Demo des Drone Racing Simulators DCL – The Game verfügbar

Die Drone Champions League (DCL) ist eine der weltweit größten Ligen, wenn es um den Drone Racing Sport geht. Nun haben die Organisatoren der DCL unter dem Titel „DCL – The Game“ einen eigenen FPV Racing Simulator angekündigt.

DCL – The Game soll sich an alle Erfahrungsklassen von Piloten, vom Neuling bis zum absoluten Drone Racing Profi richten. Darin sieht der Hersteller auch ein klares Unterscheidungsmerkmal zu anderen FPV Racing Simulatoren (unsere Übersicht aktueller FPV Racing Simulatoren).

So soll DCL – The Game auch über einen Acarde-Modus verfügen, der es Neulingen in einem vollstabilisierten FPV Racer* (d.h. mehr als nur Gyro-Sabilisierung) die Freude an Drohnenrennen näher bringen soll.

DCL The Game FPV Racing Simulator FlugBildquelle: DCL | ©

Insgesamt gibt es vier verschiedene Flugmodi zur Auswahl (Arcade Mode, GPS Mode, Angle Mode und den für das FPV-Racing unerlässliche Acro Mode).

Unreal Engine 4

Der Simulator basiert auf der Unreal Engine 4 und soll somit auch grafisch etwas her machen. Die virtuellen Rennen werden auf exakten Nachbauten bisheriger Wettkampfrennstrecken der DCL geflogen. Der Simulator soll aber auch einen eigenen Map-Editor bekommen, der es Nutzern erlaubt, eigene Rennstrecken zu kreieren und diese mit anderen Piloten zu teilen (das kennen wir bereits in ähnlicher Form von Lift Off).

DCL The Game FPV Racing SimulatorBildquelle: DCL | ©

Als Rennmodi stehen Zeitrennen gegen Ghosts anderer Spieler aus der globalen Bestenliste oder Multiplay-Rennen über das Online-Feature von DCL – The Game zur Verfügung. Auch komplette Online-Turniere sollen sich abwickeln lassen.

Entwickelt wurde DCL – The Game in Zusammenarbeit mit 40 professionellen Drohnen-Piloten. Die Grundlage für den Simulator DCL – The Game bildet jedoch die Erforschung und Nachbildung der physikalischen Flugeigenschaften verschiedener FPV Racer*, die unter anderem im Windkanal untersucht worden sind.

Angeboten wird DCL – The Game ab sofort in einer kostenlosen Early Demo über den Steam. Die Vollversion des fertigen Simulators soll hingegen erst am 1. November 2019 erscheinen. Über Preise ist bisher noch nichts bekannt.

Die DCL will den Simulator jedoch auch für Mac, Konsolen und mobile Geräte herausbringen. An diesen Geräten muss der Pilot dann wahrscheinlich auf seine via USB-Dongle* verbundene Fernsteuerung verzichten und mit einem Game-Controller fliegen.

Quelle: DCL

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Bildquellen

  • DCL The Game FPV Racing Simulator Flug: DCL | ©
  • DCL The Game FPV Racing Simulator: DCL | ©
Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.