Anleitung: DJI GO 4 App v4.3.24 auf DJI Smart Controller installieren(In nur 4 Minuten gelesen)

Alle Nutzer des DJI Smart Controllers warten aktuell vergebens auf das Update der DJI Go 4 App auf die Version v4.3.24. Mit einem kleinen Trick lässt sich die v4.3.24 aber schon jetzt auf dem Smart Controller nutzen. Wir zeigen wie es funktioniert.

Leider hat DJI es bisher noch nicht geschafft, auch die Go 4 App auf dem Smart Controller* zu aktualisieren, während Nutzer des Standard-Controllers in Verbindung mit einem iOS- oder Android-Smartphone schon seit einigen Wochen alle neuen Funktionen nutzen können.

Wieso DJI alle Smart Controller Nutzer hier unnötig warten lässt, die viel Geld in die „Smarte Fernsteuerung“ gesteckt haben, ist unklar.

Kennst du schon die fünf coolsten Funktionen des DJI Smart Controllers?

Hinweis an alle Leser
Mittlerweile hat DJI die Go 4 Version 4.3.25 veröffentlicht. Die Anleitung funktioniert auch für diese sowie kommende Versionen. Lediglich die Kompatibilität mit dem Smart Controller ist für 4.3.25 noch nicht bestätigt. Erste Piloten vermelden aber problemlose Flüge.

Schritt für Schritt: DJI GO 4 App v4.3.24 für den Smart Controller

Der DJI Smart Controller* basiert auf dem Android Betriebssystem. Das heißt die Fernsteuerung kann ganz normale Android Apps ausführen. Mit der Smart Controller Firmware v01.00.0530 hat DJI zudem die Koppelung von Smart Controller Firmware-Update und dem Go 4 App Update aufgehoben.

DJI Smart Controller - TX Protokolle im Überblick

Das bedeutet: Die Go 4 App auf dem Smart Controller kann nun auch unabhängig von der Firmware der gesamten Fernsteuerung aktualisiert werden.

Hinweis: Dies ist nicht der offizielle Weg, die Go 4 App auf dem Smart Controller zu aktualisieren. Ihr handelt also auf eigene Haftung und Gefahr. Obwohl der DJI Support im offizielle Forum mit anderen Nutzern versucht, die neue App-Version genau so auf dem Smart Controller zu installieren, wie wir es euch im Folgenden beschrieben haben.

Schritt 1: DJI Go 4 App v4.3.24 herunterladen

Was eigentlich ein Kinderspiel sein sollte, gestallten sich dank DJIs Geoweiche auf der Website ein wenig schwierig. Auf der Übersichtsseite zur Go 4 App ist die v.4.3.24 bereit seit einiger Zeit für iOS und Android verfügbar.

Klickt man hier als deutscher Besucher jedoch auf den Download-Link für die Android App, steht dort zwar v4.3.24, die Datei die heruntergeladen wir, ist jedoch die Version 4.3.14. Und das ist natürlich falsch.

Um die aktuelle 4.3.24 zu erhalten, muss man sich mit VPN oder einem Proxy eine IP-Adresse aus Japan, Hongkong oder Macau besorgen. Hier arbeite die Geoweiche auf der DJI-Webseite korrekt und stellt die v4.3.24-Datei bereit.

Die korrekte Datei trägt den Namen „DJI-v4.3.24_190821-853-36158_official_sec-c03633ab20f38e9a64fa72c71a9613e8.apk„.

Wer keinen VPN zur Verfügung hat, der kann als Alternative auf das DJI Forum zurückgreifen. Hier hat ein Nutzer die Datei separat hochgeladen (hier muss jeder selbst entscheiden, ob er das Sicherheitsrisiko eines Drittanbieters eingehen will).

Schritt 2: APK-Datei auf microSD-Karte kopieren

Diese Datei kopiert ihr dann an eurem PC oder Mac auf eine microSD-Karte ins Stammverzeichnis. Es kann sich dabei um die microSD-Karte handeln, die ihr standardmäßig im Smart Controller* eingelegt habt.

