Mavic Air 2 Firmware Update V01.00.0511 verfügbar

Der Drohnenhersteller DJI hat eine neue Firmware-Aktualisierung V01.00.0511 für die Mavic Air 2 Drohne veröffentlicht. Das neue Update bringt unter anderem einen Tempomat für freie Hyperpapse-Aufnahmen und verändert das RTH-Verhalten bei geringen Distanzen zum Home Point.

Die Mavic Air 2 Drohne deckt aktuell die Mittelklasse im Hobby-Bereich von DJI ab. Die Drohne ist mit einer 4K-Kamera ausgestattet, die als erstes Modell von DJI auf einen 48-MP-Sensor setzt.

Unseren ausführlichen Testbericht zur DJI Mavic Air 2 Drohne findet ihr hier.

Nun steht eine neue Firmware-Version für die Mavic Air 2 Drohne bereit, die einige neue Funktionen mit sich bringt.

Mavic Air 2 Firmware V01.00.0511 mit Tempomat-Funktion

Das neuste Upgrade für die Systemsoftware der Mavic Air 2 Drohne von DJI trägt die Versionsnummer V01.00.0511. Die Aktualisierung darf dabei durchaus als Feature-Update bezeichnet werden, auch wenn die Neuerungen eher im Detail zu suchen sind.

DJI Mavic Air 2 Fimware Update V01.00.0511
Das neue Update ist knapp 178 MB groß.

Die wohl interessantestes neue Funktion ist dabei der neue „Cruise Control“-Modus. Dabei handelt es sich um einen Tempomat, der die Fluggeschwindigkeit automatisiert konstant halten soll. Dieses Feature steht dabei nur während der Aufzeichnung von Hyperpapse-Filmen im freien Modus zur Verfügung.

Um das Feature zu nutzen, muss mindestens die DJI Fly App v1.2.2 zum Einsatz kommen. Für Android-Nutzer hat DJI den Hinweis veröffentlicht, dass der Tempomat erst mit einer späteren App-Version verfügbar gemacht werden soll.

Die zweite Veränderung bezieht sich auf den RTH-Betriebsmodus. Sobald die Drohne selbstständig zum aufgezeichnet Startpunkt zurückkehrt, gleicht die Drohne nun zuerst die Entfernung zum Startpunkt ab. Befindet sich das Fluggerät zwischen 5 und 50 m vom Startpunkt entfernt, steigt die Mavic Air 2 ab sofort NICHT mehr auf die voreingestellt RTH-Höhe auf. Stattdessen wird der Heimweg direkt mit der aktuellen Flughöhe angetreten.

Weitere Details zum Update

Folgende weitere Informationen hat DJI zu der neuen Aktualisierung veröffentlicht:

  • Datum: 28. Dezember 2020
  • Aircraft Firmware: v01.00.0511
  • Remote Controller: v02.00.1200
  • DJI Fly App iOS: v1.2.2
  • DJI Fly App Android: v1.2.2

Die Firmware wird in der Regel direkt über den Update-Assistenten der DJI Fly App aufgespielt. Das Update ist dabei 178,4 MB groß. Bei Problemen mit der Aktualisierung wird empfohlen, den Vorgang mithilfe eines PCs / Macs und der DJI Assistant 2 for Mavic Software durchzuführen.

DJI Mavic Air 2 Drohne kaufen!*

Quelle: DJI

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Nils Waldmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.