Drone Dating – Drohne arrangiert Date

Schon mal was von Drone Dating gehört? Die weitläufigen Ausgangssperren und Quarantänen rund um die Welt lassen Leute neue kreative Anwendungen für ihre Drohnen finden.

Erst gestern berichteten wir über einen Hund, der von einer Drohne während der Ausgansbeschränkungen in Zypern Gassi geführt wurde. Nun kommt ein neues Video aus Brooklyn, New York.

Ein Social Media Nutzer benutzt darin seine DJI Mavic 2 Drohne*, um Kontakt mit einer Frau auf einem anderen Gebäudedach aufzunehmen.

Tanzende New Yorkerin bekommt Luftpost

Ob sich Drone Dating außerdem halb dieses einen Falles etablieren wird, lassen wir mal dahin gestellt. Kreativ ist die Idee des New Yorkers Jeremy Cohen aber alle Mal.

Drone Dating - Mavic 2 Pro mit Herz

Aufgrund der Ausgangssperren sieht er von seinem Balkon, wie eine Frau auf einem entfernten Gebäude voller Energie zu einem Song tanzt. Er findet offenbar sofort Gefallen an ihr und winkt ihr zu.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Da die Entfernung zu groß ist, um miteinander zu sprechen, greift er direkt zu seiner DJI Mavic 2 Drohne und bastelt eine Nachricht mit seiner Telefonnummer. Diese befestigt er mit etwas Klebeband auf der Oberseite seines Quadcopters.

Drone Dating ist geboren! Die Drohne hebt ab und überbringt die Nachricht über einige hundert Meter auf das Gebäudedach auf dem die tanzende Frau nun auf der Dachkante sitzt.

Sie nimmt die Nachricht entgegen. In seinem Twitter Video zu der kleinen Dating Story erwähnt Jeremy, dass er bereits einige Zeit später eine erste Nachricht von ihr bekommen habe.

Die Kontaktaufnahme via Drohne ist also geglückt. Drone Dating scheint also in Zeiten von Corona Beschränkungen zu klappen.

Rechtliche Lage

Wie immer wollen wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass eine solche Aktion in Deutschland in den allermeisten Fällen verboten wäre. Auch in New York gibt es eigentlich weitreichende Flugverbote. Ob sich das ganze außerhalb der Verbotszonen zugetragen hat, ist schwierig zu beurteilen.

Die Drohne flog, wie im Video sichtbar, ganz klar über Wohngrundstücke und andere Gebäude. Auch wenn die zurückgelegte Strecke nicht gerade groß ist, so hätte aufgrund der Höhe des Startpunktes natürlich anderer – sehr niedriger – Flugverkehr (z.B: ein startender Helikopter) problematisch werden können.

DJI Mavic 2 Pro Drohne kaufen!*

Daher sollten wir es aus unserer Sicht bei dieser netten Drone Dating Geschichte belassen. :)

Quelle: Jeremy Cohen via Twitter

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.