DJI Go 4 App v4.3.24 Smart Controller Update - APK Auswahl
Die untere APK-Datei muss zur Installation verwendet werden.

Stellt in diesem Fall aber sicher, dass ihr die Karte nur im ausgeschalteten Zustand des Smart Controllers entnehmt oder einsetzt, um den Smart Controller nicht zu verwirren (Caching-Verzeichnispfade, etc.).

Schritt 3: Installation starten

Mit dem Dateiexplorer wählt ihr nun die APK-Datei. Dazu ab dem Starbildschirm folgende Schritte ausführen:

App-Übersicht rechts unten aufrufen (Kreis mit vier Kästchen) –> Dateimanager –> Reiter „Interner Speicher“ –> „SD-Karte von XX“ –> Ganz nach unten scrollen –> DJI-v4.3.24_190821-853-36158_official_sec-c03633ab20f38e9a64fa72c71a9613e8.apk anklicken.

Tipp: Wenn ihr die Datei mit dem Mac kopiert habt, gibt es hier auch eine „._DJI-v4.3.24_190821-853-36158_official_sec-c03633ab20f38e9a64fa72c71a9613e8.apk„-Datei. Diese funktioniert nicht! Ihr erkennt die richtige Datei aber leicht an der Dateigröße.

Schritt 4: Installer durchlaufen

Im nächsten Schritt überprüft der Smart Controller* nun die APK-App-Datei. Es wird darauf hingewiesen, dass alle Daten erhalten bleiben.

Danach wird die App installiert und die erfolgreiche Installation mit einer Meldung quittiert. Danach kann die DJI Go 4 App entweder direkt aus dem Update-Dialog (untere rechte Ecke) oder aus dem Startbildschirm heraus gestartet werden.

Schritt 5: Aktualisierung abwarten & Version prüfen

Beim ersten Start der Go 4 App v4.3.24 muss der Smart Controller* die Ressourcen-Dateien initialisieren. Das dauert einige Sekunden bis Minuten (scheint davon abhängig zu sein, wie viele Flugdaten ihr im Cache habt).

DJI Go 4 App v4.3.24 Smart Controller Update - Ressourcen initialisieren

Danach sollte alles funktionieren. Ihr könnte dann auch direkt die neuen Funktionen der Mavic 2 v1.0.0.0510 nutzen, die das Akkumanagement der Mavic 2* verbessern.

DJI Go 4 App v4.3.24 Smart Controller Update - Versionscontrolle

Ob das Update geklappt hat, kannst du direkt in der Go 4 App prüfen. Rufe dazu folgendes Menü auf: Menü (rechts oben drei Punkte) –> „…“ (in der Leiste ganz unten) –> Geräteinformationen –> App. Hier sollte nun 4.3.24 stehen.

Schlusswort

Wir hoffen, wir hat unsere Anleitung zur einfachen Installation der DJI Go 4 App v4.3.24 auf dem DJI Smart Controller* über einen kleinen Workaround geholfen.

Sollte dies der Fall sein, freuen wir uns darüber, wenn du den Artikel teilst. Bei Fragen oder Anregungen hinterlasse gerne jederzeit einen Kommentar. Auch freuen wir uns darüber, wenn du für den Kauf eines Produktes einen unserer Partnerlinks verwendest (mit * gekennzeichnet), so erhalten wir eine kleine Provision.

Solltest du von dem Inhalt begeistert sein und Drone-Zone.de unterstützen wollen, freuen wir uns natürlich riesig über eine kleine Spende. Dann gibt es bei der Recherche und beim Erstellen des nächsten Artikels einen Becher Kaffee mehr für uns! :)

Donate with PayPal button

Oder werde ein regelmäßiger Unterstützer auf Patreon. Das freut uns natürlich um so mehr!

Patreon - Become a Patron Button

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.