Autel Sky App v1.0.70 / v1.0.49 Update verfügbar

Der Drohnenhersteller Autel hat eine neue Version seiner Sky App veröffentlicht. Die Aktualisierung v1.0.70 (iOS) / v1.0.49 (Android) soll einige Probleme beheben, die in Zusammenhang mit den neuen Drohnen der EVO Lite und EVO Nano Serie auftreten.

Die Autel Sky App Plattform ist knapp vier Wochen alt. Es wundert daher wenig, dass Autel im Moment fleissig Updates für seine neue App Plattform veröffentlicht, um kleinere und größere Fehler zu beheben.

Die App stellt die neue Grundlage zur Steuerung der Drohnen der Autel EVO Nano und Autel EVO Lite Serie da, die in immer mehr Ländern verfügbar werden.

Sky App v1.0.70 Update verbessert Updater

Die neuste Aktualisierung der Autel Sky App trägt ab sofort die Versionsnummer v1.0.70 (iOS) / v1.0.49 (Android) und löst damit die vor knapp einer Woche veröffentlichte v1.0.66 (iOS) ab.

Autel Sky App v1.0.70 Update - Neuer Home Screen

Im Fokus der neuste Version steht dabei die Behebung eines Fehlers, der während der Aktualisierung der Firmware der Drohne auftreten konnte. Wie die meisten aktuellen Drohnen anderer Hersteller wird natürlich auch die Firmware der EVO Lite / EVO Nano Serie direkt über die App aktualisiert. Das Aufspielen der neuen Software passiert dabei „Over the air“ (OTA), eine USB-Verbindung ist also nicht erforderlich. Und genau dieser Prozesse wurde mit der neuen Version nun noch einmal verbessert.

Die zuvor veröffentlichte Version v1.0.66 (iOS) der Autel Sky App brachte eine wichtige Neuerung für alle Autel Piloten. Ab sofort steht auch für die Nano und Lite über die Sky App entsprechenden Einträge mit No-Fly-Zones zur Verfügung. Die Funktion wird ab sofort von der EVO Lite Serie in bestimmten Regionen unterstützt.

Außerdem bringt die Version Verbesserung der Benutzeroberfläche für Firmware-Updates der Drohne sowie eine etwas umgestaltete Startseite der Fly App. Weitere kleinere Fehlerbehebungen detailliert Autel nicht weiter.

Autel EVO Nano+ ansehen!*

So wird die Sky App aktualisiert

Wie es sich für eine moderne App gehört, findet das Update der Autel Sky App auf die v1.0.70 direkt über die bekannten App Stores statt.

Unter iOS trägt die App nun die Versionsnummer v1.0.70, das Update erfolgt über den Apple App Store. Unter Android ist die Version v1.0.49 aktuell, welche direkt über Google Play installiert werden kann.

Es bleibt für die Übersichtlichkeit zu hoffen, dass Autel dazu übergeht, die Versionierung zwischen seiner Android- und iOS-App gleich zu halten, um Nutzer nicht unnötig zu verwirren.

Autel EVO Nano+ kaufen!*

Autel EVO Lite+ kaufen!*

Quelle: Autel via Apple App Store

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Avatar-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.