Software-Update für GoPro Hero 3+ Black Edition(In nur 1 Minute gelesen)

Am gestrigen Abend hat der Kamerahersteller GoPro ein neues Softwareupdate für alle Hero 3+ Black Edition Kameras veröffentlicht. Das Update behebt kleinere Fehler, enthält aber auch eine Verbesserung, die allen FPV-Fliegern und Multicopter-Filmern zu Gute kommen könnte. 

So liest sich das Changelog der neuen Softwareversion 3.0 vom 10. Februar 2015 vor allem in Bezug auf einen Punkt sehr spannend: „Behebung eines Problems das in der Vergangenheit ggf. die Bildqualität beeinflusst hat, wenn die Kamera bei gleißendem oder fluoreszierend Licht (Leuchtstoffröhren) zum Einsatz kam“. So in etwa lässt sich der zweite Punkt der kleinen Liste an Veränderungen übersetzen. Interessant ist das für alle FPV-Piloten, die die GoPro Hero3+ Black Edition* als Aufnahmegerät für ihre Flüge nutzen, die entweder bei tollem Wetter und direkt in Richtung der Sonne oder aber innerhalb von Sporthallen stattfinden. Zumindest sind dies zwei Einsatzszenarien, bei denen das Update einen positiven Effekt auf die Videoqualität haben könnte. Ausprobieren konnte ich das leider noch nicht.

Weitere Punkte des Change Logs der Softwareversion 3.0 sind:

  • Verbesserter automatisierter Dateitransfer von der Kamera an den Computer
  • Behebung eines Synchronisationsproblem des Dual-Hero-Gespanns (3D), wenn WiFi aktiviert war

Eingespielt werden kann das Softwareupdate für die GoPro Hero 3+* ganz einfach per GoPro Smartphone App über die WiFi-Verbindung zur Kamera*. Wie das genau funktioniert, hat GoPro auf seiner Support-Seite beschrieben. Wer kein Smartphone besitzt, kann die Kamera auch gehabt manuell über den Computer aktualisieren.

GoPro Hero 3+ Update Prozess GoPro Hero3+ Update Suche

Achtung: Wenn man das Update über die App ausführt, ist man im Normalfall per WiFi mit der Kamera verbunden. Die App lädt das Update dann automatisch über das Mobilfunknetz herunter. Diese Einstellung ist so standardmäßig in der GoPro* App aktiviert – leider.

Bleib in Kontakt!

Wenn du über die neuesten Drohnennachrichten, Leaks, Gerüchte, Guides und Testberichte auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns auf Twitter, YouTube, Facebook oder Instagram.

Kaufe Deine nächste Drohne direkt bei Herstellern wie DJI*, Parrot*, Yuneec* oder über Amazon*. Wenn Du unsere Links benutzen, erhalten wir eine kleine Provision, für dich ändert sich aber nichts am Preis. Vielen Dank, dass du dabei hilfst Drone-Zone.de wachsen zu lassen!

Außerdem freuen wir uns natürlich über deine Nachricht oder Frage in den Kommentaren!

Nils Waldmann

Nils Waldmann

Hi, ich bin Nils! Ich bin leidenschaftlicher Modellbauer, Hobby-Fotograf, Akku-Liebhaber und RC-Pilot. Ich berichte hier über die neusten Entwicklungen in der Drohnen-Branche und kümmere mich um detaillierte Anleitungen, Guides und Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.