DJI Osmo Action 4 unter dem Sattel an einem Fahrrad

Übersicht: Zubehör für die DJI Osmo Action 4 (& wer es braucht)

Publiziert von Nils Waldmann

am

Die neue DJI Osmo Action 4 ist da und markiert die dritte Generation von DJIs Actioncam. Zusammen mit der Kamera wurde wieder eine ganze Latte an Zubehörteilen vorgestellt, die die Kamera in Funktionen oder um verschiedenen Anwendungsgebiete erweitern. Wir geben euch einen Überblick.

Selbstverständlich bekommt ihr die neue Osmo Action 4 Kamera wieder in verschiedenen Pakete zu kaufen, die auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten sind. Das sogenannte Standard-Combo beinhaltet die Kamera mit einem Akku und allen weiteten Teilen, die ihr für den normalen Betrieb benötigt.

Etwas ausführlicher ist das neue Adventure Combo ausgestattet, das insgesamt drei Akkus im Lieferumfang hat und zusätzlich mit einer Multifunktionsladeschale kommt. Zusätzlich gibt es einen Selfie-Stab und noch mehr Befestigungsoptionen.

Das ist aber lange noch nicht alles, was DJI für seine neue Actioncam im Angebot hat. Wir verschaffen euch einen Überblick und geben eine Einschätzung, welche Teile sich besonders lohnen – und für wen.

Hinweis: Viele der gelisteten Zubehörteile sind auch mit dem Vorgängermodell, der Osmo Action 3, kompatibel!

Tipp: Schon unseren ausführlichen Testbericht der DJI Osmo Action 4 gesehen?

Osmo Action-GPS-Bluetooth-Fernsteuerung

Ganz neu ist die Osmo Action-GPS-Bluetooth-Fernsteuerung, welche ihr euch wie eine Armbanduhr um das Handgelenk legt. Die kompakte Fernsteuerung ermöglicht die einfache Bedienung der Hauptfunktionen der Kamera.

Osmo Action-GPS-Bluetooth-FernsteuerungBildquelle: DJI | ©

Das ist vor allem dann super praktisch, wenn die Kamera so angebracht ist, dass ihr sie entweder schlecht erreichen könnt (z.B. auf dem Dach eines Autos) oder ihr das Display und somit den Status der Kamera nicht einsehen könnt (z.B. auf dem Kopf).

Als Besonderheit integriert DJI in die kleine Fernsteuerung neben einem Display auch noch einen GPS-Empfänger, der die Aufnahmen mit Geotags versehen kann.

Unsere Meinung: Ein sehr sinnvolles Teil, wenn ihr eure Kamera häufig so betreibt, dass ihr sie nur schwer ereichen könnt. Das gilt im Übrigen auch in Verbindung mit dem 1,5-m-Selfie-Stick.

  • Enthalten in Combo: Nur optional
  • Einzelpreis: 79 Euro (UVP)
  • Bezugsquelle: Globe-Flight.de*

Osmo Action 4 Wasserfestes Gehäuse

Das neue Unterwassergehäuse für die Osmo Action 4 richtet sich an alle Taucher und Wassersportler, die ihren Hobbys in größere Tiefe nachgehen. Standardmäßig kann die Action 4 nun bis zu 18 m Wassertiefe eingesetzt werden. Alles, was darüber hinaus geht, funktioniert dann nur mit dem optionalen wasserfesten Gehäuse. Ist die Kamera darin verstaut, gibt DJI eine maximale Wassertiefe von bis zu 60 m an.

Osmo Action 3 Wasserfestes GehäuseBildquelle: DJI | ©

Unsere Meinung: Lohnt sich vor allem für Taucher und Schnorchel-Abenteurer. Der normale Wassersportler kommt in der Regel mit der 16-m-Grenze aus. Voraussetzung, ihr verliert die Kamera nicht in tieferem Gewässer. Besteht diese Gefahr, ist das wasserfeste Gehäuse in jedem Fall eine Überlegung wert.

Osmo Action Extreme Akku

Der neue Extreme Akku ist ab sofort der Standardakku für die Osmo Action 4. Das „Extreme“ im Namen steht für den besonders weiten Betriebstemperaturbereich, der nun zwischen -20° C und +45 °C liegt. Damit ist der Akku auch in sehr kalten Situationen in der Lage, die benötigte Leistung zu liefern und soll somit vorzeitig abgebrochenen Aufnahmen durch Kälte-begründete Spannungseinbrüche ausschließen.

