Skydio X10 im Flug vor blauem Himmel und Containern

Skydio X10 bekommt großes Update & neue Payload (31.9.96)

Publiziert von Nils Waldmann

am

Der US-Drohnenhersteller Skydio hat ein umfangreiches Update für seine aktuelle Skydio X10 Plattform vorgestellt. Die neue Aktualisierung (31.9.96) ermöglicht es Anwendern unter anderem, ab sofort den optionalen Indoor Capture Modus als Teil der 3D Scan-Erweiterung zu erwerben.

Die Skydio X10 Drohne ist die aktuelle Enterprise-Plattform von Skydio, welche von dem Unternehmen im September 2023 vorgestellt wurde. Kurz davor hatte man bekannt gegeben, den Consumer-Markt zu verlassen und sich in Zukunft vollständig auf professionelle und militärische Anwendungen zu konzentrieren.

Seitdem feilt Skydio fleißig an den Funktionen seiner X10-Serie. Das neuste Update erweitert die Funktionalitäten entsprechend.

Skydio X10 Update April / Mai: Viele neue Features

Die neuste Aktualisierung trägt die offizielle Versionsbezeichnung 31.9.96 und löst damit die 31.1.142 aus dem Februar 2024 ab, welche unter anderem 5G-Konnektivität für den Controller mitbrachte.

Skydio X10 Drohne FrontansichtBildquelle: Skydio | ©

Das neue April/Mai-Update für die X10-Plattform steht vor allem im Zeichen des neuen Indoor Caputure Modus. Dieser Modus erlaubt es der Drohne erstmals detailgetreue Modelle auch von Innenräumen zu erstellen. Wie bereits bei der Vorstellung der UAV-Familie angekündigt, ist 3D Scan ein optionales Produkt, welches Kunden zusätzlich erwerben können. Indoor Capture wurde jetzt in 3D Scan integriert.

Außerdem gibt es folgende Dinge ergänzt und verbesser:

  • Die Videoqualität des 5G-Streams wurde optimiert (Live View und Cloud).
  • Der Controller verfügt jetzt über zwei Qualitätsanzeigen für das visuelle Positionierungssystem (VIO) und den Status der GPS-Verbindung. Außerdem wird stets angezeigt, welches System die Drohne gerade zur Orientierung verwendet.
  • Der Attitude Mode soll sich ab sofort besser steuern lassen. In diesen Modus wird die Drohne versetz, wenn VIO und GPS wegfallen.
  • Die automatische Landung im Attitude-Modus (nach 5 Sekunden ohne Steuerbefehle durch den Piloten) lässt sich ab sofort deaktivieren.
  • Es gibt eine neue, gelbe Markierung für eine bessere Sichtbarkeit von Motiven im Tracking-Modus.
  • Alle Arten von automatischen Landungen lassen sich ab sofort durch ein manuelles Eingreifen des Piloten abbrechen.

Skydio gibt an, dass der Updatevorgang zwischen 30 und 40 Minuten dauern kann.

Neue VT300-L Payload verfügbar

Zudem bringt Skydio mit der VT300-L ein neues Kameramodul für die X10-Plattform auf den Markt. Die Kameramodule lassen sich dazu mit wenigen Handgriffen austauschen.

Die VT300-L verfügt über einen Wärmebildsensor aus dem Hause FLIR (Boson+) sowie zwei weitere Sichtbildkameras.

Ein 1-Zoll-Sensor sorgt mit einem Weitwinkelobjektiv (FOV von 93°) für detaillierte 50 MP Fotos. Die zweite Kamera setzt auf einen 64-MP-Chip mit einer größeren Brennweite (FOV 50°) und einer Blende von f/1.8.

Außerdem wurde die VT300-L Payload mit einem hellen LED-Spot ausgestattet, der für den Einsatz in dunklen Innenräumen konzipiert wurde.

Quelle: Skydio

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnen-News, Drohnen-Leaks, Drohnen-Gerüchte, Drohnen-Guides und Drohnen-Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf unseren Social-Media-Kanälen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!


Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Bitte beachtet, dass es sich bei Drone-Zone um eine reine Website zur Information und keinen Online-Shop handelt. Ihr könnt über unsere Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Avatar-Foto

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Bildquellen

  • Skydio X10 Drohne Frontansicht: Skydio | ©
  • Skydio X10 im Flug: Skydio | ©

Schon gesehen?

Cape Aerial Telepresence Software

Cape stellt DJI Support ein. Skydio wird neuer Partner.

Das Unternehmen Cape hat mit sofortiger Wirkung den Support für alle DJI Drohnen eingestellt. Cape hat sich auf die Bereitstellung eines Telepräsenzsystems spezialisiert, dass die Steuerung von Drohnen aus der ... jetzt lesen!

Skydio 2 Drohne auf ihrem Koffer

Skydio 2 Drohne erhält großes Feature-Update

Der Drohnenhersteller Skydio der gleichnamigen Skydio 2 Drohne wurde stark von der Corona-Pandemie getroffen und musste seine Produktion für eine längere Zeit stilllegen. Nun kündigen die US-Amerikaner an, dass es ... jetzt lesen!

Skydio 2 Drohne Draufsicht

Skydio 2 Drohne offiziell für 999 $ vorgestellt

In den vergangenen Monaten hatte die Skydio 2 Drohne immer wieder mit neuen Gerüchten und Videomaterial auf sich aufmerksam gemacht. Nun hat Skydio die neue Skydio 2 Drohne offiziell zu ... jetzt lesen!

Skydio X2 Drohne im Flug

Skydio stellt Skydio Cloud vor und macht X2 verfügbar

Der US-Drohnenhersteller Skydio hat seine neue Skydio Cloud Plattform vorgestellt, die es professionellen und industriellen Anwendern in Zukunft einfacher machen soll, ihre gesamte Drohnenflotte zu verwalten und zentral zu steuern. ... jetzt lesen!

Schreibe einen Kommentar