FCC-Dokument: DJI Mavic Mini kommt wohl noch 2019(In nur 2 Minuten gelesen)

In den letzten Wochen war es wieder still um die neue DJI Mavic Mini Drohne. Nun sind offizielle Dokumente der FCC in den USA aufgetaucht, die die bisher nur gerüchteweise durch das Netz getragene Drohne bestätigen.

Die FCC ist die Federal Communications Comissions, welche in den USA ähnlich zur deutschen Bundesnetzagentur den Frequenzplan verwaltet. Außerdem müssen neue Produkte, die Funk-Technologie verwenden, von der FCC freigegeben werden. Dazu werden oft von unabhängigen Laboratorien entsprechende Tests durchgeführt, die dann bei der FCC-Anmeldung als Grundlage dienen.

Genau diese FCC-Anmeldung ist es einmal mehr, die ein DJI Produkt bereits im Vorfeld verrät. Nun liegen die FCC-Dokumente für die Mavic Mini von DJI vor.

Mavic Mini ist offiziell

Das erste, was durch die FCC-Dokumente bestätigt wird, ist der bisher nur durch Gerüchte aufgekommene Name „Mavic Mini“. Dieser ist nun klar und deutlich auf dem entsprechenden FCC-Sticker zu lesen.

Mavic Mini FCC Dokumente Bildquelle: FCCID.io / FCC | ©
Die neuen FCC-Dokumente bestätigen die neue DJI Drohne.

Außerdem verrät das Label die neue Modellnummer, unter der DJI das Produkt in Zukunft führen wird: MT1SS5.

Der zugehörige C2 Controller wird in den Dokumenten ebenfalls genannt und wird die Modellnummer MR1SS5 tragen.

Die Dokumente wurden am 3. Oktober 2019 veröffentlicht.

Mavic Mini noch vor Weihnachten?

Teil der FCC-Anmeldung ist auch die Übermittlung von Fotos und der Bedienungsanleitung von dem Hersteller an die FCC. Da diese Informationen generell vor Produktstart nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollen, gibt es eine Schweigepflicht der FCC gegenüber Dritten. Diese wurde im Falle der neuen DJI Drohne am 25.06.2019 für einen Zeitraum für 180 Tage ausgemacht.

In der Vergangenheit fiel der Ablauf dieses Zeitraumes immer relativ genau mit der offiziellen Produktvorstellung durch DJI zusammen. Im Falle der Mavic Mini könnte uns also noch vor Weihnachten eine neue Drohne von DJI* erwarten. Die Verschwiegenheitspflicht der FCC endet am 22. Dezember 2019.

Technische Daten im Überblick

Die Mavic Mini wird als Nachfolgerin der DJI Spark Drohne* gehandelt. Sie platziert sich Größentechnisch zwischen der DJI Spark und der DJI Mavic Air*.

Alle technischen Daten haben wir euch in einem separaten Artikel im Detail mit den anderen aktuellen DJI Drohnen verglichen.

Quelle: FCC ID SS3-MT1SS51905, FCC ID SS3-MR1SS51905

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Bildquellen

Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.