DJI Go 4 AppP4P V2.0 Startscreen

DJI GO 4 App v4.3.40 Update mit Local Data Mode

Publiziert von Nils Waldmann

am

Der Drohnenhersteller DJI hat die DJI Go 4 App v4.3.40 veröffentlicht. Die App kommt zur Steuerung vieler Drohnenmodell zum Einsatz. Das Update bringt unter anderem den bereits angekündigten Local Data Mode.

Datensicherheit von Drohnen ist ohne Frage eines der großen und vor allem kritischen Themen für den chinesischen Drohnenhersteller DJI im Jahr 2020 gewesen. Sicherheitsberichte aus verschiedenen Quellen unterstellten DJI Mitte des Jahres, dass unter anderem die DJI Go 4 Sicherheitslücken aufweisen würde.

Den Vorwürfen widersprach DJI entsprechend vehement. Gleichzeitig kündigte man zusätzliche Verbesserung für die DJI Fly App und die DJI Go 4 App an, die vor allem Drohnen im Hobby-Segment steuert. Eine Übersicht aller DJI Drohnen Apps findet ihr im Übrigen hier.

DJI GO 4 App bekommt Local Data Mode

Die nun veröffentlichte Aktualisierung für die DJI GO 4 App trägt die Versionsnummer v4.3.40 und scheint zu nächst nur für iOS verfügbar zu sein.

DJI GO 4 App v4.3.40 Local Data Mode aktiviert

Das Update bringt ein wichtiges Feature, mit dem DJI sein Commitment zu sicheren Drohnen auch im Endanwendersegment weiter bekräftigen will: Den Local Data Mode für die DJI GO 4 App.

Hinter diesem Begriff versteckt sich eine Technologie, die das Kappen sämtlicher Datenverbindungen zwischen der App und dem Internet ermöglicht. Wer also auf Nummer sicher gehen will, dass keinerlei Daten des eigenen Fluges mit Dritten geteilt werden, kann zusätzlich den Local Data Mode aktivieren.

Diese Funktion wurde ursprünglich mit der DJI Pilot App eingeführt. Zwischenzeitlich spendierte DJI auch seiner DJI Fly App den Local Data Mode (zur Anleitung).

Tipp: Wie ihr den Local Data Mode de DJI Go 4 App genau aktiviert, haben wir euch in einer ausführlichen Anleitung beschrieben.

Nun wurde die DJI GO 4 App als letzte im Bunde mit der erweiterten Sicherheitsfunktion ausgestattet.

Weitere Details zum DJI GO 4 App v4.3.40 Update

Die Aktualisierung der App kann auf Telefonen und Tablets ganz normal über die entsprechenden App Stores durchgeführt werden.

Das Update ist dabei mit circa 520 MB (unter iOS 14) nicht ganz klein und sollte daher unbedingt im WLAN durchgeführt werden.

Hinweis: Es gibt keine extra Option, um trotz aktivierten Local Data Mode die digitalen Kartenfunktionen in der Go 4 App zu nutzen. Diese stehen bei Aktivierung also nicht mehr zu Verfügung. Das müsste ihr bedenke, wenn ihr zum Beispiel auf das Waypoint Feature zugreifen wollt. DJI könnte eine solche Möglichkeit jedoch nachreichen (gilt auch für die DJI Fly App). Die DJI Pilot App kann dies bereits.

Weiterhin gibt DJI an, dass mit der neuen Version einige Fehler behoben wurden, die in bestimmten Fällen zu Abstürzen der App führten.

Amazon.de

Quelle: DJI via Apple App Store

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schon gesehen?

DJI Zenmuse L1 mit M300 RTK Drohne

DJI ändert Vertriebsstrategie für Enterprise-Drohnen

Der Drohnenhersteller DJI hat seine Vertriebsstrategie für seine professionellen Drohne aus dem Enterprise-Segment ohne große Ankündigung verändert. Ab sofort können auch diese Produkte direkt von Kunden im Online Store erworben ... jetzt lesen!

DJI Air 3 Mockup

DJI Air 3: „Offizielle“ Bilder & Akkuinfos geleakt

Wir bewegen uns ganz klar mit großen Schritten auf den Launch der DJI Air 3 zu. Heute gibt es wieder neue Informationen, die aus einem großen Leak stammen, den DJI ... jetzt lesen!

DJI Mavic 3 Teaser

DJI Mavic 3 bereits Ende Januar 2020?

In den letzten Tagen geht es wieder rund. Neue Gerüchte behaupten, dass die DJI Mavic 3 Drohne bereits Ende Januar 2020 auf den Markt kommen und damit die Mavic 2 ... jetzt lesen!

DJI Rettungskarte

DJI veröffentlicht neue Rettungskarte mit weltweiten Drohneneinsätzen

Der Drohenhersteller DJI hat eine neue Rettungskarte auf seiner Website verfügbar gemacht, die alle Einsätze sammelt, bei denen Drohnen Leben gerettet oder bei deren Rettung geholfen haben. Schon seit längerer ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar