Neue Updates für Mavic 2 Enterprise Advanced (v01.00.0428) & P4 RTK (v02.02.0608)

DJI-Piloten, die die Mavic 2 Enterprise Advanced Drohne nutzen oder die P4 RTK Plattform verwenden, können sich über ein Firmware-Update freuen. Mit der v02.02.0608 für die P4 RTK wird ein Fehler behoben, für die Mavic 2 Enterprise Advanced gibt es mit der v01.00.0428 gleich eine ganze Reihe an Verbesserungen.

DJI veröffentlicht aktuell wieder ein Firmware-Update nach dem anderen. Im Enterprise-Segment war zuletzt die M300 RTK sowie die DJI Terra Software auf einen neueren Stand gebracht worden.

Jetzt ist die P4 RTK dran, die Gerüchten zur Folge bald einen Nachfolger bekommen soll. Auch die Mavic 2 Plattform bekommt im Kontext der Enterprise Advanced (M2EA) eine neue Softwareversion.

Mavic 2 Enterprise Advanced v01.00.0428 bringt verbesserten Missionsflug

Die neue Aktualisierung für DJIs kompakte Profi-Drohne M2EA trägt die Versionsnummer v01.00.0428 und löst damit die v01.00.0300 aus dem Oktober 2021 ab.

DJI Mavic 2 Enterprise Advanced Close UpBildquelle: DJI | ©

Die Firmware soll dabei vor allem den Missionsflug verbessern. Dazu wurden folgende Dinge optimiert oder neu zur Verfügung gestellt:

  • Ein Problem, durch welches die Flugroute nicht hochgeladen werden konnte, wenn die Gimbal-Neigung auf über 0 Grad eingestellt war, wurde behoben.
  • Das automatische Hinzufügen von Wegpunkten und die Aufzeichnung des Kamerazooms bei der Aufnahme von Fotos in der Live-Missionsaufzeichnung ist nun möglich.
  • Die Begrenzung auf einen Mindestabstands von 0,5 m zwischen zwei aufeinanderfolgenden Wegpunkten in der Live-Missionsaufzeichnung wurde entfernt.

Des Weiteren gibt es folgende Verbesserungen:

  • manuelle Auswahl von Fototypen beim Speichern hinzugefügt
  • Suffixe für den Fotodateinamen hinzugefügt, um die Unterscheidung zwischen den Fototypen zu erleichtern (aktuelles Foto (S), sichtbares
  • Foto (W), IR-Foto (T))
  • Unterstützung für das Speichern von Zoom-Fotos wurde hinzugefügt
  • Die EV-Zuordnung der 5D-Taste wurde geändert: Links EV verringern, rechts EV erhöhen
  • Einige Probleme, die durch veraltete RTK-Basisstationsversionen (RTCM3.2 oder früher) verursacht wurden, wurden behoben.
  • Ein Problem, bei dem die App wiederholt dazu aufforderte, die Firmware aller Module zu aktualisieren, wurde behoben.

Im Normalfall läuft das Update direkt über die DJI Pilot App. Solle das nicht klappen, empfiehlt sich die Verwendung der DJI Pilot or DJI Assistant 2 (Enterprise Series) Software am Rechner via USB.

Folgende zusätzliche Details wurden zu der Aktualisierung veröffentlicht:

  • Datum: 30.03.2022
  • Aircraft Firmware: v01.00.0428
  • Smart Controller Firmware:v01.01.0064
  • DJI Pilot App: v2.5.1.3
  • DJI Assistant 2: v2.1.3

DJI Mavic 2 Enterprise Advanced kaufen!*

P4 RTK Update v02.02.0608 behebt Aktivierungsproblem

Die neue Firmware für die P4 RTK ist nun die v02.02.0608, welche die vorherige v02.02.0607 aus dem Januar 2022 ablöst.

Im Gegensatz zu dem letzten Update ist die neu veröffentlichte Aktualisierung lediglich ein kleiner Bugfix:

Die falsche Anzeige der Uhrzeit bei der Aktivierung des Fluggerätes und die wiederholte Benachrichtigung zur Aktivierung des Flugzeugs in einigen Szenarien soll jetzt behoben sein.

Sollte das Problem nach dem Update auf die v02.02.0608 weiter vorkommen, sollen Nutzer den Aktivierungsprozess noch einmal durchlaufen – mit Internetverbindung der App.

Außerdem ist zu beachten, dass ihr nach der Aktualisierung nicht mehr auf FW-Versionen vor v02.02.0503 zurückrollen könnt. Damit alles zusammen funktioniert nicht vergessen die D-RTK 2 Mobile Station ebenfalls zu aktualisieren.

Folgende weitere Details wurden zu der Aktualisierung veröffentlicht:

  • Datum: 30.03.2022
  • Aircraft Firmware: v02.02.0608
  • Smart Controller Firmware: v02.02.0608 (Phantom 4 RTK (SDK) Remote Controller)
  • DJI Assistant 2 For Phantom: v2.0.10

DJI Phantom 4 RTK kaufen!*

Quelle: DJI (M2EA), DJI (P4 RTK)

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Bildquellen

  • DJI Mavic 2 Enterprise Advanced Close Up: DJI | ©

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Avatar-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.