Aqua Vision Plus: Unterwasseraufnahmen mit dem DJI Phantom machen

Die Jungs von DronExpert.nl haben sich etwas cooles einfallen lassen. Gekoppelt an einen DJI Phantom 2 Vision Quadrocopter, der mit Schwimmpontons ausgestattet ist, um auch auf dem Wasser landen zu können, wird eine Unterwasserkamera zur Erorschung von Gewässern herabgelassen.Das ganze Projekt nennt sich „The Aqua Vision Plus“ und ist eine Kombination aus DJI Phantom Quadrocopter*, GoPro und einem absenkbaren Unterwasserträger für die GoPro Kamera*. Der Quadrocopter wird dabei entweder an beliebiger Stelle auf das Wasseroberfläche gelandet oder die Erforschung der blauen Untiefen findet während des Fluges statt. Die GoPro-Kamera hängt dabei an einem 10 Meter langen Kabel, dass für Stromversorgung und den Videolink sorgt. Im Flug ist das Kabel auf einer kleinen Winde* unter dem Quadrocopter aufgespult.

Anzeige (i)

Das Ergebnis: Ein interessantes FPV-Unterwasserabenteuer, bei dem sich auch ein paar Fische blicken lassen!

Anzeige (i)

Bildquellen

Nils Waldmann

Nils Waldmann

...studierter Wirtschaftsingenieur und Wirtschaftsinformatiker, leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und freier Redakteur bei dem Computer-Onlinemagazin Allround-PC.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.