Neues Firmwareupdate für DJI Osmo Action v01.02.00.10

DJI hat das erste Firmware Update für die neue Osmo Action Kamera veröffentlicht. Die neue Firmware mit der Version v01.02.00.10 soll direkt einige Verbesserungen bringen und richtet sich somit an Käufer der ersten Stunden.

Insgesamt scheint die Reaktion auf die neue Osmo Action Kamera positiv zu sein, wenn man die vielen bereits verfügbaren Reviews betrachtet. Obwohl im Vorfeld von vielen Stimmen bezweifelt worden war, ob DJI eine anständige Action Cam* bauen kann, erntet die Osmo Action durchweg gute Kritiken.

Vor allem die auf den Namen RockSteady getaufte elektronische Bildstabilisierung (EIS) macht auf diversen Testvideos eine gute Figur und scheint der Lösung von GoPros Hero7 Serie in nichts nachzustehen.

Neue Firmware für Early Adopters

Das nun veröffentlichte Firmware Update mit der Version v01.02.00.10 richtet sich ganz klar an Käufer der ersten Stunde, die die Osmo Action direkt zum Launch erworben haben. DJI empfiehlt allen Kunden das Update direkt einzuspielen, um die beste Leistung von der Kamera* zu erhalten.

DJI Osmo Action Kamera FrontBildquelle: DJI | ©

An kurzfristig nach dem Produkt-Launch veröffentlichte Updates haben sich Drohnenpiloten bereits gewöhnt. In der schnelllebigen Elektronikbranche ist es heute keine Besonderheit mehr, wenn die Hardware zu einem Produkt bereits als final verkauft wird, während die letzten Schliffe an der Software noch durchgeführt und als Aktualisierung nachgereicht werden.

Konkret verbessert die v01.02.00.10 für die Osmo Action folgenden Punkte:

  • Aktualisierung des EIS-Systems (RockSteady) für noch besser Performance
  • 2- und 5-Sekunden-Timer für Selbstauslöser wurden ergänzt
  • Verbesserung der Systemsounds
  • Verbesserung der WiFi-Stabilität
  • Verbesserung der Qualität von Timelapse-Videos und HDR-Videoaufnahmen

Update via Mimo App einspielen

Die Firmware wird dabei einfach über die DJI Mimo App installiert. Wie das genau funktioniert, hat DJI in einem kurzen Video erklärt.

Sollte das Update während des Aktualisierungsvorgangs fehlschlagen, empfiehlt DJI sowohl die Osmo Action Kamera als auch die Mimo App neuzustarten und das Update erneut zu versuchen.

Folgende Daten hat DJI zum Update veröffentlicht:

  • Datum: 15.05.2019
  • Firmware: v01.02.00.10
  • DJI Mimo App iOS: v1.1.0
  • DJI Mimo App Android: v1.1.0

Du interessierst dich für den Osmo Action? Dann sieh dir unbedingt unseren Artikel mit nützlichem und coolen Zubehör für die DJI Action Cam an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: DJI

Quelle: DJI

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Bildquellen

  • DJI Osmo Action Kamera Front: DJI | ©
Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.