Osmo Action 3 Extreme AkkuBildquelle: DJI | ©

Es handelt sich um einen 1S-LiPo-Akku mit 1170 mAh bei 3,85 V, der also eine Energie von 6,8 Wh speichern kann.

Unsere Meinung: Ihr bekommt immer den neuen Extreme-Akku geliefert, auch im Standard Combo der Action 4. Mit nur einem Akku hinzukommen, wird aber manchmal schwierig, wenn man länger unterwegs ist und fleißig filmt. Mindestens einen zweiten Akku würden wir deshalb empfehlen oder ihr greift direkt zum Adventure Combo, dort sind bereits drei Akkus enthalten.

Osmo Action Akkuladeschale

Die neue Akkuladeschale erlaubt es euch, bis zu drei Extreme-Akkus aufzuladen, ohne dass ihr die Osmo Action 4 selbst als Ladegerät verwenden müsst. Dabei bestimmt die Ladestation intelligent die Ladereihenfolge der eingesetzten Akkus und kann mit bis zu 30 W laden (über Power Delivery).

Osmo Action 3 - Multifunktionale AkkuladeschaleBildquelle: DJI | ©

Außerdem kann die Action 4 Ladeschale auch als Powerbank verwendet werden, um die Energie aus den Kameraakkus zum Aufladen anderer Geräte mit USB Type C Anschluss zu verwenden – zum Beispiel ein Smartphone. Weiterhin hat die Hülle Platz für zwei microSD-Karten.

Unsere Meinung: Wer mehr als zwei Akkus hat, bekommt mit der Ladeschale ein sehr sinnvolles Zubehör. Das unabhängige Aufladen der Akkus von der Kamera kann gerade auf Reisen viel wert sein, wenn die Osmo Action 4 selbst parallel verwendet werden soll.

Osmo Action 4 Hafthalterungsset

Das Hafthalterungsset besteht aus einer Klebehalterung, einem QuickRelease-Mount und der passenden Schraube. Ihr könnt damit verschiedene Montagepunkte für die Action 4 dauerhaft anbringen.

Osmo Action 3 HafthalterungssetBildquelle: DJI | ©

Standardmäßig wird bereits eine Klebehalterung mitgeliefert, sodass man direkt loslegen kann.

Unsere Meinung: Im Laufe des Kameralebens unverzichtbar, denn Klebehalterungen benötigt man immer wieder einmal. Gerade dann, wenn es schnell gehen muss.

Osmo Action 4-Objektivabdeckung aus Glas

Schützt die Objektivoptik der Kamera durch hochfestes Glas und soll somit auch eine gewisse Resistenz gegen Kratzer aufweisen. Außerdem sorgt eine spezielle Beschichtung dafür, dass das Glas wasserabweisend ist.

Osmo Action 4-Objektivabdeckung (Glas)Bildquelle: DJI | ©

Unsere Meinung: Besser dabeihaben und nutzen, als einen Schaden an der Linse riskieren.

Osmo Action Verlängerungsstabset (1,5 m)

Auch für die Osmo Action 4 bietet DJI wieder seinen Selfiestick an, der im Deutschen Verlängerungsstab genannt wird. Das Handstativ lässt sich auf eine maximale Gesamtlänge von 1,5 m ausziehen und ermöglicht so flexible Aufnahmeperspektiven.

Osmo Action ‎3 VerlängerungsstabsetBildquelle: DJI | ©

Mit dem neuen InvisiStick-Modus zum Skifahren kann die Kamera den Stab bei Wintersportarten auch automatisch aus den Aufnahmen entfernen. Dann sieht es aus, als wäre die Kamera dem Motiv quasi in der Luft gefolgt.

Osmo Action Mini-Verlängerungsstab

Der neue Osmo Action Mini-Verlängerungsstab ist die kompakte Alternative zu dem langen 1,5-m-Stick. Die vier Elemente lassen sich auf eine Gesamtlänge von ca. 42 cm ausziehen.

Osmo Action Mini-VerlängerungsstabBildquelle: DJI | ©

Die Besonderheit des Mini-Sticks für die Osmo Action ist das am unteren Ende integrierte Stativ, sodass sich die Kamera jederzeit abstellen oder aufstellen lässt, um beispielsweise Zeitraffer aufzunehmen. Da Kugelgelenk am oberen Ende sorgt für eine flexible Positionierung der Kamera – auch seitlich.

Unsere Meinung: Eine gute Alternative, wenn ihr nicht bereits zum Adventure Combo mit dem langen Stick gegriffen habt.

