DJI Smart Controller Update v01.01.0040 verfügbar

Der Drohnenhersteller DJI hat ein neues Firmware-Update für den Smart Controller veröffentlicht. Die neue Version v01.01.0040 bringt Unterstützung für die DJI Air 2S Drohne.

Der Smart Controller ist die zentrale Controller-Plattform für die wichtigsten Drohne aus dem Consumer- und Enterprise-Segment von DJI. Gestartet mit der Mavic 2 Serie, kann die Fernsteuerung mittlerweile viele weiter Modelle verwalten und steuern.

Mit dem nun veröffentlichten Firmware-Update kommen gleich zwei weitere Drohnen dazu.

Firmware v01.01.0040 bringt Unterstützung für Air 2S

Wie bereits in angekündigt, hat DJI kurz nach der offiziellen Vorstellung der DJI Air 2S Drohne (hier geht’s zum Testbericht) auch das passende Update für den DJI Smart Controller zur Verfügung gestellt.

Die neue Aktualisierung hört auf die Versionsnummer v01.01.0040 und ist ab sofort zur Installation verfügbar.

Mit dem Update kann der Smart Controller ab sofort zur Steuerung von zwei weiteren Drohnen verwendet werden. Zum einen ist das – ganze offensichtlich – die neue DJI Air 2S Drohne. Dieses Modell gilt als offizielle Nachfolgerin der Mavic Air 2 (zum Testbericht).

Freuen können sich außerdem alle Besitzer der neuen Mavic 2 Enterprise Advanced Drohne, die sich ab sofort ebenfalls mit dem Smart Controller verwalten und natürlich steuern lässt. Der Launch der M2E Advanced ist schon einige Monate her. Um so gelegener dürfte Nutzern der kompakten Enterprise-Drohne die v01.01.0040 nun kommen.

DJI Smart Controller ansehen!*

Weiterführende Details zum Update

  • Datum: 15.05.2021
  • Smart Controller Firmware: V01.01.0040
  • DJI GO 4 App: V4.3.38
  • DJI Pilot App: V2.3.1.5
  • DJI Fly App: V1.4.0
  • DJI Assistant 2: DJI Assistant 2 For Mavic v2.0.14

In der Regel kann der Smart Controller direkt über den integrierten Updater bei bestehender WLAN-Verbindung mit Internetzugriff aktualisiert werden. Das Update dauert circa 15 Minuten und lief bei uns problemlos durch.

Solltet ihr noch deine Firmware-Version vor v01.00.04.75 installiert haben, muss das Update zwingend über den PC/Mac und die DJI Assistant 2: DJI Assistant 2 For Mavic Software durchgeführt werden.

Dieser Weg ist auch unser Tipp für alle Nutzer, die Probleme mit dem integrierten Updater haben. Einige Details und Lösungsansätze findet ihr in folgendem Artikel und den zugehörigen Kommentaren.

DJI Air 2S Drohne kaufen!*

Quelle: DJI

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

5 Gedanken zu „DJI Smart Controller Update v01.01.0040 verfügbar

  • 31. Mai 2021 um 01:26
    Permalink

    Hi Nils,
    ich habe mir meinen Traum erfüllt und die Mavic 2 enterprise advanced gekauft. Nun stellt sich beim Missionsflug heraus, dass während der gesamten Mission Fotos gemacht werden, was ich aber gar nicht möchte. Das führt nämlich zu einem ständigen Ruckeln und macht die Flugüberwachung auf dem Bildschirm des smartcontrollers sehr nervig. Hast Du eventuell schon eine Möglichkeit gefunden, diese Funktion abzustellen?
    MfG,
    Peter

    Antwort
    • 1. Juni 2021 um 06:34
      Permalink

      Hallo Peter,

      kannst du genau beschreiben, was du mit Missionsflug meinst? Haben leider gerade keine DJI Drohne hier, die die DJI Pilot App nutzt.

      Viele Grüße,
      Nils

      Antwort
      • 2. Juni 2021 um 12:01
        Permalink

        Moin,
        das ist das vorprogrammierte Mapping. Man zeichnet die Fläche in die Karte ein und die Software berechnet nach diversen einzugebenden Parametern(Höhe, Geschwindigkeit, Überlappung, etc) das Raster, welches die Drohne dann automatisiert abfliegt.
        Das klappt ansich prima – bin heute morgen schon auf Kitzsuche gewesen und habe fünf finden können -, aber dieses ständige Fotografieren stört halt, man kann es nicht abschalten.
        LG,
        Peter

        Antwort
        • 3. Juni 2021 um 08:43
          Permalink

          Hallo Peter,

          ich habe gerade auch noch einmal Dokumente gewälzt (wie gesagt – leider gerade kein passendes Enterprise Modell hier) und habe auch nichts gefunden, was hier weiterhilft.

          Ich kenne das Verhalten genau von der Mavic 2 Pro im Waypoint-Modus mit POI-Punkten. Bei jedem Bild bleibt das Bild kurz stehen.

          Ich würde in diesem Fall empfehlen direkt über den Online-Chat auf der DJI Website zu gehen. Die Jungs und Mädels dort sind in der Regel sehr kompetent.

          Viele Grüße,
          Nils

          PS: Teil doch bitte deine Lösung hier mit uns, solltest du eine finden! :)

          Antwort
          • 3. Juni 2021 um 10:34
            Permalink

            Ok, danke,
            ich werde es dort mal versuchen.
            Gruß,
            Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.