Leak: Fotos und Video des DJI Mini 3 Gehäuses

Lust einen Blick auf das Skelett der kommenden DJI Mini 3 Drohne zu werfen? Dann habt ihr Glück, denn verschiedene Quellen haben erste Fotos und sogar ein Videos von Bauteilen der neuen Kompaktdrohne veröffentlicht. Hier sind die Details.

In den letzten Wochen sind immer mehr Details zur DJI Mini 3 Serie ans Licht gekommen. Die Dichte an Leaks nimmt nun weiter zu und alle Zeichen weisen damit auf eine baldige Vorstellung der Drohne hin.

Nun gibt es sogar erste Bilder, die den Rahmen der Mini 3 zeigen sollen. Ein Video rundet den ersten „echten“ Blick auf die Nachfolgerin der DJI Mini 2 ab.

So sieht die Mini 3 von innen aus

Es ist ein wenig, wie bei den ersten konkreten Leaks zur Mavic 3 (zu unserem Testbericht). Auch hier waren es damals Bilder von einem leeren Hauptgehäuse des Rahmens, die uns eine erste Idee vom späteren Aussehen der Drohne vermittelten.

Bei den nun durch gleich drei Leaker verteilten Fotos und Videos ist das ein wenig anders. Dadurch, dass wir bereits ein Foto der Verpackung des DJI Mini 3 Pro Combos zu sehen bekommen haben, sind die Fotos der Einzelteile nun eher eine Bestätigung.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zu sehen ist auf drei Bildern der Kunststoffrahmen, der den Hauptteil der neuen DJI Mini 3 Drohne ausmachen wird. Dass es sich dabei um ein Engineering Sample handelt, ist durchaus wahrscheinlich. Die spätere Drohne kann in Nuancen also noch ein wenig anders aussehen.

Ins Auge sticht dabei sofort das durchaus große Volumen zwischen den Seitenwänden. Hier hat theoretisch also ein großer Flugakku Platz. Das ganze wirkt geräumiger als der „Kofferraum“ der DJI Mini SE und der DJI Mini 2. Das könnte ein Hinweis auf eine Mini 3 Variante mit größerem Flugakku sein, die Gerüchten zur Folge dann jedoch über 249g wiegen soll.

Ein solcher Akku könnte die Flugzeit der kleinen Drohne relativ einfach jenseits der 50-Minuten-Grenze katapultieren, denn alle anderen Komponenten sind durch die 249g-Grenze auf maximale Effizienz getrimmt.

Globe-Flight.de

Nur für euch: Spare hier mit unserem exklusiven Coupon: Jetzt bei deinem Drohnenkauf sparen!

Frontarme und neue Kamerahalterung decken sich mit Package-Shot

In dem ebenfalls veröffentlichten Video, ist das gleiche Bauteil zu sehen. Eine Person hält den Rahmen der DJI Mini 3 in die Kamera und zeigt so alle Seite im Detail.

Dadurch bestätigen sich zwei weitere Details, die bereits durch das Foto der vermeintlichen Produktverpackung der neuen Drohne sichtbar waren.

Zum einen werden die Frontarme der Mini 3 offenbar tatsächlich nach unten eingeklappt, die Arme am Heck klappen hingegen seitlich an die Drohne. Das ist also genau andersherum, wie bei der DJI Mini 2 (zum Testbericht). Die passenden Aufnahmen für die Gelenke sind hier nun sehr deutlich an dem neuen Rahmen zu sehen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Als zweites ist anhand der Frontkontur des Gehäuses auch die neuartige Aufnahme für das mechanische Gimbal zu sehen. Da die Oberseite der Drohne fehlt, lässt sich der Teil mit den vorstehenden Frontsensoren (Kameras zur Hinderniserkrennung) nur erahnen.

Am Ende sind die neuen Aufnahmen ein Indiz mehr dafür, dass die DJI Mini 3 bald offiziell das Licht der Welt erblicken dürfte.

Globe-Flight.de

Nur für euch: Spare hier mit unserem exklusiven Coupon: Jetzt bei deinem Drohnenkauf sparen!

Quelle: OsitaLV via Twitter, DealsDrone via Twitter

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Avatar-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.