Die Mavic Air 2 und die Air 2S gemeinsam am Himmel

Updates: Fly App v1.6.5, DJI Air 2S v02.04.21.70 & Mavic Air 2 v01.01.08.20

Publiziert von Nils Waldmann

am

Für die DJI Air 2S sowie die DJI Mavic Air 2 Drohnen steht erneut ein Firmware-Update zur Verfügung. Außerdem wird im gleichen Zuge die DJI Fly App auf die Version v1.6.5 aktualisiert.

Die Mavic Air 2 (zum Testbericht) und die DJI Air 2S (zum Testbericht) haben in diesem Jahr schon mehrere Aktualisierungen erhalten. DJI signalisiert Kunden damit immer wieder, dass auch Produkte, die nicht mehr aktiv verkauft, noch mit Updates versorgt werden.

Auf große Veränderungen oder Neuerungen dürfen sich Piloten der beiden Drohnenmodelle aber nicht freuen. Ganz im Gegensatz zu Besitzern der Mavic 3 Serie (zum Testbericht) für die DJI erst kürzlich ein großes Feature-Update veröffentlicht hat.

Updates für DJI Air 2S und Mavic Air 2 bringen Bug Fixes

Die neue Aktualisierung für die DJI Air 2S trägt die Versionsnummer v02.04.21.70 und löst die im März veröffentlichte v02.04.21.50 ab. Bei der Mavic Air 2 trägt das Update die Versionsnummer v01.01.08.20 und ersetzt damit die v01.01.07.20 aus dem Februar.

DJI bleibt auch bei diesen beiden Updates seiner häufig kritisierten Linie treu und ist hält seine Lippen über genaue Details beider Software-Updates verschlossen.

In den Release Notes ist lediglich der Standardsatz zu lesen, der auf eine „optimierte Nutzererfahrung und eine verbesserte Softwarestabilität“ hinweist.

Für die DJI Air 2S ist uns aber eine (so glauben wir zumindest) neue Option aufgefallen: Fotos können nun ausschließlich in RAW geschossen werden. Das heißt Piloten müssen nicht mehr zwangsweise JPEGs zusätzlich abspeichern lassen, wenn sie in DNG-RAW knipsen.

Weiterführende Informationen

Folgende weitere Details wurden für die beiden Updates veröffentlicht:

DJI Air 2S:

  • Date: 08.06.2022
  • Aircraft Firmware: v02.04.21.70
  • Remote Controller: v04.12.00.56
  • DJI Fly App iOS: v1.6.4
  • DJI Fly App Android: v1.6.4

Der Controller bekommt also keine neue Version im Vergleich mit dem Update aus dem März 2022.

DJI Mavic Air 2:

  • Date: 2022.06.08
  • Aircraft Firmware: v01.01.08.20
  • Remote Controller: v04.11.00.32
  • DJI Fly App iOS: v1.6.4
  • DJI Fly App Android: v1.6.4

Auch das Mavic Air 2 Upgrade lässt die Version der Controller-Firmware unangetastet.

Ausgeführt werden die Updates ganz normal über die DJI Fly App. Dazu die App zunächst auf die aktuellste Version aktualisieren. Sollte das Update über den Controller und die Fly App nicht fehlschlagen, sollten zunächst Drohne, Controller und App neugestartet und ein weiterer Versuch unternommen werden. Alternativ lässt sich die Software auch über den Rechner mit einer USB-Verbindung zur Drohne mithilfe der DJI Assistant 2 (Consumer Drones Series) Software aktualisieren.

DJI Fly App erhält v1.6.5 Update

Auch wenn die beiden oben genannten Firmware-Aktualisierungen lediglich die Fly App v1.6.4 voraussetzen, welche erst vor wenigen Tagen mit dem letzten Update für die Mavic 3 Serie veröffentlicht wurde, gibt es bereits eine neue Version für DJIs App-Plattform.

Die Fly App v1.6.5 steht ab sofort für Geräte mit iOS über den Apple App Store zur Verfügung. Auf einem iPhone 12 Pro war der Download knapp 470 MB groß. Unter Android wird der integrierte Update der Fly App verwendet oder ihr installiert die App manuell direkt von der DJI Website.

Auch die neue Fly App Version bringt keine klar benannten Änderungen oder Neuerungen. Es ist lediglich von „bestimmten Fehlerbehebungen und allgemeinen Verbesserungen“ die Rede.

Quelle: DJI (Air 2S), DJI (Mavic Air 2), DJI via Apple App Store (Fly App)

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Digital FPV System Brille

Neue Gerüchte: Joystick-Controller für DJI FPV Drone?

Rund um die DJI FPV Drone gibt es neue Gerüchte. Demnach soll DJI an einer alternativen Fernsteuerung, dem Joystick-Controller arbeiten. Außerdem verrät eine Insiderquelle weitere Informationen zum Launch der neuen ... jetzt lesen!

DJI Avata EU-Drohnenregeln Teaser

DJI Avata: EU-Drohnenregeln im Überblick

Für Käufer der neuen DJI Avata Drohne stellt sich innerhalb der Europäischen Union natürlich erneut die Frage nach den Auflagen unter denen die neue Drohne betrieben werden darf. Wir geben euch einen schnelle Überblick. Mit der DJI Avata geht die ... jetzt lesen!

DJI Mini 3 Pro im Flug - Profil

Neues Weitwinkelobjektiv für DJI Mini 3 Pro zeigt sich

Auch für die beliebte DJI Mini 3 Pro erreichen uns neue Informationen über ein Zubehörteil, das von vielen Piloten bereits sehnsüchtig erwartet wird: ein Weitwinkelaufsatz für die Kamera der aktuellen ... jetzt lesen!

DJI Governance Edition Firmware für Behörden

DJI führt „DJI Government Edition“ Hochsicherheitsdrohnen für Behörden ein

Mit der neuen DJI Government Edition führt der Drohnenhersteller DJI ein neues Produkt speziell für Behörden ein, die besonderen Wert auf Datensicherheit legen. Die neue Drohnenversion ist zunächst in den ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar