SkyWatch.AI Warnung

SkyWatch.AI: On-Demand Drohnenversicherung via App

Publiziert von Nils Waldmann

am

Der Versicherungsanbieter VOOM hat seine SkyWatch.AI Drohnenversicherung in UK verfügbar gemacht. Die neue telemetriebasierte Versicherung erlaubt es Drohnenpiloten, ihren Versicherungsschutz On-Demand zu buchen.

Das Versicherungsmodell von VOOM ist in anderen Mobilitätsbereichen, wie beispielsweise KFZ-Versicherungen, bereits im Einsatz – auch wenn Deutschland hier eher zum Schlusslicht gehört. Anstatt einen pauschalen Versicherungsbetrag zu bezahlen, zahlt der Nutzer nur dann, wenn er die Versicherung auch benötigt.

Die Höhe der Prämie richtet sich dabei nach dem Nutzungsverhalten des Anwenders und wird so anhand verschiedener Parameter individuell bestimmt.

SkyWatch.AI: Drohnenversicherung auf Abruf

Das Angebot von VOOM richtet sich mit SkyWatch.AI an Drohnenpiloten, die ihr Fluggerät zu gewerblichen Zwecken einsetzen.

SkyWatch.AI basiert dabei auf einer mobilen App, die es dem Piloten erlaubt, zwischen monatlicher oder auf einer „Per-Flug-Basis“ zu zahlen. Je nach Flugstil des Piloten, welcher anhand eines selbstentwickelten „Sicherheits-Scores“ bewertet wird, fallen die Prämien höher oder niedriger aus.

Was im Automobilbereich für viele Fahrer immer noch eine undenkbare Vorstellung ist, scheint bei Drohnenpiloten gut an zu kommen: Faire, individuelle Versicherungspreise über SkyWatch.AI stehen in den USA schon seit einiger Zeit zur Verfügung.

Große Versicherungsgruppe im Hintergrund

Die ausgestellten Policen werden durch die britische Versicherungsgruppe Chaucer ausgestellt und unterschrieben. Somit sollen Piloten die Flexibilität eines technisch-visierten Start-UpProduktes mit der Sicherheit eines großen Versicherers kombiniert nutzen können. VOOM und SkyWatch.AI sind hingegen israelische Unternehmen.

Risikoreduzierung durch bessere Flugplanung

Neben dem Versicherungsservice bietet SkyWatch.AI noch weitere Funktionen. So soll ein DJI-kompatibles Modul dafür sorgen, dass auch während des Fluges entsprechende Sicherheitshinweise zur Verfügung gestellt werden können.

Außerdem kann die App so die Flugweise des Piloten auswerten. Spezielle Hinweise sollen Piloten außerdem dazu befähigen, noch sicherer zu fliegen. Dadurch erhöht sich im Umkehrschluss der Sicherheits-Score und die Prämien sinken.

Des Weiteren hat SkyWatch.AI auch einen kompletten Flugplaner integriert, der auf besondere Gefahren in der Umgebung hinweist und stets aktuelle Wetterdaten zur Verfügung stellt.

Bildquelle: SkyWatch | ©
Die App warnt vor gefährlichen Situationen im Flug.

Ob SkyWatch.AI mittelfristig auch in andere EU-Staaten expandiert ist noch nicht bekannt. Wenn das Thema Drohnenversicherungen neu für dich ist, empfehlen wir dir, einen Blick in unseren Versicherungs-Guide für Drohnen zu werfen.

Quelle: DroneLife

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • SkyWatch.AI Preisberechnung: SkyWatch | ©
  • SkyWatch.AI Flugzusammenfassung: SkyWatch | ©
  • SkyWatch.AI Warnung: SkyWatch | ©

Schon gesehen?

UPS Liefer Drohne für medizinische Proben

UPS Flight Forward: Neue UPS-Tochter bewirbt sich um FAA-Zertifizierung

Auch UPS steigt in das Rennen an die Spitze der Drohnen-Lieferdienste ein. Unter dem Namen UPS Flight Forward hat der weltweit tätige Logistikanbieter nun eine eigene Tochter für Drohnen-Lieferungen gegründet. ... jetzt lesen!

Die Space Needle in Seattle

Drohnen sollen Cannabis über Seattle ausliefern

Die Legalisierung von Cannabis in einigen US-Bundesstaaten sorgt auch dafür, dass sich entsprechenden Anbieter Gedanken darüber machen, wie sie ihr Produkt möglichst komfortabel an den Abnehmer bringen. Was liegt da ... jetzt lesen!

Die Phantom 4 Pro V2.0 in der Sonne

DJI reagiert auf einseitige Drohnen-Reportage der BBC

Die Reportage „Britain’s Next Air Disaster? Drones” hat den Drohnenhersteller DJI zu einer weiteren Stellungnahme in einem offenen Brief veranlasst. Die Reportage über Drohnen wurde erstmals am 1. Juli 2019 ... jetzt lesen!

DJI Phantom 4 mit Fadenkreuz Rot

Bericht: DJI soll Investitionen vom chinesischen Staat erhalten haben

Der Einfluss der chinesischen Regierung auf den Drohnenhersteller DJI als Weltmarktführer in seiner Branche wurde von vielen US-Politikern immer wieder als Drohszenario verwendet. Nun wirft ein Artikel der Wahsington Post ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar