DJI M30 im Flug

DJI M30 Firmware v06.01.10.02 verfügbar

Publiziert von Nils Waldmann

am

Der Drohnenhersteller DJI hat ein neues Software-Update für seine kompakte M30 Enterprise-Drohne veröffentlicht. Die neue Firmware für die DJI Mavic 30 (v06.01.10.02) bringt neue Funktionen, wie Terrain-Follow und einen festen Aufnahmewinkel.

Die Matrice 30 ist das komapkte Arbeitstier von DJI, das immer dann zum Einsatz kommt, wenn harsche Wetterbedingungen herrschen und die M300-Plattform schlichtweg zu groß ist. Einen ausführlichen Vergleich der Mavic 3 Enterprise und der M30 findet ihr im Übrigen direkt hier.

Jetzt steht für die M30 ein Update bereit, welches die neuen Funktionen der kürzlich aktualisierten DJI Pilot 2 App (mehr Infos dazu) auch mit der M30-Baureihe kompatibel macht.

Firmware v06.01.10.02 bringt Terrain-Follow auf für die Matrice 30

Die neue Aktualisierung trägt die Versionsnummer v06.01.10.02 und löst damit die im Dezember 2022 veröffentlichte Version v05.01.00.00 ab. Einen Großteil der Neuerungen teilt sich das Update dabei mit den ebenfalls kürzlich aktualisierten Mavic 3 Enterprise Drohnen (M3E, M3T und M3M) sowie der M300 RTK, da die neuen Features zum Großteil auf der aktualisierten DJI Pilot 2 App basieren.

Folgende Funktionen sind neu für die M30 und M30T hinzugekommen:

  • Ab sofort kann ein fester Aufnahmewinkel definiert werden. Der Smart Low-Light lässt sich mit dieser neuen Option kombinieren.
  • Oblique- und lineare Flugaufgaben unterstützen jetzt Terrain-Follow.
  • Flugaufgaben können nun während des Fluges gestartet werden, um eine schnelle und effiziente Ausführung von Missionen an der aktuellen Position zu ermöglichen.
  • Es kann nun eine „sichere Starthöhe“ gesetzt werden, die die Drohne erreichen muss, bevor mit der Ausführung von Missionen begonnen wird. Ist die Drohne bereits im Flug, wird dieser Wert nicht beachtet.
  • Flugpfade für Mapping- und Oblique-Missionen können jetzt direkt in der Kartenansicht durch die einfache Auswahl eines Bereiches geplant werden. Dabei lassen sich auch vorgeplante Informationen für das Gebiet aus FlightHub 2 einbeziehen.
  • Der Import von MBTiles von Maptiler ist ab sofort möglich, um verschiedene Kartenlayer in DJI Pilot 2 zu verwenden.
  • DJI Pilot 2 kann jetzt Log-Dateien für verschiedene Module der Drohne separat exportieren.
  • Der Network Security Mode kann jetzt mit einem Passwort verschlüsselt werden und lässt sich erst nach Eingabe des Kennworts deaktivieren oder verändern.
  • der Dialog für das Firmware-Update in Pilot 2 wurde verbessert.

Weitere Details zum Update

DJI hat außerdem weitere Informationen zu den verschiedenen Update-Komponenten veröffentlicht:

  • Datum: 09.03.2023
  • Aircraft Firmware: v06.01.10.02
  • Remote Controller Firmware: v01.02.03.67
  • Pilot 2 App Android: v6.1.2.2
  • D-RTK 2 Mobile Station for Matrice: v03.01.00.00 (inklusive Matrice Version)
  • Intelligent Battery Station: v06.01.10.02
  • Intelligent Flight Battery: v02.00.20.49
  • DJI Assistant 2 (Enterprise Series):  v2.1.7

Nicht alle Komponenten des UAVs lassen sich dabei über den gleichen Weg aktualisieren. Hier eine Übersicht, welches Gerät über welchen Weg geupdate werden kann. Ein Schrägstrich trennt Alternativen voneinander ab.

  • Drohne / Controller: DJI Assistant 2 / DJI Pilot 2
  • D-RTK 2 Mobile Station: DJI Assistant 2
  • DJI Pilot 2 App: Wird zusammen mit der Firmware der DJI RC Plus aktualisiert.
  • Intelligent Battery Station: Pilot 2 App via HSM-Menü (über USB-Verbindung mit Controller)

Damit alles gut zusammen funktioniert, muss unbedingt auch die D-RTK 2 Mobile Station auf die neuste Version aktualisiert werden.

Quelle: DJI

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • DJI M30 im Flug: DJI | ©

Schon gesehen?

Osmo Action 3 Akku entnommen

Updates: Osmo Action 3 (v01.01.04.40) & DJI Avata (v01.01.0200)

Der Kamera- und Drohnenhersteller DJI hat zwei neue Firmware-Updates für seine zu letzt vorgestellten Produkte veröffentlicht. Damit bekommt die FPV-Drohne DJI Avata eine Aktualisierung (v01.01.0200) und auch für neue Actioncam ... jetzt lesen!

Everdrone Testdrohne mit GPS-loser Navigation

Drohne absolviert autonomen BVLOS-Flug ohne GPS-Signal

Das Unternehmen Everdrone hat erfolgreich einen BLVOS-Flug mit einer Drohne absolviert, ohne dass für die Navigation ein GPS-Signal zur Verfügung stand. Everdrone ist ein schwedisches Unternehmen, dass Software und Hardware ... jetzt lesen!

Fly App mit iPhone 12 Pro

DJI Fly App v1.10.4 bringt natürliche Stimmenausgabe

Der Drohnenhersteller DJI hat eine neue Aktualisierung für seine DJI Fly App (v1.10.4) veröffentlicht. Die neue Version kümmert sich um eine Funktion, die bereits seit mehreren Jahren um Verbesserung gebeten ... jetzt lesen!

Die DJI Avata bereit für den Start

Test: DJI Avata – FPV-Sensation im Cinewhoop-Stil?

Die neue DJI Avata Drohne verspricht unkomplizierten FPV-Flug in Kombination mit der Fähigkeit butterweiche Videos aufzeichnen zu können. Wir haben die DJI Avata für euch getestet. Bereits im Vorfeld der ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar