FLIR VUE TZ20 Dual Wärmebildkamera für Matrice 200 V2 und 300 RTK Drohnen

FLIR Vue TZ20 Dual-Wärmebildkamera vorgestellt

Publiziert von Nils Waldmann

am

Das Unternehmen FLIR hat die gestern gestartete DJI AirWorks Konferenz zum Anlass genommen, seine neue Dual-Wärmebildkamera Vue TZ20 der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das neue IR-Kameramodell ist speziell für die Verwendung mit der Matrice 300 RTK und der Matrice 200 V2 Drohnenserie von DJI konzipiert.

Die AirWorks Konferenz von DJI findet eigentlich jährlich in den USA statt und dient als Treffpunkt der gesamten Drohnenbranche. Dieses Jahr ist aufgrund der weltweiten Corona-Virus-Pandemie alles anders und auch DJI hat sein Event ins Netz verlegt.

Der Wärmebildspezialist FLIR hat nun direkt zum Auftakt der virtuellen Messe seine neuste Nutzlast für die neuen Matrice 300 RTK Drohnen vorgestellt, die mit zwei IR-Sensoren noch mehr Details liefern soll.

FLIR Vue TZ20: Doppelt hält besser

Das neue Vue TZ20 Kameramodul von FLIR richtet sich an BOS oder andere Unternehmen mit Sicherheits- oder Inspektionsaufgaben. Das Modul ist inklusive 3-Achsen Gimbal knapp 128 × 154 × 141 mm groß und wiegt 640 g.

FLIR VUE TZ20 Dual Wärmebildkamera für Matrice 200 V2 und 300 RTK DrohnenBildquelle: FLIR | ©
Die neue FLIR Vue TZ20 setzt gleich auf zwei IR-Sensoren mit Zoom.

Anschluss findet die Kamera über den SkyPort V2.0 von DJI und ist somit direkt Plug-and-Play-kompatibel. Der Anwender kann das FLIR Vue TZ20 Modul damit genau so nutzen, als würde es sich um einen Sensor der hauseigenen Zenmuse-Serie von DJI handeln. Möglich wird dies durch das DJI Payload Software Development Kit (PSDK), welches die Funktionen der Dual-IR-Kamera direkt über die Oberfläche der DJI Pilot App verfügbar macht.

Das Herz der neuen Kamera sind zwei FLIR Boson Sensoren, die jeweils unterschiedliche Brennweiten abdecken. So sollen Piloten mehr Details bei Nahaufnahmen erhalten und gleichzeitig in die Lage versetzt werden, sich durch ein Weitwinkelblick einen schnellen Überblick der Lage verschaffen zu können. Zu diesem Zweck mehrere Kameras zu verbauen, ist in der Smartphone-Industrie bereits seit einigen Jahren Standard.

FLIR Vue TZ20 kaufen!*

Digital-Zoom für IR-Aufnahmen

Beide IR-Sensoren lösen dabei mit 640 × 512 Pixel auf und arbeiten mit einer Bildwiederholungsrate von 30 Hz. Diese Frequenz wird auch direkt an den Controller der Matrice 300 RTK oder Matrice 200 V2 Drohne übertragen und sorgt für ein flüssiges Bild.

Die Weitwinkelkamera hat ein horizontales FOV von 95°, was einer Brennweite von 4,9 mm EFL (35-mm-Äquivalent) entspricht. Die zweite Kamera sieht in einem horizontalen Bereich von 18° und ist dafür mit einem 24 mm EFL Objektiv ausgestattet.

Zusätzlich kann die FLIR Vue TZ20 bis auf 20x Zoom zurückgreifen. Dieser wird ebenfalls über die DJI Pilot App gesteuert. Der größere Teil der Vergrößerung wird dabei über 5x Objektivzoom auf beiden IR-Sensoren ermöglicht. Weitere 4x werden dann digital vergrößert. In diesem Modus sollen sich sowohl Standbilder als auch Videos aufzeichnen lassen.

Gespeichert werden Standbilder im TIFF-Format. Werden beide Sensoren zur Aufnahme genutzt, entsteht eine Multipage-TIFF-Datei. Videos legt das Kameramodul im MPEG-Format ab. Insgesamt ist die FLIR Vue TZ20 dazu mit zwei microSD-Karten-Slots ausgestattet.

Quelle: FLIR

FLIR Vue TZ20 kaufen!*

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • FLIR VUE TZ20 Dual Wärmebildkamera für Matrice 200 V2 und 300 RTK Drohnen: FLIR | ©

Schon gesehen?

Sony Airpeak S1 Drohne

Sony Airpeak S1 bekommt RTK und größere Akkus

Der japanische Elektronikgigant Sony hat seine professionelle Filmplattform Airpeak S1 bereits im Sommer 2021 vorgestellt. Mittlerweile ist die Drohne in der Praxis angekommen und Sony sorgt mit neuem Zubehör nun ... jetzt lesen!

DJI Phantom 4 mit Fadenkreuz Rot

Drone Dome Laser schmilzt Phantom 4 Drohnen am Himmel

Eine neue Anti-Drohnen-Einrichtung mit dem Name Drone Dome ist in der Lage feindliche Drohnen mithilfe eines Laser zum Absturz zu bringen. Das System soll zum Beispiel gesperrte Luftbereiche vor Eindringlingen ... jetzt lesen!

Tevel Picker Drohne in der Luft

Tevel: Drohnen als moderne Apfel-Pflücker

Das israelische Unternehmen Tevel hat sich nichts Geringeres auf die Fahnen geschrieben, als den globalen Agrarsektor im Bereich der Fruchternte umzukrempeln und in das 21. Jahrhundert zu transformieren. Die Lösung: ... jetzt lesen!

AtlasPro Drohne im Flug

Atlas stellt neue Tether-Lösung mit integrierter Kommunikation vor

Der europäische Drohnenhersteller Atlas Aerospace hat eine neue Tether-Lösung für seine AtlasPRO Enterprise-Drohne vorgestellt. Die Drohne soll damit für Funkstörungen weniger anfällig werden. Auch wenn große Marktanteile des Consumer-Drohnen-Segmentes zu ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar