Neue Firmware V01.00.1400 für DJI Smart Controller

DJI hat sein zweites Softwareupdate für seinen neuen Smart Controller mit integriertem Display vorgestellt. Die neue Version v01.00.1400 bringt kleinere Verbesserungen und die aktuellste Version der DJI GO 4 App.

Kleine Verbesserungen

Das neue Softwareupdate hebt die Version des DJI Smart Controllers* auf die Nummer v01.00.1400 an. Gleichzeitig wird die integrierte DJI Go 4 App, welche zur Steuerung der Drohnen verwendet wird, auf die aktuellste Version v4.3.14 aktualisiert. Auch die DJI Assistant 2: For Mavic Anwendung erhält ein Update auf die Version v2.0.6.

DJI Smart Controller FernsteuerungBildquelle: DJI | ©

Im Gegensatz zum letzten Firmware-Update, welches die Unterstützung des Waypoint-Fluges für kompatible Drohnen (Mavic 2 Serie*) brachte, ist die nun veröffentlichte Aktualisierung eher weniger aufregend.

Folgende Verbesserungen werden durch die neue Software bereitgestellt:

  • Integrierte Möglichkeit eine eingelegte microSD-Karte über das Einstellungsmenü zu formatieren.
  • Einfachere Anpassung der Lautstärke des integrierten Lautsprechers durch neue Tastenkombination.
  • Verbesserte Darstellungen von Bilden in der Gallerieansicht.
  • Aktualisierung der DJI GO 4 App auf v4.3.14

Update des Smart Controllers empfohlen

DJI gibt den Hinweis mit, dass eine Aktualisierung des Smart Controllers* auf die neuste Version empfohlen wird. Das dürfte vor allem daran liegen, dass auch die DJI Go 4 App von dem Update betroffen ist, welche wohl als kritischer Bestandteil der DJIArchitektur betrachtet werden kann.

DJI Smart Controller Fernsteuerung PortsBildquelle: DJI | ©

In Zukunft wird es sicherlich häufiger eher kleinere Update für die DJI Smart-Fernsteuerung geben, da diese Aktualisierungen aktuell (noch) der einzige Weg sind, die DJI Go 4 App auf dem aktuellsten Stand zu halten. So ist es nicht unwahrscheinlich, dass DJI die Gelegenheit nutzen wird, in diesen Zyklen auch weitere kleinere Verbesserungen mit einzuspielen.

Preise und Verfügbarkeit

Der DJI Smart Controller ist aktuell zur Mavic 2 Serie kompatibel. Interessenten ohne Drohne können den Smart Controller im Bundle mit der Mavic 2 Pro* oder Mavic 2 Zoom erwerben. Natürlich ist auch ein Einzelkauf der DJI Smart-Fernsteuerung* möglich, dann liegt der Preis bei 649 Euro (UVP).

Weitere Details zu der DJI Fernsteuerung mit OcuSync 2.0 Unterstützung und integriertem Full-HD-Display, findest du in unserem Artikel.

Quelle: DJI Facebook Page

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modellen*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Bildquellen

  • DJI Smart Controller Fernsteuerung: DJI | ©
  • DJI Smart Controller Fernsteuerung Ports: DJI | ©

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.