DJI Fly App v1.2.2 verfügbar – Neue Höhenanzeige

Der Drohnenhersteller DJI hat ein Update für seine DJI Fly App veröffentlicht. Die neue DJI Fly App v1.2.2 bringt Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und erlaubt die erweiterte Konfiguration frei belegbarer Buttons am Controller.

Die DJI Fly App ist die neuste App-Plattform zur Steuerung von Drohnen- und Kamerafunktionn von DJI. Einen Überblick über alle DJI Apps haben wir euch an dieser Stelle bereitgestellt.

Die DJI Fly App unterstützt die Drohnenmodelle Mavic Mini (zum Testbericht), DJI Mini 2 (zum Testbericht) und Mavic Air 2 (zum Testbericht).

DJI Fly App v1.2.2 mit neuer Höhenanzeige

Das nun veröffentlichte Update für die DJI Fly App trägt die Versionsnummer v.1.2.2. Die Aktualisierung beinhaltet vor allem Überarbeitungen an der Benutzeroberfläche.

Eingabe auf dem Smartphone
Die neue Version bringt Neuerung bei der Verwendung des Controllers.

Ein besonders Augenmerk hat DJI damit auf die neue kombinierte Höhenanzeige gelegt. Diese wird nun wie eine Art Kompass in der unteren linken Ecke angezeigt. Die Anzeige ersetzt den bisher vorhandenen Pfeil, der bisher mittig am unteren Rand die Richtung der Drohne anzeigte.

Das neue Instrument soll es außerdem erlauben, die aktuell Fluglage der Drohne anzuzeigen. Die digitale Karte kann natürlich weiterhin mit einem Klick auf das Pin-Symbol aufgerufen werden.

Des Weiteren hat DJI neue Lerninhalte in die App eingebaut. Diese kurzen Tutorials sollen es dem Piloten ermöglichen, mehr über die Fotografie mit Drohnen zu erlernen. Diese kurzen Einheiten werden immer dann eingeblendet, wenn die Drohne gerade beschäftigt ist.

Zum Beispiel bei der Erstellung eines Panoramas, bei der Aufnahme von Hyperlapse-Videos oder nach Auslösung von RTH. (Hinweis: Der Pilot sollte auch in diesen Situationen die Drohne und Umwelt stets im Blick behalten!)

DJI Mavic Air 2 Drohne kaufen!*

Neue Konfigurationsmöglichkeiten für Buttons

Der Controller (RC231) der DJI Mini 2 und der DJI Mavic Air 2 besitzt eine so genannte FN-Taste in der oberen linken Ecke. Diese lässt sich dank der neuen Fly App v1.2.2 nun viel flexibler einsetzen.

Der Knopf kann doppelt belegt werden, in dem die Taste einfach oder zweifach gedrückt wird. Neu zur Verfügung stehen nun die Veränderung des Gimbal-Modus (Folgen vs. FPV), das Anpassen der Kameraeinstellungen sowie das Aktivieren und Reaktiveren der Belichtungssperre.

Damit ermöglicht DJI endlich den Zugriff auf einige wichtige Funktionen über eine Hardeware-Button. Das dürfte für viele Piloten den Komfort deutlich erhöhen.

DJI Fly App v1.2.2 installieren

Die neue Version der DJI Fly App kann ganz normal über die entsprechenden Content Stores von Apple und Google heruntergeladen werden.

Alle Besitzer von iOS-Geräten kommen ab sofort in den Genuss der neuen Funktionen. Android-Nutzer müssen sich offenbar noch einige Tage gedulden. Zumindest stand die Aktualisierung auf v1.2.2 auf unserem Testgerät zum Zeitpunkt der Artikelerstellung noch nicht zur Verfügung.

DJI Mini 2 Drohnen kaufen!*

Quelle: DJI via Apple App Store

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Nils Waldmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.