Delson zeigt Video seiner Drohnen-Low-Noise-Propeller

Das kanadische Unternehmen Delson Aeronautics hat ein erstes Video seiner neuen Low-Noise-Propeller für Drohnen veröffentlicht. Delson arbeitet an der Verbesserung aktueller Luftschraubengeometrien für Drohnen, um diese effizienter und leiser zu machen.

Auch wenn die überwiegende Mehrheit ziviler Drohnen im Multicopter-Bereich mit elektrischen Antrieben in der Luft gehalten wird, so ist die Geräuschentwicklung der Propeller trotzdem sehr deutlich wahrnehmbar. Ein potenzielles Problem, wenn Drohnen zukünftig Warenlieferung auch an Endkunden durchführen wollen. Hier müssen die Lieferdrohnen möglichst leise arbeiten, um Menschen nicht unnötig zu stören.

Dieser Herausforderung stellt das das kanadische Unternehmen Delson Aeronautics indem es Luftschrauben mit einer besonderen Geometrie entwickelt und aktuelle erste Prototypen testet.

Delson Propeller arbeiten hörbar leiser

Dabei bedienen sich die Kanadier Mustern aus der Natur. Die Mission der Firma ist es, den maschinellen Flug durch Elemente, wie sie sich beispielsweisen bei fliegenden Tieren finden, weiter zu optimieren.

Das erste Produkt der Firma sind daher spezielle Propeller für den Einsatz auf Drohnen. Dabei soll später einmal ein Bereich von Propellern mit einem Durchmesser von 15 bis 28 Zoll abgedeckt werden. Mit dieser Spanne werden auch größere industrielle UAVs erfasst und abgedeckt.

Außerdem arbeitet Delson wohl an eigenen Motoren, die offenbar perfekt auf die Luftschrauben abgestimmt zu sein scheinen. Derzeit sucht das Unternehmen daher nach Investoren, um die Eigenentwicklung in den Markt zu bringen. Ein Markt, der mit weiterer Verbreitung von Drone Delivery Technologie definitiv vorhanden sein dürfte.

Ein erstes Video zeigt die neuen Low-Noise-Propeller nun in Aktion. Und der Unterschied ist deutlich hörbar.

Durchschnittlich 10 db leiser als bestehende Luftschrauben

Noch handelt es sich bei den Luftschrauben um einen Prototyp, der nach Angaben des Unternehmens im Schnitt jedoch circa 10 dB leiser arbeiten soll, als die Konkurrenz auf den Markt. Der Vergleich wird beispielsweise zu Luftschrauben von APC* (E-, MR & SF-Serie) oder zu T-Motor* gezogen. Beides Unternehmen, die für ihre hochwertige Antriebskomponenten bekannt sind.

Laut Informationen von DroneDJ arbeitet Delson aktuell an der 18-Zoll-Version seiner Luftschraube. Diese ist auch in dem eingebetteten Video zu sehen. Als Vergleich kommen Propeller der APC MR Serie zum Einsatz. Ansonsten wurden sowohl bei den Motoren als auch bei den restlichen Komponenten nach Angaben von Delson die gleichen Komponenten für den Test verwendet. Für den Versuch ist die Drohne mit einer Last von zusätzlichen 3 kg beladen worden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Delson Aeronautics

Die Geräuschentwicklung ist dabei merkbar reduziert. Diese Optimierung erkauft sich der Prototype von Delson aktuell mit einer etwas geringeren Effizienz: Während die Drohne mit APC Luftschrauben knapp 41 Minuten in der Luft blieb, schaffte das UAV mit den Delson Propellern 38,5 Minuten. Das Start Up scheint aber optimistisch diese Lücke auch noch schließen zu können.

Quelle: Delson Aeronautics

Bleibt in Kontakt!

Wenn ihr über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtet, dann folgt uns gerne auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Auf der Suche nach eurer nächsten Drohne von Autel*, DJI*, Parrot*, Yuneec* oder einem anderen Modell*? Wenn ihr unsere Partnerlinks (*) beim Drohnen-Shoppen verwendet, erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass ihr dabei helft Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über eure Nachrichten oder Fragen in den Kommentaren!

Hinweis: Mit Sternchen (*) markierte Links sind Affiliate-Links / Partnerlinks. Mit einem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision. So kannst du Drone-Zone.de ganz einfach unterstützen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.