FPV Simulator: Liftoff Drone Racing kommt am 10. November

Der bereits Anfang des Jahres angekündigte FPV-Simulator Liftoff Drone Racing hat nun ein offizielles Release-Date bekommen. Ab dem 10. November 2020 soll das FPV Racing Game für die beiden Konsolen XBOX One und PS4 erscheinen.

Die Drone Racing Welt zieht immer mehr Fans in den Bann. Wer selbst in das Hobby einsteigen will, der kann sich mit einem FPV-Simulator an das Thema herantasten oder die Software ergänzend verwenden, um seine Flugkünste aus der echten Welt im Simulator zu verfeinern.

Mit Liftoff Drone Racing steht nun ein Simulator für die aktuelle Konsolengeneration in den Startlöchern, der bereits am Computer einige Jahre Entwicklungsarbeit hinter sich hat.

Multiplayer-Rennen mit 6 Playern

Einen ersten Trailer zu dem neuen Simulator wurde bereits vor einigen Monaten von dem Game-Publisher astragon veröffentlicht. Nun gibt der Entwickler LuGus Studios bekannt, dass der Simulator auch einen Multiplayer-Modus bekommen wird.

Liftoff Drone Racing Multiplayer ScreenshotBildquelle: astragon | ©
Ein Screenshot des Multiplayer-Modus.

Bis zu sechs Spieler sollen sich somit in Liftoff Drone Racing Rennen mit ihren FPV Racing Quadcoptern liefern können. Dazu stehen drei verschiedene Modi bereit, in denen sich die Gegenspieler messen können.

Im klassischen Rennmodus treten die FPV Racer direkt gegeneinander an und versuchen, einen vorgegeben Track mit dem ersten Platz über mehrere Runden zu gewinnen.

Bei den so genannten unendlichen Rennen, hat jeder Spieler den Renn-Parcours für sich alleine. Der Vergleich mit den anderen Spielern erfolgt dann über eine Leaderbord mit einer Zeitmessung: Die schnellste Rundenzeit gewinnt.

Auch für FPV-Freestyle-Freunde ist etwas dabei: Denn auch im Freestyle-Modus kann man sich mit bis zu 5 anderen Spielern zusammen tun und einfach nach Belieben durch die Gegend heizen.

Das dürfte ganz besonders spaßig werden, da dieser Modus in unseren Augen dem Erlebnis am nähesten kommt, wenn man mit Freunden auf der lokalen Track mit seinen Racing Drohnen unterwegs ist, um die Gegend zu erkunden.

Liftoff Drone Racing: Preise und Release

Der neue Simulator soll am 10 November 2020 offiziell für die Konsolensysteme von Microsoft und Sony erscheinen.

Dabei wird es zwei verschiedene Versionen von Liftoff Drone Racing zu kaufen geben. In der Standardversion soll der FPV-Simulator 34,99 € kosten. Die Deluxe Edition enthält vier zusätzliche Drohnen-Skins zur Verwendung im Spiel und kostet 39,99 €.

Der Simulator wird sowohl für die Sony PS4 als auch für die Microsoft XBOX One als digitaler Inhalt angeboten und soll ab dem 10. November über die entsprechenden Stores verfügbar sein.

Die aktuelle Version von Liftoff ist bereits für den PC verfügbar. Wie ihr die Software mit einem PlayStation-Controller am Mac verwenden könnt, haben wir euch in unserer Anleitung beschrieben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: astragon

Quelle: astragon

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Bildquellen

  • Liftoff Drone Racing Multiplayer Screenshot: astragon | ©
Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

2 Gedanken zu „FPV Simulator: Liftoff Drone Racing kommt am 10. November

  • Avatar
    13. September 2020 um 13:45
    Permalink

    Liftoff finde ich als freestyle pilot einfach perfekt zum üben von neuen Tricks. Mit dem Racing konnte ich noch nie soviel anfangen. Ich werd’s mir aber trotzdem mal anschauen. Danke dir den Tipp!

    Antwort
    • Nils Waldmann
      13. September 2020 um 17:44
      Permalink

      Hi Jan,
      danke für deinen Kommentar. Ja, das sehe ich auch so. Liftoff ist aktuell bereits ein sehr guter Freestyle-FPV-Simulator. Da merkt man, dass da bereits viel Know How reingeflogen ist. Wir hoffen, wir können euch zeitnah einen Testbericht zum neuen Liftoff Drone Racing Sim präsentieren. :)

      Viele Grüße und guten (virtuellen) Flug,
      Nils

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.