  • Enthalten in Combo: Nur optional
  • Einzelpreis: 39 Euro (UVP)
  • Bezugsquelle: Globe-Flight.de*

Osmo Action 4 magnetische Kugelgelenk-Adapterhalterung

Wer es besonders flexibel braucht, bekommt nun auch ein Kugelgelenk für die Action 4. Damit lässt sich die Kamera magnetisch an dem Adapter fixieren und hat durch den Kugelmechanismus einen freien und stufenlosen Schwenkradius.

Osmo Action 3 magnetische Kugelgelenk-AdapterhalterungBildquelle: DJI | ©

Unsere Meinung: Praktisch, wenn man häufig verschiedene Situationen vorfindet, bei denen die Kamera an einem Gegenstand befestigt werden muss. Lässt durch das Kugelgelenk auch Winkel von bis zu 90 Grad zu und ist damit sehr flexibel einsetzbar.

Osmo Action Brustgurt-Halterung

Eine Halterung, die es erlaubt die Kamera vor der Brust zu tragen. Dazu wird die Halterung im „Hosenträgerprinzip“ über die Schultern getragen. Ein Distanzstück mit Gelenken sorgt dafür, dass die Kamera genügend Abstand zum Körper hat.

Osmo Action Brustgurt-HalterungBildquelle: DJI | ©

Unsere Meinung: Für Sportarten interessant, bei dem vor allem das Geschehen vor einem oder aber das eigene Gesicht von unten gefilmt werden soll.

Osmo Action Lenkerhalterung

Bei dieser Halterung handelt es sich um eine spezielle Klemmhalterung, die an dem Lenkerrohr von beispielsweise Fahrrädern oder anderen Fahrzeugen befestigt wird. Damit lässt sich dann einfach eine Fahrt auf dem Mountainbike aufzeichnen. Ihr habt dabei die Wahl, ob der Fahrer oder die Szene nach vorne oder zur Seite gefilmt wird.

Osmo Action LenkerhalterungBildquelle: DJI | ©

Unsere Meinung: Für Radfahrer ein universelles Zubehörteil und eine gute Alternative zum Tragen der Action 4 auf dem Kopf.

Osmo Action Helm-Kinnhalterung

Wer seine Osmo Action 4 lieber auf dem Kopf statt beim Radfahren am Lenker tragen will, für den bietet DJI die neue Helm-Kinnhalterung an. Damit bekommt die Kamera dann auch alle Kopfbewegungen des Fahrers mit und kann diese einfangen.

Osmo Action LenkerhalterungBildquelle: DJI | ©

Unsere Meinung: Interessant für sehr dynamische Perspektiven bei Helmsportarten.

Osmo Action Saugnapf-Halterung

Für alle Motorsportfans gibt es auch wieder einen Saugnapf, der sich an der Karosserie eures Fahrzeuges befestigen lässt. Dabei sollte man es aber nicht übertreiben. DJI gibt an, dass diese Halterung nur auf ebene Straßen und bis maximal 80 km/h zu verwenden ist. Außerdem ist es eine gute Idee, die Kamera beispielsweise mit einem Band extra zu sichern.

Osmo Action Saugnapf-HalterungBildquelle: DJI | ©

Unsere Meinung: Unverzichtbar für Roadtrips bei denen die Windschutzscheibe das Videovergnügen nicht schmälern soll. Perfekt für die Motorhaube (sofern sie flach genug ist).

Care Refresh: Action 4 absichern

Falls doch mal etwas schiefgeht, bietet DJI auch für die Osmo Action 4 wieder seinen Care Refresh Service-Plan an. Allgemeine Infos dazu lest ihr in unserem ausführlichen Artikel zu diesem Thema.

Die Absicherung für ein Jahr kostet bei der OA4 nun 25 Euro (UVP), wer sich direkt für den zweijährigen Care Refresh-Plan entscheidet, zahlt 36 Euro (UVP).

Bezugsquellen

Die Osmo Action 4 könnt ihr bei folgenden Partnern kaufen:

Schlusswort

Tipp: Schon unseren ausführlichen Testbericht der DJI Osmo Action 4 gesehen?

Wir hoffen, euch hat diese kurze Übersicht der offiziellen Zubehörteile von DJI für die neue Osmo Action 4 geholfen, euch besser in dem Teiledschungel zu orientieren und die für euch passende Accessoires zu finden.

Sollte dies der Fall sein, freuen wir uns darüber, wenn du den Artikel teilst. Bei Fragen oder Anregungen hinterlasse gerne jederzeit einen Kommentar. Auch freuen wir uns darüber, wenn du für den Kauf einer neuen Drohne einen unserer Partnerlinks verwendest (mit * gekennzeichnet), so erhalten wir eine kleine Provision.

Du bist von dem Inhalt begeistert und möchtest Drone-Zone.de unterstützen? Dann freuen wir uns natürlich riesig über eine kleine Zuwendung. Bei der nächsten Recherche und beim Erstellen des nächsten Artikels gibt es dann einen Becher Kaffee mehr für uns! :)

via Paypal

Werde auch gleich ein Abonnent auf Facebook und verpasse zukünftig keine News und Artikel mehr!

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • Osmo Action-GPS-Bluetooth-Fernsteuerung: DJI | ©
  • Osmo Action 3 Wasserfestes Gehäuse: DJI | ©
  • Osmo Action 3 Extreme Akku: DJI | ©
  • Osmo Action 3 – Multifunktionale Akkuladeschale: DJI | ©
  • Osmo Action 3 Hafthalterungsset: DJI | ©
  • Osmo Action 4-Objektivabdeckung (Glas): DJI | ©
  • Osmo Action ‎3 Verlängerungsstabset: DJI | ©
  • Osmo Action Mini-Verlängerungsstab: DJI | ©
  • Osmo Action 3 magnetische Kugelgelenk-Adapterhalterung: DJI | ©
  • Osmo Action Brustgurt-Halterung: DJI | ©
  • Osmo Action Lenkerhalterung: DJI | ©
  • Osmo Action Lenkerhalterung: DJI | ©
  • Osmo Action Saugnapf-Halterung: DJI | ©
  • DJI Osmo Action 4 unter dem Sattel am Fahrrad: DJI | ©

Schon gesehen?

P4P V2.0 Drohne von unten im Flug

DJI kündigt Service-Ende für mehrere Produkte an

Der Kamera- und Drohnenhersteller DJI hat neue Deadlines für das Auslaufen des Service einiger Produkte bekanntgegeben. Die meisten der gelistete Produkte werden schon einige Zeit lang nicht mehr hergestellt und ... jetzt lesen!

DJI Modify 3D Modelling Software läuft auf einem PC

DJI Modify v1.1.0 bringt Cloud-Sharing & deutsches Sprachpaket

Der Drohnenhersteller DJI hat ein erstes Update (v.1.1.0) für seine 3D-Modellierungssoftware DJI Modify veröffentlicht. Die neue Version bringt neue Features, wie das Teilen von Modellen über die Cloud und optimiert ... jetzt lesen!

DJI Avata 2 FPV Drone Mock Up

Leaker: Combos & Zubehör für DJI Avata 2 und DJI RS 4

Weitere Informationen für die beiden erwarteten Produkte von DJI sind aufgetaucht. Jetzt haben Leaker erste Hinweise auf die möglichen Combo-Sets und einige Zubehörteile der neuen DJI Avata 2 Drohne sowie ... jetzt lesen!

DJI Phantom 4 mit Fadenkreuz Rot

DJI Mavic Pro wird von Gewehr getroffen und überlebt

Nicht alle Mitmenschen sind Drohnen wohl gesinnt. In den USA kam es nun zu einem weiteren Zwischenfall mit Waffengewalt. Dieses mal gegen eine Mavic Pro Drohne, die trotz Treffer „überlebte“. ... jetzt lesen!

2 Gedanken zu „Übersicht: Zubehör für die DJI Osmo Action 4 (& wer es braucht)“

  1. Avatar-Foto

    Hallo, ich habe nur eine Frage. Meine DJI Action 3 ist dieses Jahr kaputt gegangen. Ich habe das komplette Zubehör dazu.
    Ist das Gehäuse kompatibel mit der neuen Osmo Action 4 ??? Was ist mit den Akkus??? Würden die auch passen von der 3?
    Je nachdem würde ich mich ja dann für die 4 entscheiden wenn das alles passen sollte.
    Danke
    Gruß Dohle

    Antworten
    • Avatar-Foto

      Hallo Dohle,

      also das Umgehäuse (der Käfig) und der Akku passen ohne Probleme, soweit ich das ausprobiert habe. Zubehör, welches über den Schraubanschluss verwendet wird (Halterungen) sollt auch alles funktionieren, denn die Aufnahme ist identisch zwischen Action 3 und Action 4.

      Viele Grüße,
      Nils

      Antworten

Schreibe einen Kommentar