DJI Store: Mavic 2 Pro / Zoom ausverkauft – Mavic 3?

Wer aktuell einen Blick in den DJI Online Store wirft, um eine Drohne der Mavic 2 Serie zu kaufen, geht aktuell leer aus. Das Modell scheint derzeit (?) vollständig vergriffen zu sein. Eine temporäre Versorgungslücke oder deutliche Anzeichen auf den Nachfolger? Eine kurze Analyse.

Wenn man sich aktuell in der Drohnen-Community umsieht, scheint keine Drohne so heiß erwartet zu werden, wie die Mavic 3. Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom sind bereits seit 2018 auf dem Markt und feiern in knapp zwei Wochen ihren dritten Geburtstag. Die Erwartungen sind daher klar: DJI-Fans erwarten die dritte Mavic Generation in Kürze – das aber schon seit mehr als einem Jahr.

Der DJI Online Store trägt durch die aktualisierten Verfügbarkeitsanzeigen nun seinen Teil zu den aktuellen Spekulationen rund um die Mavic 3 bei. Denn seit Kurzem ist die Mavic 2 Serie in der Standardversion quasi nicht mehr direkt bei DJI zu bekommen.

Mavic 2 Serie nicht (mehr) verfügbar

Wie bei jedem Händler oder Hersteller ist es zu erst einmal völlig normal, dass unterschiedliche Produkte zu bestimmten Zeitpunkten nur schwer in geringer Stückzahl oder gar nicht zu bekommen sind.

DJI Mavic 2 Pro und DJI Air 2S - Front
Schon heute hat die Mavic 2 Pro ordentlich Konkurrenz von der DJI Air 2S bekommen.

Das könnte man auch für die Mavic 2 Pro und die Mavic 2 Zoom so stehen lassen, wären da nicht all die Anzeichen, die auf den Launch des Nachfolgers in 2021 hindeuten.

Im DJI Online Store für Deutschland, die USA, Singapur und Australien (als kleine Stichprobe), ist die Mavic 2 Serie seit Kurzem nicht mehr verfügbar. Das gilt sowohl für die Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom in der Standardvariante als auch das Combo mit Smart Controller für die M2Z. Einzig und alleine die M2P mit Smart Controller ist in allen Stores noch mit kurzfristiger Lieferzeit verfügbar.

Das Ganze passt mit den berichteten Aufforderungen von DJI an seine Handelspartner aus dem Mai zusammen, in denen der Drohnenhersteller zu einer letztmaligen Bestellmöglichkeit der Modelle informiert haben soll.

Ein derartiger Abverkauf der eigenen Bestände wäre aus der Sicht von DJI natürlich nur sinnvoll. Denn dass die Mavic 2 Serie neben einer Nachfolgerin im Portfolio bestehen bleiben wird, ist sehr unwahrscheinlich. Dafür ist die Konkurrenz aus den eigenen Reihen in Form der DJI Air 2S (zum Testbericht) zu groß.

Mavic 3: Alles nur Gerüchte

Wie oben bereits angedeutet kann es aber auch andere Gründe für die Nichtverfügbarkeit geben.

Zum einen wäre da natürlich die weltweite Knappheit an Mikrochips und anderen Bauteilen aus der Halbleiterindustrie zu nennen. Dass auch DJI seine Beschaffungsstrategien diesbezüglich hat anpassen müssen, dürfte relativ wahrscheinlich sein. Dieses Argument relativiert sich jedoch ein wenig, wenn man bedenkt, dass die anderen Modelle (DJI Air 2S, DJI FPV, Mavic Air 2 oder DJI Mini 2) alle weiterhin sofort verfügbar sind.

Bildquelle: Screenshot DJI Online Store

Die Phantom 4 Serie durchlebte ihrer Zeit ein sehr ähnliches Szenario. Die Drohne war irgendwann nicht mehr lieferbar. Dasselbe galt irgendwann für beliebtes Zubehör. Der Unterschied: Der damals heißt diskutierte Nachfolger in Form der Phantom 5 kam nie auf den Markt. Stattdessen wagte DJI einen Re-Launch der P4P V2.0 (zum Testbericht). Das ist jedoch eine Option, die für das Spitzenmodell der Mavic Serie eher nicht in Frage kommen wird.

Unsere Einschätzung unter Einbeziehung der bisher – teils noch wenig belastbaren – Informationen: DJI macht Platz für eine neue Drohne an der Spitze des Consumer-Segments. Das Timing stimmt. Und wer aktuell weiterhin eine Mavic 2 Drohne kaufen will, kann dies natürlich weiterhin über diverse Fachhändler oder im Online-Handel tun.

DJI Mavic 2 Pro Drohne kaufen!*

Quelle: DJI Online Store

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Bildquellen

  • DJI Online Store – Mavic 2 Pro – 2021-08-10: Screenshot DJI Online Store

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.