DJI veröffentlicht DJI Mavic 2 Enterprise Firmware v01.01.0640

Mit der neuen Firmware v01.01.0640 hat DJI ein weiteres Update für seine Drohnen der DJI Mavic 2 Enterprise Serie veröffentlicht. Die neue Aktualisierung schaltet den ATTI-Modus frei.

DJI scheint aktuell an Updates für die Mavic 2 Serie* und verwandten Produkten zu arbeiten. Bereits vor wenigen Tagen wurde auch ein passendes Update für den DJI Smart Controller* veröffentlicht.

Das nun freigegebene Update für die DJI Mavic 2 Enterprise dürfte einige Piloten freuen, die gerne die volle Kontrolle über ihre Drohne im Betrieb übernehmen.

ATTI-Modus wird freigeschaltet

Das neue Update trägt die Versionsnummer v01.01.0640 und bringt zwei neue Features.

DJI Mavic 2 Enterprise Dual mit MSX TechnologieBildquelle: DJI | ©
Die Mavic 2 Enterprise Serie bekommt den ATTI-Flugmodus.

Ganz hoch steht bei vielen Piloten mit Sicherheit der ab sofort verfügbare ATTI-Flugmodus im Kurs, der nach dem Update als eigener Flugmodus manuell aktiviert werden kann.

Damit erlaubt DJI ATTI erstmalig von alleine in einem Produkt der Mavic 2 Serie*. Die Abkürzung ATTI steht für Attitude Mode (also Höhen Modus). In diesem Flugmodus ist die Positionierung der Drohne via GPS und Kameras deaktiviert. Lediglich die zu letzt eingestellte Lage sowie die Höhe werden automatisch gehalten.

Der Attitude-Modus sorgt dafür, dass sich die Drohne von einem erfahrenen Piloten noch einmal deutlich weicher fliegen lässt. Im Kinobereich wird ATTI gerne für Kurvenfahrten verwendet. Auch in Bereich mit schlechter GPS-Abdeckung sorgt der ATTI-Modus für eine saubere Steuerbarkeit der Drohne.

Bereits im letzten Jahr berichteten wir, dass sich über Umwege ATTI auch für die Mavic 2 Pro* Drohne freischalten lässt. Diese Veränderung der Firmware-Konfiguration wird von DJI aber nicht offiziell unterstützt. Das aktuelle Update richtet sich jedoch lediglich an die Mavic 2 Enterprise Serie.

Außerdem bekommt die Mavic 2 Enterprise Dual Variante mit Wärmebildkamera mit der Firmware v01.01.0640 nun auch die bekannten Panorama-Modus für ihre Sichtbildkamera spendiert.

Weitere Informationen zu Firmware v01.01.0640

Folgende Informationen hat DJI zu dem neuen Software-Update veröffentlicht:

  • Datum: 17.01.2020
  • Mavic 2 Enterprise Aircraft Firmware: v01.01.0640
  • Mavic 2 Enterprise Dual Aircraft Firmware: v01.01.0640
  • Remote Controller Firmware: v01.01.0410
  • DJI Pilot App Android: v1.7.0
  • DJI Pilot App iOS: v1.1.3

Um das Update über die DJI Pilot App einzuspielen, muss in jedem Fall ein Android Gerät mit DJI Pilot App v1.7.0 verwendet werden. Unter iOS scheint das Update nicht zu funktionieren. Alternativ kann der DJI Assistant 2 for Mavic Client am PC oder Mac genutzt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: DJI

Das eingebundene Video zeigt noch einmal, wie der Update-Vorgang durchgeführt wird.

Quelle: DJI

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Bildquellen

  • DJI Mavic 2 Enterprise Dual mit MSX Technologie: DJI | ©
Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.