„A Twist in the Plot“: DJI kündigt Mini 3 Pro Launch an

Der Kamera- und Drohnenhersteller DJI hat soeben einen neue Produktveröffentlichung angekündigt. Unter dem Motto „A Twist in the Plot“ kommt damit – nach allem was wir wissen – in wenigen Tagen die DJI Mini 3 Pro offiziell auf den Markt. Hier sind die Details.

Wie bereits bei der DJI Mavic 3 haben auch im Vorfeld der offiziellen Vorstellung der DJI Mini 3 Pro so ziemlich alle Informationen zu Features und technischen Daten bereits den Weg ins Netz gefunden.

Mit der nun erfolgten Ankündigung wird also auch das vorher gerüchteweise gehandelte Datum für die offizielle Vorstellung bestätigt.

„A Twist in the Plot“: Die DJI Mini 3 Pro kommt am 10. Mai

Damit ist nun also klar, die nächste Mini-Drohne von DJI wird offiziell am 10. Mai 2022 vorgestellt – das ist nächsten Dienstag. Für uns in Europa passiert das Ganze sogar zu einer humane Zeit: Um 15 Uhr deutscher Sommerzeit ist es soweit.

Das Motto „A Twist in the Plot“ lässt schwer einen anderen Schluss, als dass es sich bei dem neuen Produkt nur um die dritte Mini Generation handeln kann. Zu sehen ist ein Loch, das aus mehreren Schichte besteht und dass sich munter auf der DJI Website hin und her dreht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Offen bleibt damit aber noch, ab wann es die DJI Mini 3 Pro dann tatsächlich zu kaufen geben wird. Mit all den derzeitigen Turbulenzen in den Logistikketten durch das Wiederaufflammen der Covid-Infektionen in China wären wir nicht überrascht, wenn der offizielle Verkauf oder zumindest die Lieferung ein wenig verzögert beginnen würde.

Der Leaker OsitaLV hat hierzu ebenfalls einen weiteren Hinweis fallen lassen: Demnach wird die Drohne wohl erst am 17. Mai 2022 offiziell in den Verkauf gehen. Ob sich das bestätigt, bleib abzuwarten. Eigentlich hat DJI in der Vergangenheit nämlich immer alles daran gesetzt, das neue Produkt direkt bestellbar zu machen. Auf der anderen Seite lag der Insider mit Datum und Uhrzeit für den offiziellen Teaser ebenfalls einmal wieder richtig.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

DJI Mini 3 Pro: Das können wir erwarten

Durch die umfangreichen Leaks der letzten Tage und Woche, ist schon relativ klar, womit wir bei der neuen Drohne rechnen können. Die DJI Mini 3 Pro wird mit einer neuen Kamera ausgestattet sein, die einen 1/1,3″-CMOS-Sensor verwendet. Das ist deutlich mehr Sensorfläche als bei der DJI Mini 2 (zum Testbericht). Die native Fotoauflösung soll 48 MP betragen und die Drohne soll erneut Fotos in RAW schießen können.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Im Videobereich steht nun 4K mit bis zu 60 fps zur Verfügung – das wissen wir aus dem ersten Leak über einen Händler aus den Niederlanden. Außerdem soll durch die neue Hindernissensoren nun sogar FocusTrack zur Verfügung stehen, um Motive zu verfolgen oder automatisiert zu umkreisen. Dieses essentielle Feature fehlt bei allen bisherigen Modellen der DJI Mini-Serie und dürfte für viele Interessenten den Griff zur Mini 3 rechtfertigen.

Ebenfalls nicht zu verschweigen ist der neue Controller, der auf den Namen DJI RC hören soll. Damit wird DJI sein Portfolio an Fernsteuerung mit integriertem Display erweitern. Ob der neue Controller zunächst nur mit der DJI Mini 3 Pro oder auch einzeln verkauft wird, ist offen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zu den Preisen gab es auch schon diverse Leaks durch voreilige Online-Händler. Wir werden hier wohl drei verschiedene Pakete zu sehen bekommen, die DJI rund um die Mini 3 geschnürt hat:

  • DJI Mini 3 Pro ohne Controller: 739 Euro
  • DJI Mini 3 Pro mit Standardcontroller (RC-N1): 829 Euro
  • DJI Mini 3 Pro mit DJI RC: 999 Euro

Zusätzlich wird es ein optionales Fly More Kit zu kaufen geben, welches 189 Euro kosten soll.

Globe-Flight.de

Nur für euch: Spare hier mit unserem exklusiven Coupon: Jetzt bei deinem Drohnenkauf sparen!

Übrigens ein erstes Foto, das vermeintlich aus der neuen FC3582 Kamera der Mini 3 stammen soll, macht auch schon die Runde durch die üblichen Kreise auf Twitter. Aufgrund der Kompression durch die Plattform und die Tatsache, dass unbekannt ist, wie und ob das Foto bearbeitet wurde, ist eine Bewertung der Qualität aber eher schwierig. Fest steht: Schlecht sieht’s auf keinen Fall aus.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

In knapp einer Wochen wissen wir dann also alles genau. Bis dahin würde es uns nicht erstaunen, wenn noch weitere Informationen zu Details vorab ans Tageslicht kommen.

Quelle: DJI, OsitaLV via Twitter, Jasper Ellens via Twitter, DealsDrone via Twitter

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Bildquellen

  • A Twist in the Plot DJI Teaser: DJI | ©

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Avatar-Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.