Fimi Mini 3 Drohne schwebt über der Hand einer Person

Fimi Mini 3 vorgestellt: Neuer Sensor & geringe Latenz

Publiziert von Nils Waldmann

am

Der Drohnenhersteller Fimi geht mit der dritten Generation seiner Sub-250g-Serie an den Start. Die Fimi Mini 3 verfügt über eine überarbeitete Kamera, einen neuen Chipsatz und soll dank SoLink eine niedrigere Latenz aufweisen.

Der Markt an Drohnen im Segment unter 250 g MTOM ist hart umkämpft. Dominiert wird der Bereich weiterhin von DJI, welches derzeit vier unterschiedliche Modelle anbietet.

Fimi präsentiert mit der Fimi Mini 3 jetzt seine neuste Schöpfung, welche sich vor allem an preisbewusste Käufer richtet: Die Drohne geht ab 299 US-$ an den Start.

Kamera-Upgrade mit neuem Nachtmodus

Die Fimi Mini 3 folgt auf die Fimi X8 Mini V2 und will Interessenten mit einer neuen Kamera überzeugen. Ab sofort setzt Fimi auf einen 1/2-Zoll-Sensor, wie in der größeren Fimi X8 SE 2022 V2. Es handelt sich um einen Chip mit 48 MP Auflösung, welcher erstmals 8K-Zeitraffer erlaubt.

Fimi Mini 3 Drohne schwebt über der Hand einer PersonBildquelle: Fimi

Die maximale Videoauflösung liegt weiterhin bei 4K, dafür unterstützt die Fimi Mini 3 jetzt auch bis zu 4K mit 60 fps. Der „AI ISP“ der vierten Generation bringt außerdem einen neuen Super Night Mode mit, der Aufnahmen bei wenig Restlich ermöglichen und Bilddetails erhalten soll.

Fotos knipst die Fimi Mini 3 mit maximal 48 MP, kann diese jedoch nur in JPG speichern.

Als Objektiv kommt ab sofort eine Linse mit einer äquivalenten Brennweite von 24 mm zum Einsatz, die mit einer fixen Blende von f/1,6 deutlich lichtstärker als die Fimi X8 Mini V2 ist (f/2.2).

SoLink bringt Dual-Band-Kommunikation

Ebenfalls komplett neu: Das Funkystem zur Kommunikation zwischen Controller und Drohne. Dieses hört ab sofort auf die Bezeichnung SoLink.

SoLink arbeitet jetzt im 2,4- und 5,8-GHz-Band und soll durch den Dual-Band-Ansatz mit automatischer Frequenzwahl performanter arbeiten als das bisherige TDMA-System der Vorgängerin. Als Reichweite gibt Fimi weiterhin bis zu 9 km, wobei sich dieser Wert auf FCC-Grenzwerte beziehen dürfte. Für CE-Bedingungen macht der Hersteller keine direkten Angaben.

SoLink soll außerdem die Latenz des Signals auf bis zu 120 ms senken, bisher waren eher 200 ms die Regel.

Die Fimi Mini 3 wiegt mit dem normalen Flugakku (32 Minuten Flugzeit) im Übrigen nur 245 g. Ein erweiterte Akkuversion hebt die Flugzeit auf bis zu 37 Minuten an, überschreitet mit 266 g MTOM dann jedoch die in vielen Ländern so wichtige 250-g-Grenze.

Fimi Mini 3: Preise und Verfügbarkeit

Die Fimi Mini 3 ist in verschiedenen Sets erhältlich. Die Basisversion enthält die Drohne, einen Controller, einen Flugkakku sowie weiteres Zubehör zu einem Preis von 299 US-$.

Das größte Set kommt mit zwei Akkus und bringt zusätzlich noch eine Tasche und eine Speicherkarte mit. Der Preis: 359 US-$.

Damit nimmt Fimi mit der Mini 3 klar das untere Preissegment in den Fokus und greift den Marktführer DJI von unten an, dessen aktuelles Einstiegsmodell auf 2,7K begrenzt ist (was sich in Kürze ändern könnte).

Quell: Fimi

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • Fimi Mini 3 Drohne in der Hand einer Person: Fimi

Schon gesehen?

Fimi 8X SE Drohne Seite

Fimi X8 SE Drohne in Deutschland kaufen

Die Fimi X8 SE Drohne aus dem Xiaomi Universum hat bereits viel Aufmerksamkeit erhalten. So wirbt Fimi mit einer Latte an Funktionen zu einem günstigen Preis. Das macht die Fimi ... jetzt lesen!

Fimi 8X SE Drohne Seite

Fimi X8 SE Drohne lässt weiter auf sich warten – März 2019

Die Fimi X8 SE Drohne ist seit ihrer Ankündigung im Dezember 2018 auf große Zustimmung in der Drohnenszene gestoßen, was vor allem am niedrigen Preis von circa 499 US-$ liegen ... jetzt lesen!

DJI Mavic 3T, Mavic 3 Cine und Mavic 3 Classic liegen in einer Reihe

Drohnen Guide 2024: Welche Drohne jetzt kaufen?

Wer mit dem Gedanken spielt, eine Drohne anzuschaffen, ist sofort mit einem riesigen Angebot an Produkten aus dem Consumer- und Profibereich konfrontiert. Unser Drohnen Guide soll dir dabei helfen, eine ... jetzt lesen!

Drohnen Quick Shot Teaser

Dronie & Co: Quick Shot Funktionen im Überblick

Wer heute eine Drohne kauft, will meist coole Aufnahmen damit aus der Luft machen. So genannte Quick Shot Funkionen sind besonders begehrt, da sie es dem Piloten erlauben, beinahe autonom ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar