DJI Zenmuse L1 mit M300 RTK Drohne

DJI kündigt M300 RTK Drohnen und Zubehör ab

Publiziert von Nils Waldmann

am

Für die DJI M300 RTK Plattform ist es offenbar endgültig Zeit, Abschied vom Markt zu nehmen. Einem Schreiben an Händler zur Folge, wird die Matrice 300 jetzt eingestellt. Die Nachfolgerin übernimmt.

Bereits Mitte Mai 2023 stellte DJI ohne große vorherige Ankündigungen und Leaks die neue DJI M350 RTK Drohne als die nächste Generation seiner Enterprise-Plattform vor.

Bisher war die M300 RTK bei vielen Händlern aber weiterhin gelistet. Jetzt geht die Matrice 300 offiziell in Rente und überlässt die Zukunft vollständig ihrer Nachfolgerin.

DJI informiert Händler über Ende der M300 RTK

Die Website 大疆.com hat erneut ein offizielles Schreiben von DJI an sein Händlernetzwerk (in China) veröffentlicht, in welchem das Ende der M300 RTK Serie amtlich gemacht wird. Ob diese Information in gleicherweise bereits auch in anderen Verkaufsregionen ausgesprochen wurde, ist nicht bekannt.

DJI Zenmuse L1 mit M300 RTK DrohneBildquelle: DJI | ©
DJI Zenmuse L1 an der M300 RTK Drohne.

Die Information ist auf den 21. Juli 2023 datiert. In dem Brief heißt es, dass die M300 RTK und das dazugehörige Zubehör ab sofort eingestellt werden.

Davon sind konkret folgende Produkte betroffen:

  • Matrice 300 RTK (Chinese Version)
  • Matrice 300 RTK (Chinese Demo Version)
  • TB60 Intelligent Flight Battery
  • BS60 Battery Charging Station
  • DJI 2195 Propeller
  • LTE Network Dongle für M300 Serie

Wie bei jeder offiziellen Abkündigung ist zu erwarten, dass die Produkte noch eine Zeit lang im Handel bleiben werden, bis die letzte Bestände verkauft worden sind.

DJI M350 RTK übernimmt den Job

Mit der M350 RTK hat DJI nach ziemlich genau drei Jahren die Weiterentwicklung der Matrice 300 vorgestellt. Das neue Modell verfügt mit einer IP55-Klassifizierung über eine bessere Wetterbeständigkeit und wurde mit dem aktuellen O3 Enterprise Funkprotokoll für mehr Reichweite ausgestattet.

Außerdem hat man der M350 RTK eine verbesserte FPV-Kamera verpasst, die dank des hochempfindlichen Sensors auch für Flüge bei Dunkelheit funktionieren soll. Als Controller kommt ab sofort standardmäßig die DJI RC Plus zum Einsatz.

Weiterhin tauscht DJI bei der M350 RTK das Akkusystem aus. Statt der bisherigen TB60-Akkus kommen hier jetzt die neuen TB65-Akkus zum Einsatz. Daher wundert die oben gemacht Abkündigung der TB60-Modelle ebenfalls wenig. Hauptfeature der neuen Akkus: Die Zellen sollen doppelt so lange halten (400 Zyklen vs. 200 Zyklen bei TB60).

Nicht zuletzt bekommt die M350 RTK obendrein neue Sensoren zur Erkennung von Hindernissen an allen Seiten und verfügt über ein neues Warnsystem, sollten die Propellerarme bei einem Startversuch nicht richtig eingerastet sein.

Quelle: 大疆.com

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • DJI Zenmuse L1 mit M300 RTK Drohne: DJI | ©

Schon gesehen?

Matrice M200 Drohne von der Seite

DJI Patent zeigt Drohnen-Hub für Enterprise-Drohnen

Ein neues DJI Patent gibt uns weitere Einblicke in welche Richtung der Drohnenhersteller seine Enterprise-Produkte entwickeln könnte. Das neue Dokument zeigt das erste Drohnen-Hub von DJI. Eine Lösung, die Drohnen ... jetzt lesen!

DJI Avata Mockup Teaser feat DJI FPV Drone

Leak: Neue DJI FPV Goggles für DJI Avata?

Das nächste fliegende Produkt, das derzeit von DJI erwartet wird, dürfte wohl die neue DJI Avata Drohne sein. Jetzt hat ein Insider ein erstes Foto der vermeintlichen Videobrille veröffentlicht, die ... jetzt lesen!

DJI Mavic 3 (Pro) könnte Phantom 4 Pro und Inspire 2 Serie ersetzen

Ein neuer Bericht basierend auf Insider-Informationen aus dem DJI-Lager behauptet, dass die kommende Mavic 3 Serie nicht nur das Ende der Phantom 4 Reihe bedeuten wird. Demnach soll auch die ... jetzt lesen!

DJI Air 3 EU-Drohnenregeln Teaser

DJI Air 3: EU-Drohnenregeln im Überblick

Für Käufer der neuen DJI Air 3 Drohne stellt sich innerhalb der Europäischen Union natürlich erneut die Frage nach den Auflagen, unter denen die neue Drohne betrieben werden darf. Wir geben euch einen schnellen Überblick. Glücklicherweise ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar