UPS und CVS führen erste Medikamentenlieferung via Drohne durch

Der Logistkdienstleister UPS hat bekanntgegeben, dass die erste Medikamentenlieferung an einen Endkunden in den USA via Drohne erfolgreich absolviert wurde. Zusammen mit CVS Pharmacy will UPS bald Kunden aus der Luft beliefern.

Die Nachricht kommt nur wenige Wochen nach dem bekannt geworden war, dass UPS als erstes (US-)Unternehmen eine vollwertige Airline-Lizenz von der FAA für sein Drohnenliefergeschäft erhalten hat.

Damit legt UPS ein ziemlich hohes Tempo vor, hatte das US-Unternehmen seine neue Drohnen-Tochter UPS Flight Forward (UPSFF) erst im März 2019 gegründet.

Erste Medikamentenlieferung an Endkunden

Nun hat das Projekt den nächsten Meilenstein erreicht. Gemeinsam mit dem Partner CVS, einer der größten Apothekenketten in den USA, wurde nun die erste Lieferung an einen Endkunden durchgeführt.

UPS Drohne in der Luft über der CVS PharmacyBildquelle: UPS | ©
Die Drohne schwebt über der CVS Pharmacy Filiale in Cary.

Dazu kam erneut eine Drohen des Typ Matternet M2 zum Einsatz, die das UPS-Paket mit den Medikamenten an einer CVS Filiale entgegen genommen und dann weiter zum Zielort transportiert hat.

Der Flug wird von UPS als „erste umsatzgenerierende Drohnenlieferung von Medikamenten“ beschrieben und fand in der Stadt  Cary im Bundessaat North Carolina statt.

Am Zielort wurde das Paket mit den Medikamenten an einem Seil mithilfe einer Winder heruntergelassen und so zugestellt. Dabei schwebte die Drohne in etwa 7 m Höhe.

UPS-Drohen fliegt autonom

Der Flug der M2 Drohne erfolgte dabei vollständig autonom. Das Team war jedoch ständig als Aufpasser dabei und hätte im Fehlerfall die Steuerung übernehmen können. Da dieses glücklicherweise nicht nötig war, absolvierte die Drohne ihre Mission ohne menschliches Zutun.

Nach der ersten Lieferung wurde direkt ein zweiter Kunde in einem nahegelegenne Altenheim beliefert, der aus gesundheitlichen Gründen seine Medikamente nicht (mehr) eigenständig von der Apotheke abholen kann. Auch diese Lieferung verlief problemlos.

Die UPS Drohne wird mit Medikameneten zur Auslieferung beladenBildquelle: UPS | ©
Die Matternet M2 Drohne wird für den Transport beladen.

CVS Pharmacy erbrot aktuell die Zustellung von Medikamenten mithilfe von Drohnen in Partnerschaft mit UPSFF. Aufgrund der hohen Flexibilität der Luftzustellung könnten Drohnen in der Zukunft eine immer größere Rolle beim schnellen Transport von medizinischen Artikeln an Endkunden spielen.

Quelle: UPS

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Bildquellen

  • UPS Drohne in der Luft über der CVS Pharmacy: UPS | ©
  • Die UPS Drohne wird mit Medikameneten zur Auslieferung beladen: UPS | ©
Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.