mutmaßungen zu bestätigen: Die DJI Air 2S kommt am 15. April 2021.

Schon seit Wochen berichten wir euch intensiv über die kommende DJI Air 2S Drohne. Mittlerweile sind einmal wieder nahezu alle technischen Details zu dem neuen Drohnenmodell vorab an die Öffentlichkeit gedrungen.

Nun bestätigen sich auch die letzten Gerüchte in Bezug auf das Veröffentlichungsdatum der neuen Drohne. Am 15. April 2021 kommt eine neues DJI-Produkt auf den Markt.

„Mach dich bereit für die 1“ – Große Worte kündigen Air 2S an

Natürlich steht in dem neuen Teaser von DJI nicht genau um was es geht. Das ist typisch für die Marketingstrategie von DJI. Genaue Hinweise auf das Produkt gibt es erst, wenn der Countdown abgelaufen ist.

So ist es auch dieses Mal. Doch wer die News der letzten Wochen im DJI-Universum aufmerksam verfolgt hat, kann sich bereits denken, was wir am kommenden Donnerstag zu sehen bekommen werden: Die DJI Air 2S Drohne.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

DJI hält sich dabei nicht zurück Erwartungen aufzubauen: Am 15. April um 15 Uhr deutscher Zeit soll die neue Nummer 1 im Segment der Consumer-Drohnen das Licht der Welt erblicken. So könnte man den Titel „Mach dich bereit für die 1“ zumindest interpretieren.

DJI Air 2S suchen!*

DJI Air 2S wird auch Mavic 2 Pro Konkurrenz machen

Bei allem was wir bisher wissen, wird die neue Drohne auch dem bisher größten Modell der Mavic-Familie – der Mavic 2 Pro – ordentlich Konkurrenz machen.

So soll die Air 2S beispielsweise mit bis zu 5,4K-Auflösung Videos aufnehmen können. Auch von 10 Bit Video ist die Rede. Außerdem wächst der Kamerasensor von 1/2 Zoll auf 1 Zoll. Insgesamt kommt die Kamera der Air 2S der Mavic 2 Pro also wohl sehr nahe oder übertrifft deren Fähigkeiten sogar.

Außerdem werden wir neue Fähigkeiten, wie AirSense zur Erkennung von bemannten Flugzeugen und mit großer Wahrscheinlichkeit auch OcuSync 3.0 sehen.

Zu den deutschen Preisen gibt es noch relativ wenige Informationen. Nur der Preis des Fly More Combos aus den USA ist schon durchgesickert und soll 1299 US-$ betragen (ohne Steuern).

Alle weiteren Informationen gibt es dann hier bei uns am Donnerstag um 15 Uhr.

DJI Air 2S suchen!*

Quelle: DJI

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Bildquellen

  • Mach dich bereit für die 1 Teaser: DJI | ©

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Nils Waldmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.