Yuneec mit Softwareupdate für Typhoon H Plus (V1.50)

Der Drohnenhersteller Yuneec hat ein Softwareupdate für seinen Typhoon H Plus Hexacopter zur Verfügung gestellt. Die neue Softwareversionen trägt die Nummer V 1.50 und soll die Flugsicherheit der Drohne verbessern.

Die Typhoon H Plus Filmdrohne* richtet sich vor allem an professionelle Anwender, die hauptsächlich Luftbildaufnahme machen wollen. Yuneec* hat nun ein neues Softwareupdate für den Typhoon H Plus vorgestellt.

Das Update erlaubt es dem System ab sofort, ein zweites Funkband zur Steuerung des Copters zu verwenden. Im ursprünglichen Design wurde für die Steuersignale das 2,4-GHz-Band verwendet, die Videoübertragung lief im 5,8-GHz-Band. Ab sofort steht auch das 5,8-GHz-Band für Steuersignale bereit.

Yuneec Typhoon H Plus Intel RealSense Drohne - Bilquelle - YuneecBildquelle: Yuneec | ©

Yuneec sorgt somit für eine Redundanz des Steuersignals. Sollte das 2,4-GHz-Band – aus welchen Gründen auch immer – ausfallen, kann der Typhoon H Plus* so auch im 5,8-GHz-Band sicher nach Hause geflogen werden.

Das Update wird wie gehabt über das Menü der ST16S Fernsteuerung (Ersatzakku für ST16S*) durchgeführt. Diese muss dazu über WLAN mit dem Internet verbunden werden. Das genaue vorgehen ist in der Anleitung des Yuneec Typhoon H Plus beschrieben. Die Steuersignalredundanz ist das zweite große Update für den Yuneec Typhoon H Plus.

Erst vor wenigen Wochen hat Yuneec den so genannten Team Mode vorgestellt, welcher die unabhängige Steuerung von Drohne und Kameragimbal mithilfe einer zweite Fernsteuerung ermöglicht. Yuneec bietet die Kameradrohne auch in einer speziellen Variante mit Intel RealSense-Sensoren an.

Mit dem neuen Update schließt Yuneec eine Feautrelücke zu den Produkten von DJI. DJIs* aktuelles OcuSync 2.o System sucht sich automatisch das beste Signal beider Funkbänder heraus, um eine stabile Übertragung zu gewährleisten.

Mehr Informationen zu den technische Daten und Einsatzzwecken des Yuneec Typhoon H Plus Hexacopters findest du in unserem Drohnen Guide.

Quelle: Yuneec

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Bildquellen

  • Yuneec Typhoon H Plus Intel RealSense Drohne – Bilquelle – Yuneec: Yuneec | ©

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.